Media-Mania.de

 Jack Vettriano 2014

Illustratoren: Jack Vettriano
Verlag: teNeues

Cover
Gesamt +++++
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Der im November 1951 geborene britische Maler Jack Vettriano hat sich schon lange mit seinen Bildern einen Namen gemacht. Trotz diverser Kritiker erfreuen sich seine Werke, die oftmalig ungewöhnliche Darbietungen zeigen, an Szenen aus dem Film Noir erinnern und doch ihre ganz eigene Handschrift tragen, großer Beliebtheit. Aus diesem Grund veröffentlicht der teNeues Verlag auch für das Jahr 2014 einen weiteren kompakten Wandkalender mit zwölf wunderschönen Illustrationen.

Zu bestaunen gibt es wieder zwölf einmalige Illustrationen - verträumt, romantisch, elegant. Hauptsächlich konzentriert sich Jack Vettriano auf Menschen und zeigt auch hier Pärchen oder einzelne Frauen. Ob in der Totalen, von der Hüfte an aufwärts oder einzelne Nahansichten schöner Frauenbeine, die meisten der hier dargestellten Bilder zeigen Leidenschaft, Zuneigung und Sehnsucht. Aber auch Ausgelassenheit und Entspannung sind zu finden. So vermitteln die Darstellungen Wärme, Geborgenheit und Ruhe, sodass sich auch der Betrachter wohlfühlt. Vettrianos Bilder faszinieren einfach und entführen in eine andere Zeit. Dabei sind die unterschiedlichen Szenerien so dezent, dass die Menschen stets der Kern der Darstellung bleiben.

Der Kalender hat zugeklappt ein Format von 30 x 30 cm; geöffnet und an der Wand hängend von 30 x 60 cm. Wie üblich bei einem Artikel in diesem Preissegment, wird auch dieser über die runde Ausstanzung im unteren Seitenbereich aufgehängt. Einmal befestigt finden sich dann auf der oberen Seite Monat für Monat die Werke des britischen Künstlers, auf der darunterliegenden das eigentliche Kalendarium, welches das jeweilige Jahreszwölftel sowie die einzelnen Wochentage 7-sprachig darstellt.
Viel Platz für eigene Eintragungen ist nicht vorhanden - die einzelnen Datenfelder haben nur knapp eine Größe von 4x4 cm -, vor allem, wenn sich die aufgelisteten Feiertage an einem bestimmten Datum sammeln; wie etwa am ersten Mai. Dafür gibt es unter der Monatsübersicht noch einige freie Notiz-Linien, die für Anmerkungen genutzt werden können. Natürlich stehen aber die fantastischen Werke im Mittelpunkt, die nun auch 2014 die eigenen Wände zieren. Unter dem Platz für die Notizen finden sich zudem noch der Name sowie einige Angaben zu dem jeweiligen Bild.

Wer Jack Vettrianos Kunst zu schätzen weiß, der sollte hier zuschlagen und sich diesen schönen, kompakten Wandkalender gönnen, der sicher überall einen Platz findet.


Auf der Verlagsseite kann ein Blick in den Kalender geworfen werden.

Sarah Mehring



Softcover | Erschienen: 15. Mai 2013 | ISBN: 978-3832765330 | Preis: 13,95 Euro | 28 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Claude Monet 2010Nature & Culture 2013Das Geheimnis des ÄthersKunstwerk Erde 2012Kinder in der Kunst