Media-Mania.de

 Komm essen, Mama!

Eine Kochschule für Kinder

Autoren: Amanda Grant
Übersetzer: Renate Christ
Verlag: Thorbecke

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Kenntnisse und Erfahrung in Bezug auf Kochen und Backen sind wichtige Voraussetzungen für eine gesunde Ernährung, und ihr Erwerb bringt etliche weitere Kompetenzen mit sich: soziale, aber auch motorische und organisatorische, um nur einige zu nennen. Mütter, die ihren Nachwuchs frühzeitig in der Küche aktiv werden lassen, dürften darin der Autorin des Kinderkochbuchs "Komm essen, Mama" vorbehaltlos zustimmen.
Das Buch wendet sich an Kinder im Alter von drei bis elf Jahren und ist im Anschluss an die sehr informative Einleitung in Abschnitte für drei verschiedene Altersstufen eingeteilt – drei bis fünf, fünf bis sieben und sieben bis elf Jahre. Jeder Abschnitt beginnt mit einer Seite für die Erwachsenen, auf der die über das Nachkochen der Rezepte zu erwerbenden kognitiven und motorischen Fähigkeiten erläutert werden, gefolgt von einer Doppelseite für die Kinder, die aufzeigt, welche küchentypischen Tätigkeiten anfallen, und einer Beschreibung der Geräte und sonstigen Utensilien, die zum Nachkochen und –backen benötigt werden.
Die sich anschließenden Rezepte sind ganz klar gegliedert. Ein kleines "Vorwort" geht auf das Rezept ein; entweder auf die Zutaten oder darauf, wer aus der Familie der Autorin dieses Rezept bevorzugt oder sich ausgedacht hat. Die erforderlichen Fähigkeiten sind ebenso aufgelistet wie die Zutaten (nach "Einsatzgebieten", etwa Teig und Belag, getrennt) und die Utensilien. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert das Vorgehen.

Liest ein Elternteil die "Elternseiten" für sich und anschließend dem jüngeren Kind "seine" Seiten vor, und macht sich ein Grundschulkind mit den Inhalten vertraut, so kann man sich der Faszination für das Kochen kaum entziehen, die Amanda Grant vermittelt. Kochen als Möglichkeit, nicht nur leckeres Essen zuzubereiten und dank dem Lob der Familie das Selbstbewusstsein zu stärken, sondern auch, das motorische Geschick weiterzuentwickeln und zunehmend komplexe Aufgaben zu planen und auszuführen: in der Tat eine Lebensschule!
Die aufgeführten Rezepte passen ideal zur jeweiligen Altersstufe, und es macht auch Spaß, als schon älteres Kind auf die Rezepte einer Stufe für Jüngere zurückzugreifen und so vielleicht aus ein oder zwei simplen Rezepten und einem aufwändigeren ein mehrgängiges Menü zu kreieren. Natürlich werden nicht jedem Kind sämtliche Gerichte schmecken, so gibt es auch Rezepte für Lammcouscous und Sushi, doch die Autorin regt häufig dazu an, bestimmte Zutaten auszutauschen oder wegzulassen, sollten sie missliebig sein. Exorbitante Kosten entstehen beim Zutatenkauf nicht.
Der modulare Aufbau ermöglicht es jugendlichen "Späteinsteigern", von der Pike auf in die Grundlagen des Kochens und Backens hineinzufinden – und mit viel Spaß. Die Kleinen lernen unter vielem anderen, Paprika mit Frischkäsefüllung und Do-it-yourself-Pizzen zuzubereiten, aber auch Erdbeersprudel und Eislutscher; die Fünf- bis Siebenjährigen machen beispielsweise Obstauflauf mit Streuseln, hübsch dekorierte Törtchen und Früchte-Nuss-Brot, und die Älteren glänzen mit bunter Gemüsepfanne, Minestrone, Fisch-Curry, Apfel-Karamell-Törtchen und etlichem mehr.
Alle Anleitungen gehen ausgezeichnet auf die betreffende Altersgruppe ein, die Übersichtlichkeit und der logische Aufbau können nur gelobt werden, und zu jedem Arbeitsschritt einschließlich des fertigen Gerichts gibt es ein aussagekräftiges Foto – natürlich mit einem kochenden Kind im entsprechenden Alter! Dies veranschaulicht das Vorgehen und spornt zudem an.
Im Anhang findet sich ein Register, in dem die Verschlagwortung so umsichtig und geschickt vorgenommen wurde, dass sich Rezepte leicht wieder finden lassen.

Bei diesem Buch stimmt einfach alles, von der Qualität der Informationen, der Auswahl der Rezepte (auch wenn sie nicht alle klassisch "gesund" sind) und ihrer Präsentation über die hochwertige und robuste Verarbeitung bis hin zum stimmigen Gesamtkonzept einschließlich der so ansprechenden wie informativen Fotos. Ganz klare Empfehlung!

Eine PDF-Datei mit den ersten Buchseiten wird zum Download auf der Verlagsseite zum Buch angeboten.

Regina Károlyi



Softcover | Erschienen: 19. Februar 2013 | ISBN: 9783799507400 | Originaltitel: Cook School | Preis: 16,99 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Lernen fördern: DeutschKochen von A-ZGitarre für KinderDas große Familienbuch der Weltreligionen1.000 Rezepte - blitzschnell