Media-Mania.de

 Das Tal, Folge 7: Die Jagd

Season 2.3.

Serie: Das Tal, Folge 7
Autoren: Krystyna Kuhn
Sprecher: Franziska Pigulla
Verlag: Lübbe Audio

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Von dunklen Geheimnissen und merkwürdigen Mächten umgeben, kämpft eine Gruppe von Collegestudenten seit zwei Jahren darum, die Ursache der unheimlichen Geschehnisse im Tal der Kanadischen Rocky Mountains zu entschlüsseln. Abgeschieden von der übrigen Welt lernen sie an einem College für Hochbegabte, das aufgrund einer beängstigenden Selbstmordrate plötzlich geschlossen werden soll. Doch anstatt ihre Koffer zu packen und den seltsamen Ort für immer zu verlassen, plagen sie ganz andere Probleme. Allen voran Benjamin, der sich weigert seine Medikamente zu nehmen und immer häufiger unter einem absonderlichen Realitätsverlust leidet. Ohne Vorwarnung taucht er tief in das vorangegangene Jahrhundert ein und wird Zeuge von Ereignissen, die er niemals erlebt haben kann. Aber nicht nur er muss sich mit verhängnisvollen Begebenheiten aus der Vergangenheit auseinandersetzen. Auch Debbie kommt einem Geheimnis auf die Spur, das das Leben aller für immer verändern wird.

"Die Jagd" ist der siebente Teil der Mystery-Reihe von Krystyna Kuhn, die über absonderliche Ereignisse und seltsame Todesfälle in einem Eliteinternat berichtet. Beginnend mit dem Tod einer Senior-Studentin, über eine folgenschwere Bergbesteigung, bis hin zu einem verheerenden Amoklauf, mussten die Collegestudenten bereits viele gefährliche Situationen bestehen. In dieser abenteuerlichen Zeit sind sie den Geheimnissen um den Verbleib von acht Studenten, die in den 1970iger Jahren den Ghost bestiegen, zwar schon näher gekommen, haben aber immer noch nicht das gesamte Ausmaß der damaligen Katastrophe begriffen. Lediglich eine Spur zu ihren Vorfahren scheint erneut etwas Licht ins Dunkel zu bringen, reicht aber längst noch nicht aus, um die merkwürdigen Vorkommnisse im Tal zu erklären.

Erzählt werden die neuesten Entwicklungen im Grace College diesmal von Debbie und Benjamin, die nicht jeder der Studenten mag. Während Debbie durch ihre Oberflächlichkeit und einem nervigen Benehmen nicht sehr beliebt im College ist, fällt Benjamin eher durch seine übersteigerte Leidenschaft, alle Begebenheiten mit einer Videokamera aufzeichnen zu wollen, in Misskredit. Zwei Außenseiter, die von Krystyna Kuhn mit Bedacht gewählt wurden, um gezielt Spannungen in die instabile Gemeinschaft zu bringen. Darüber hinaus werden auch in diesem Teil der Serie wieder einige Rätsel um das Mysterium des Tals gelöst, die aber nur zu verstehen sind, wenn der Hörer dem Geschehen aufmerksam lauscht. Denn wiederholte Zeitsprünge, konfus erscheinende Gedanken und unvorhersehbare Wendungen müssen richtig interpretiert und zusammengefügt werden, um deren Bedeutung einordnen zu können.

Als Sprecherin wurde erneut Franziska Pigulla verpflichtet, die bereits in den vorangegangenen Episoden unter Beweis stellen konnte, dass ihre facettenreiche Interpretation, der mystischen Thriller-Serie genau das richtige Gänsehaut-Feeling verleiht. Mit ihrer markanten Stimme und einem untrüglichen Gespür für dramatische Szenen und unheimliche Begebenheiten baut sie im Kopf des Hörers ein Szenario auf, das ihm den Atem stocken lässt.

Fazit:
"Die Jagd" fügt sich nahtlos in die Jugend-Mysterie-Reihe um rätselhafte Ereignisse in einem Elite-College ein, enthält aber im Gegensatz zu den vorangegangenen Folgen mehr mystische als abenteuerliche Elemente. Eine Wendung, die nicht jedem Hörer gefallen wird, die der noch immer währenden Spannung allerdings keinen Abbruch tut.

Eine Hörprobe gibt es auf der Verlags-Website.

Dorit Wiebke



CD | CD-Anzahl: 4 | Erschienen: 17. Mai 2013 | ISBN: 978-3785746653 | Laufzeit: 317 Minuten | Originaltitel: Das Tal. Die Jagd | Preis: 14,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das SpielDie ProphezeiungDie KatastropheDer FluchDas Erbe