Media-Mania.de

 For all Mankind

The life and career of Mick Foley

Autoren: WWE
Verlag: WVG Medien GmbH

Cover
Gesamt ++++-
Action
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Mick Foley, Cactus Jack, Mankind. Drei Gimmicks, ein Mann, eine Legende. Wrestlinggeschichte, die härter, spannender und spektakulärer nicht sein könnte. WWE hat nun der Karriere von Foley eine DVD-Box gewidmet: "For all Mankind: The life and career of Mick Foley". Ring frei für die Hardcore-Legende.

"That is the perfect example of the wrestling style of Mick Foley. It's wrestling dialled up to 11. It's a little bit more violent, it's a little bit more crazy."

Diese Biografie von Mick Foley ist mit sehr viel Herzblut erstellt worden. Foley führt den Wrestling-Fan auf drei DVDs durch sein Leben. Die erste Scheibe beinhaltet dabei einen Rückblick in seine Kindheit und Jugend, sie erzählt von der Familie, seinen Freunden und den ersten Ambitionen und Träumen ins professionelle Wrestling einzusteigen. Ein Alter-Ego wird geboren: Dude Love. Der im Gegensatz zu Mick gar nicht schüchterne Typ erobert das Herz eines Promoters und so erhält er seine Chance im Ring: Als Cactus Jack betritt er das professionelle Wrestling. Von dort geht die Reise weiter zur Entstehung von Mankind und im Laufe der Zeit immer wieder zu seinen anderen Gimmicks, Cactus Jack und Dude Love und das zeitgleich - einzigartig. Das alles wird unterhaltsam meist direkt von Mick persönlich ausgeplaudert. Zwar kommen zwischendurch, wie gewohnt, seine Weggefährten oder sein Trainer Dominic Denucci zu Wort, aber der Großteil der Geschichte ist vollkommen aus Foleys Sicht gehalten, was diesen Einstieg zu einem genialen Opener macht. Im weiteren Verlauf werden auch seine anderen Errungenschaften und Eigenschaften noch hervorgehoben. Foley der Bestsellerautor, Foley als Commissioner, seine Rücktritte, der Einsatz für andere und seine Stand-up-Comedy Auftritte finden sich hier wieder. Unterstützt wird die Erzählung durch Einspielungen von altem Videomaterial, privaten Aufnahmen von Foley oder alten Kämpfen, die oft seinen Elbow oder seine legendären Arbeiten am Mikrofon erneut ins Gedächtnis rufen.

Mind Games, der Kampf gegen HBK, bei Backlash gegen Orton, DAS legendäre Stahlkäfig-Match gegen den Undertaker, Edge und der brennende Tisch ... all diese Highlights der einzigartigen Karriere von Foley finden sich auf den DVDs wieder. Leider meist nur als Erwähnung oder kurze Einspielung. Das Hell in a Cell-Match gegen den Taker von 1998, mit den zwei spektakulärsten Flügen aller Zeiten (vom Käfigdach durch das Kommentatorenpult und vom Käfig durch das Gitter in den Ring). All die Härte, die Aktionen, die die Messlatten so hoch gelegt haben, dass sie wohl nie wieder erreicht werden: Stacheldraht, Heftzwecken, der ultimative Wille in jedem Match alles auf Risiko zu setzen und das Publikum zu unterhalten und das nicht nur mit seinen Hardcore-Matches, sondern eben auch am Mikrofon, dafür steht Mick Foley. Bekannte Namen des Sportsentertainments, wie Arn Anderson, Michael Hayes, Jim Ross, Kevin Sullivan, William Regal, Vader, Paul Heyman, Shawn Michaels, Sheamus, Big Show, Triple H oder CM Punk kommen zu Wort und runden die Hommage an "The Hardcore Legend" ordentlich ab.

Schön aufgemacht bietet die Box passend bedruckte DVDs, eine Kapitelübersicht und ein schönes Innenbild, welches alle Gimmicks an einem Tisch vereint. Inhaltlich bieten die Discs Zwei und Drei dann eine Auswahl von Matches in chronologischer Reihenfolge. Beginnend von September 1986 (Foley und Les Thornton gegen The British Bulldogs) und endend im Jahr 2000 mit einem Hell in a Cell gegen Triple H. Die Auswahl ist nett, aber die meisten Matches, die in der Biografie eine Rolle spielten, haben es erstaunlicherweise nicht auf die DVDs geschafft. Weder die Schlacht gegen Heartbreak Kid Shawn Michaels noch das Blutbad gegen Orton werden geboten, ebenso wie weitere Meilensteine fehlen.

Kurzum: "Bang, Bang" - must have! An diesem DVD-Set führt kein Weg für einen jeden Wrestlingfan vorbei, auch wenn die Auswahl der Matches fragwürdig erscheint.

Nicolas Gehling



DVD | Disc-Anzahl: 3 | EAN: 5030697023889 | Erschienen: 23. April 2013 | FSK: 16 | Laufzeit: 375 Minuten | Preis: 39,99 Euro | Untertitel verfügbar in: Englisch | Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Shawn Michaels: Heartbreak & TriumphUndertaker 15-0The Legacy of Stone Cold Steve AustinGreatest Superstars of WrestlemaniaTriple H: King of Kings