Media-Mania.de

 Besser zeichnen!

Mehr Freude mit Stift und Papier


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Zeichnen ist ein schönes Hobby und macht besonders Spaß, wenn ein Motiv sehr gut gelingt. Doch leider erreichen viele Bilder nicht das Niveau, welches sich der Zeichner selber wünscht. Häufig fehlen offensichtlich Techniken und Grundlagen und manchmal sehen Zeichnungen einfach falsch aus, ohne dass man sofort weiß warum. Abhilfe soll "Besser zeichnen" schaffen.

In sieben Kapitel gegliedert, werden wertvolle Hinweise und Übungen geboten, um die Ergebnisse motivierter Zeichenschüler zu verbessern. So werden nicht nur Formen oder Schraffuren geübt, sondern auch der Bildaufbau, Blickführung, Fluchtpunkte und vieles mehr behandelt. Und egal ob Bleistift, Marker, Kohle, oder Kreide, es wird mit den unterschiedlichen Materialien gearbeitet sowie immer neue Verbesserungen der Zeichnung aufgezeigt.

"Besser zeichnen!" ist übersichtlich gestaltet, leicht verständlich, enthält viele Beispiele mit Erklärungen, Übungen, immer wieder Tipps und das Wichtigste: Für jeden ist etwas dabei. Ob Tier- und Pflanzenwelt, tolle Panoramen, Gegenstände oder Porträts, alles wird angerissen, sodass jeder seine bevorzugte Kategorie herausfinden kann. Obwohl hauptsächlich mit weichen und harten Bleistiften gezeichnet wird, kommen auch Farbstifte, Tusche, Kohle und Kreide zum Einsatz. So möchte man gleich loslegen. Und das ist auch problemlos möglich, denn für den Anfang braucht es nur einen (Blei-)Stift sowie einen Block Papier.

Dank der geordneten Struktur findet sich schnell ein bevorzugtes Motiv, an dem die ersten Versuche durchgeführt werden können. Tatsächlich ist es möglich, an jeder beliebigen Stelle einzusteigen, denn wird ein anderes Teilgebiet benötigt, so finden sich Verweise auf der jeweiligen Seite. Damit auch alles - mit genügend Übung - gelingt, wird auf wesentliche Bildelemente wie beispielsweise Bildtiefe und Lichtstimmung, Blickwinkel, Dynamik, Eigen- und Schlagschatten eingegangen. Letzteres gelingt häufig über Schraffuren, die daher auch ausgiebig behandelt werden. Wer sich lieber in Farbe versucht, der wird nicht nur über Zwischentöne und Farbharmonie informiert, sondern auch über die verschiedenen Konsistenzen der Farbstifte und welche sich wofür am besten eignen.

Oft stellt man sich unter einer gelungenen Zeichnung ein klares Bild mit einer möglichst großen Detailvielfalt vor. Doch auch einfache Skizzen und grob angedeutete Ausschnitte haben ihre Reize. Genau das zeigen die ganz unglaublich wirkenden Illustrationen zu "Malerische Marker" aus dem ersten Kapitel "Land und Wasser", die nur wenige Details aufweisen. Trotz der relativ einfach gehaltenen Skizzen, an denen der Aufbau der Landschaften geübt werden kann, ist für die Farbgebung mehr Übung nötig, da einmal gesetzte Striche unveränderlich sind. Deshalb gibt es zudem ausreichend Darstellungen, die dazu animieren, sich nur mit Bleistiften in "Freiheit" zu üben und zu schwungvollen, lockeren und wandelbaren Skizzen verleiten.

Fazit: Mit vielen nützlichen Tipps, ausführlichen und verständlichen Beispielen ist "Besser zeichnen!" ein Standardwerk und eine Bereicherung für jeden Zeichenfreund. Ein wirklich tolles Buch, das die Lust aufs Zeichnen erstmals weckt oder erneut entfacht.

Sarah Mehring



Hardcover | Erschienen: 7. Februar 2013 | ISBN: 978-3772462276 | Preis: 12,99 Euro | 144 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Fantasy Frauen malen und zeichnenDie Magie des ZeichnensZeichnen und entwerfen mit der Comicademy: Character DesignZeichen-Lab: Das Zeichenlaboratorium für experimentierfreudige Mixed-Media-KünstlerVampire zeichnen