Media-Mania.de

 Ungeschoren

Autoren: Arne Dahl
Sprecher: Till Hagen
Übersetzer: Wolfgang Butt
Verlag: Steinbach Sprechende Bücher

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Als Jan-Olov Hultin, der Chef des A-Teams der Stockholmer Polizei, in den Ruhestand geht, wird seine Nachfolgerin Kerstin Holm regelrecht ins kalte Wasser geworfen: So ziemlich alle Mitglieder ihrer Gruppe schlagen sich mit teils massiven privaten Problemen herum, und dann kommt eine recht umfangreiche Mordserie auf das Team zu. Zwar werden ganz unterschiedliche Menschen getötet, zum Beispiel eine polnische Krankenschwester, die in Schweden arbeitet, ein kurdischer Einwanderer und der Chef eines Fernsehsenders, doch es kristallisieren sich rasch Gemeinsamkeiten bei den Morden heraus: So sind alle Mordverdächtigen - für jede Tat gibt es einen anderen - nicht nur Täter, sondern in gewisser Hinsicht auch Opfer, und eigenartigerweise wurde den Ermordeten je ein Buchstabe in die Haut tätowiert. P-U-C-K lautet die Buchstabenfolge.
Absurderweise laufen zugleich die Vorbereitungen für das in Schweden so wichtige Mittsommerfest, das von Mythen, Lebenslust und Hoffnungen geprägt ist. Möchte ein Wahnsinniger es zu einem Alptraum umgestalten?

Bevor das Morden richtig und offensichtlich losgeht, sortiert sich erst einmal das A-Team aufwendig neu - für Fans der Reihe im Grunde folgerichtig, für Neueinsteiger eher verwirrend. Die Interna wirken schon komplex genug, als auch noch die zunächst scheinbar zusammenhanglosen Morde hinzukommen, mit den regelrecht auf dem Tablett servierten potenziellen Tätern, die alle entweder geständig sind oder sich nicht mehr an den Tatablauf erinnern können. Eine Spur führt nach Polen und zugleich dazu, dass der entsendete Ermittler in Lebensgefahr gerät und erst einmal außer Gefecht gesetzt wird.
Die stark reduzierte Truppe setzt trotzdem alles daran, die Morde rasch aufzuklären, ohne zunächst zu begreifen, dass sie sich selbst im Fokus eines hochintelligenten Strippenziehers befindet.

Vermutlich ist es einfacher, der Print-Version zu folgen, in der ein verwirrter Leser immer einmal zurückblättern und sich neu orientieren kann. Beim Genuss des Hörbuchs sollte man in der Lage sein, stets aufmerksam zu folgen; als Nebenbeschäftigung bei anderen Tätigkeiten, wie Hörbücher bekanntlich häufig eingesetzt werden, eignet sich dieser Krimi eher wenig. Es passiert einfach zu viel zu rasch, als dass der rote Faden etwa bei einer Autofahrt mit dem üblichen Verkehrsaufkommen im Blick zu behalten wäre. Gerade die sehr breit ausgewalzten Privatangelegenheiten hätten deutlich reduziert werden können; dies richtet sich allerdings nicht speziell gegen das Hörbuch, sondern gegen Dahls hier unangenehm ausufernde Schreibe.
Der eigentliche Krimi ist durchaus spannend und geschickt konzipiert, und es lösen sich alle Handlungsstränge logisch auf; der Showdown macht Eindruck. Auch greift Dahl, ein gesellschaftskritischer Autor, ein interessantes und selbst hierzulande bisweilen sehr kontrovers diskutiertes Problem auf, in dem die freiheitlich-demokratische, von der Verfassung gestützte, Rechtsauffassung und das "Bauchgefühl" vieler Menschen einander diametral widersprechen. Es schwingt allerdings in diesem Buch ein unangenehmer Populismus mit.
Till Hagen als ausgezeichnetem Sprecher gelingt es, in gelassenem Ton die Spannung zu halten, auch über die genannten zu üppig geratenen Passagen hinweg, und es ist nicht zuletzt seiner Leistung zu verdanken, wenn der Hörer nicht im Verlauf des Romans aussteigt, weil er den Überblick verliert.
Die sechs CDs sind einzeln in Papierumschläge verpackt und in einer Hülle aus Karton zusammengefasst.

Kurz, für Fans der Reihe um das A-Team ist dieses Buch beziehungsweise Hörbuch sicher ein Muss, es gehört aber nicht zu den besten Bänden um die Stockholmer Sonderermittler, sondern schwächelt an einigen Stellen. Herausgehoben sei die Qualität des Sprechers.

Eine Hörprobe wird auf der Verlagsseite zum Titel angeboten.

Regina Károlyi



CD | CD-Anzahl: 6 | Erschienen: 22. August 2013 | ISBN: 9783869741604 | Laufzeit: 454 Minuten | Originaltitel: En midsommarnattsdröm | Preis: 14,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Tödliche NachbarschaftMörderische SchärennächteTodesurteilSelfiesMein bist du