Media-Mania.de

 Andrej Tarkovskij

Leben und Werk: Filme, Schriften, Stills und Polaroids


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Der russische Regisseur Andrej Tarkovskij war ein Meister seines Fachs. Viel zu früh gestorben, mit gerade einmal 54 Jahren, hinterließ er kraftvolle Filme, die voller Poesie und Bildgewalt stecken. Im Jahr seines 80. Geburtstages erschien bei Schirmer / Mosel eine große Monographie über Tarkovskijs Gesamtwerk, Herausgeber ist unter anderen Tarkovskijs Sohn Andrej.

"Andrej Tarkovskij. Leben und Werk: Filme, Schriften, Stills und Polaroids" lautet der Titel des 320 Seiten starken Buches, das einen Gesamtüberblick über Leben und Werk des Regisseurs und Menschen Andrej Tarkovskij bieten möchte. Die Monographie enthält eine Vorstellung von Tarkovskijs großen Filmen, die anhand wichtiger Schlüsselszenen bildhaft vorgestellt werden. Dazu kommen Auszüge aus Tarkovskijs eigenen Schriften ebenso wie Textbeiträge befreundeter Wegbegleiter und Förderer, ebenso private Familienfotos sowie Polaroids von Reisen und Dreharbeiten.

Die Monographie verspricht recht viel und weckt hohe Erwartungen bei Leserinnen und Lesern. Diesen kann sie allerdings nur bedingt gerecht werden. Zunächst die positiven Eindrücke: Die Texte von Tarkovskij selbst sowie die Beiträge seiner Wegbegleiter und Förderer laden dazu ein, sich eingehender mit dem Regisseur zu befassen und bieten eine schöne, eingängige Einführung für alle, die sich noch nicht allzu ausführlich mit Leben und Werk des Regisseurs beschäftigt haben.

An erster Stelle stehen jedoch die zahlreichen Fotografien, die über Leben und Werk Tarkovskijs Auskunft zu geben versprechen. Im Buch enthalten sind zahlreiche private Familienfotos, die einen Einblick in dessen Kindheit und Familienleben gewähren. Die Aufnahmequalität der Bilder ist hier bemerkenswert. Hier handelt es sich nicht um lapidare Familien-Schnappschüsse, sondern um Aufnahmen, die ein geschultes Auge für Ausschnitt und Aufnahmezeitpunkt verraten und deren ausführliche Betrachtung lohnenswert und wohltuend ist. Dazu kommen Polaroids von Tarkovskijs letztem Russland-Aufenthalt sowie einige Polaroidaufnahmen von Dreharbeiten zu seinem Film Nostalghia in Italien. Auch diese Bilder sind unbedingt sehenswert, kommt doch die vermittelte Stimmung den filmischen Atmosphären in seinen Filmen sehr nahe.

Den Hauptteil des Buches stellen aber zweifellos die große Anzahl Filmbilder dar, die Film für Film wichtige Schlüsselszenen zeigen. Gerade hier liegt aber bedauerlicherweise das große Manko des Buches. Zum einen ist die jeweilige Inhaltsangabe zum Film sehr kurz, oftmals fehlen sogar Bindeworte, so dass die Sätze teilweise zusammenhanglos aneinander gereiht wirken. Weshalb hier nicht etwas ausführlicher auf die einzelnen Filme eingegangen wurde, bleibt unklar. Dazu kommt leider, dass diese Knappheit auch mit Fehlern behaftet ist, wie beispielsweise bei den Angaben zu dem Film "Stalker".

So bleiben nur noch die Filmbilder selbst, und diese sind leider von bedauerlicher Qualität. Unscharfe, verschwommene Bilder, die stellenweise so dunkel sind, dass sich darauf nur mit Mühe etwas erkennen lässt, sind keine Ausnahme. Dazu kommen für die Filme wichtige Bilder, die so klein abgedruckt wurden, dass deren eigentlich kraftvolle Wirkung völlig verloren geht. Zwar sollte nicht vergessen werden, dass es sich bei den Abbildungen nicht um Fotografien handelt, sondern dass die Bilder direkt aus Filmkopien entnommen wurden. Aber dennoch lässt die Abbildungsqualität deutlich zu wünschen übrig. Bei einem Buch dieser Preisklasse hätte hier mit deutlich höherwertigem Bildmaterial gerechnet werden dürfen. Da die Filmbilder den eigentlichen Hauptteil des Buches ausmachen bleibt am Ende ein schaler Nachgeschmack nicht aus und die Enttäuschung darüber, dass Tarkovskijs kraftvolle Bilder einfach nicht richtig zur Geltung kommen können.

Eine Leseprobe gibt es auf der Verlagsseite.

Laura Wasiluk



Hardcover | Erschienen: 1. April 2012 | ISBN: 9783829605878 | Preis: 68 Euro | 320 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Hier weit entferntCome Bury MeStand der DingeDuellReCollections