Media-Mania.de

 The Stand - Das letzte Gefecht, Band 6: Schwarze Nacht


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Das letzte, alles entscheidende Gefecht, das die guten Menschen von Boulder gegen den dämonischen Randall Flagg führen, bricht an. Die Freizone schickt vier Männer Richtung Las Vegas, um Flagg aufzuhalten wie sie diese Aufgabe bewältigen sollen, wissen sie noch nicht. Stu Redman, Ralph Brentner, Larry Underwood und Glen Bateman bereiten sich daher auf eine Reise vor, von der sie wahrscheinlich nie mehr zurückkommen werden, und wagen sich nach Anweisung von Mutter Abigail mitten hinein in das Herrschaftsgebiet des Dunklen Mannes ...

Währenddessen ist Randall Flagg nicht untätig. Er sammelt und organisiert seine mehrere Tausend Menschen umfassende Armee und rüstet auf, um Boulder zu vernichten. Zwei der Spione aus Boulder kann Flagg enttarnen, doch die Identität des Dritten bleibt seinen übernatürlichen Fähigkeiten zu seinem Ärger verborgen. Flagg weiß nicht, dass es sich bei dem dritten Spion um Tom Cullen handelt, der geistig zurückgeblieben ist und deshalb von Flagg nicht aufgespürt werden kann. Und zum ersten Mal in seinem Leben spürt Flagg, wie sich Angst und Zweifel in sein Herz schleichen ... Hat das Gute noch eine Chance oder müssen die Menschen die Welt, wie sie nach Captain Trips geworden ist, Flaggs dunklen Plänen überlassen?

Mit "Schwarze Nacht" liegt der sechste und damit letzte Sammelband der grandiosen Graphic Novel "The Stand Das letzte Gefecht" vor. Die Adaption von Stephen Kings apokalyptischem gleichnamigen Roman dreht hier noch einmal voll auf: Sehr dicht und atemberaubend spannend erzählt Autor Roberto Aguirre-Sacasa die letzten Kapitel der düsteren Geschichte. Diesmal bleibt niemand verschont nachdem im vorherigen Band schon mehrere Hauptfiguren ihr Leben lassen mussten, geht es ebenso drastisch und brutal weiter. Wer sich mit Flagg anlegt, spielt eben mit seiner Seele und mit seinem Leben ...
Interessant zu lesen ist hier die Veränderung, die im Zuge des letzten Gefechts mit Flagg vorgeht. Zum ersten Mal überhaupt zeigt der Dunkle Mann Angst, zweifelt an seinem Plan und ist in seltenen Momenten richtig hilflos. Eine gute Entwicklung, die Flagg, der allzu oft allmächtig wirkte, etwas von seinem bösen Zauber nimmt und ihn noch greifbarer macht.
Wie in der Romanvorlage von Stephen King vorgesehen, werden hier alle von langer Hand entwickelten Fäden zusammengeführt und zu einem dramatischen Ende gebracht. Alle Personen, sei es Stu Redman, der Mülleimermann, Frannie Goldsmith oder Harald Lauder, spielen nochmals entscheidende Rollen. Es passiert unheimlich viel auf den gut 130 Seiten, und ein Blick auf die hinteren Seiten des Softcovers zeigt anhand einer Reiseroute, warum dies so ist: Die Ereignisse aus "Schwarze Nacht" tragen sich innerhalb einer Zeitspanne von gut vier Monaten zu, es geschieht also eine Menge.
Mike Perkins ist erneut für die grafische Umsetzung verantwortlich, die Koloration hat wieder Laura Martin übernommen. "The Stand" ist in seiner Gesamtheit eine sehr hochwertige, durchdachte und komplexe Graphic Novel, ein richtiges Mammutprojekt, und das zeigt sich auch in den sehr sorgfältigen, detailreichen und hochdramatischen Zeichnungen von Perkins.

Mit "Schwarze Nacht" geht eine lange Reise zu Ende, die der Leser atemlos mitfiebernd an der Seite der Guten und der Bösen verbracht hat. Nach dem Ende des sechsten Bandes fühlt man sich, als hätte man die handelnden Figuren wirklich monate- und jahrelang begleitet, hätte die schreckliche Seuche Captain Trips und ihre Folgen miterlebt, hätte vor Randall Flagg gezittert und mit den Helden aus Boulder mitgelitten. Eine wirklich großartige, herausragende Graphic Novel, die Stephen Kings Roman in all seinen Facetten würdig umsetzt!

Einen Link zur Leseprobe gibt es hier auf der Website von Panini Comics.

Christina Liebeck



Softcover | Erschienen: 9. Oktober 2012 | ISBN: 978-3862013388 | Originaltitel: The Stand - The Night has come | Preis: 16,95 Euro | 136 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die Schergen des BösenNiemandslandEin amerikanischer AlbtraumCaptain TripsÜberlebende