Media-Mania.de

 Superman Sonderband, Band 52: Der neue Superman

Serie: Superman Sonderband, Band 52
Autoren: George Perez
Illustratoren: Brian Buccellato, Jesus Merino
Übersetzer: Christian Heiß
Verlag: Panini Comics

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Brutalität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
DC Comics drückt den Reset-Knopf. Unter dem Label "New 52" erhalten die großen Helden eine neue Vergangenheit und somit eine veränderte Gegenwart. Panini veröffentlicht die ersten sechs Superman-Comics in einem Sammelband.

Der Preis der Zukunft
Die Einweihung des neuen Daily Planet-Gebäudes, bei der Perry White, Lois Lane und viele andere zugegen sind, wird auf drastische Art unterbrochen. Ein Flammenwesen erscheint, das nicht nur die Anwesenden, sondern die gesamte Stadt in Gefahr bringt. Ein Job für Superman.

Blindflug
Superman versucht herauszufinden, weshalb er aus dem Mund des Feuerwesens kryptonische Worte hörte. Seine Recherche wird unterbrochen, als ein unsichtbares Alien ihn angreift - und dabei kryptonische Worte brüllt. Erneut kommt es zu einem Kampf, der sich über die halbe Stadt erstreckt. Ist Superman selbst für den Schrecken verantwortlich?

Ein kalter Tag in der Hölle
Der Schrecken geht weiter. Ein Eismonster ist es, das mitten in Metropolis auftaucht und, wie könnte es auch anders sein, kryptonische Worte ruft. Auch hier gelingt es Superman, im letzten Moment zu siegen. Doch um welchen Preis? Und wer steckt hinter den Attacken?

Monster und Maschinen
Superman glaubt, die bisherigen Schrecken überwunden zu haben, doch er wird schnell eines besseren belehrt. Alle drei Monster tauchen gemeinsam auf und stellen sich dem Mann aus Stahl. Wer wird aus dem Konflikt als Sieger hervorgehen?

Bedrohung
Nach dem Kampf gegen das mächtige Trio benimmt Superman sich seltsam. Er beginnt damit, Metropolis zu "reinigen". Längst besiegte Feinde werden von ihm gnadenlos getötet, um die Stadt sicherer zu machen. Am Ende schreckt er auch nicht davor zurück, Menschenleben auszuschalten.

Der Wert eines Superman
Mit dem Auftauchen von Supergirl beginnt ein Kampf der beiden Kryptonier. Erst jetzt wird klar, dass die Dinge völlig anders liegen als gedacht und der Kampf nimmt eine unerwartete Wendung. Gleichzeitig enthüllt sich die Wahrheit hinter den Attacken und das große Finale nimmt seinen Lauf.

Superman ist eine der Serien, die durch den "Reset" wohl am meisten betroffen ist. Denn in dieser neuen Zeitlinie weiß Lois (bisher) nichts von der wahren Identität Clark Kents. Ihr ehemaliger Kollege - sie arbeitet mittlerweile bei einem Fernsehsender - ist ein guter Freund, aber nicht mehr. In der Öffentlichkeit spielt Clark den introvertierten Zeitungsjournalisten, der kein Wässerchen trüben kann. Natürlich ist er insgeheim in Lois verliebt (wie könnte es auch anders sein), hat ihr das aber noch nicht gestanden. Jimmy hingegen ist nicht mehr der schüchterne Nachwuchsfotograf, sondern ein taffer Profi, der immer am Ort des Geschehens ist.
Die Story von George Péret ist spannend aufgebaut und der Leser wird recht schnell mitgerissen. Was steckt hinter den geheimnisvollen, kryptonisch sprechenden Aliens, wie fügt sich am Ende alles zusammen?
Das Ende bringt dann auch durchaus eine Überraschung, obgleich die Enthüllung ein wenig hinter den Erwartungen, die gekonnt aufgebaut wurden, zurückbleibt.
Die Zeichnungen von Jesus Merino bestechen durch klare Proportionen. Keine Überzeichnungen oder Verzerrungen trüben den Lesespaß. Die Farben von Brian Buccellato sind - wie beim Kryptonier üblich - in eher warmen Tönen gehalten.

Wie bei allen Helden, wurde das Kostüm modernisiert. Die altbekannten roten Unterhosen sucht man vergeblich, der Umhang ist nun an den Schultern befestigt und die Stiefel wirken eher technisch.

Fazit:
Alles in allem eine spannende Story, allerdings bringt die Veränderung der Serienvergangenheit auch Negatives mit sich. Dass Lois Clarks Geheimnis nicht mehr kennt, hätte nicht sein müssen.

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Verlages:

Superman Sonderband 52: Der neue Superman

Andreas Suchanek



Softcover | Erschienen: 21. August 2012 | Originaltitel: Superman 1-6 | Preis: 16,95 Euro | 140 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Flashpoint 475 Years of DC ComicsFlashpoint 2Flashpoint 3Die Welt ohne Superman 1