Media-Mania.de

 Demon Knights 2: Die Hölle von Avalon


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Die Schlacht um Kleinwinkel ist blutig geschlagen, der Weg nach Alba Sarum frei - doch die aus sieben Mitgliedern bestehende Truppe der Demon Knights muss sich bald schon dem nächsten Abenteuer stellen, und diesmal wird es wahrhaft höllisch. In Alba Sarum wird ein verhängnisvolles Attentat auf den Magier Merlin verübt. Für die Augen normaler Sterblicher ist der Zauberer tot, doch die Demon Knights wissen es besser - Merlin ist durch seine Verbindung mit der Insel Avalon noch am Leben, auch wenn sein Körper dem eines Toten gleicht.
Um ihn aus diesem Zustand zu befreien, brechen die sieben sehr unterschiedlichen Kämpfer auf zur sagenhaften Insel Avalon, im Gepäck Merlins leblosen Körper. Doch es gibt nicht nur einen Haken an dieser Quest: Nicht nur, dass niemand, der das magische Avalon einmal betreten hat, wieder auf die Erde zurückkehren kann. Innerhalb der Gruppe der Sieben regen sich auch Verrat und düstere Pläne. Und so kommt es, dass die Demon Knights nicht nur mit Avalon und seinen Schrecken konfrontiert werden, sondern mit der Hölle ... und mit Lufizer, dem Höllenfürsten, höchstpersönlich.

In "Die Hölle von Avalon" treten die Demon Knights ihr zweites großes Abenteuer nach dem Auftaktband "Sieben gegen die Finsternis" an. Wie bereits Band 1 bietet auch dieser Sammelband (Hefte 0 und 8 - 15) eine perfekte Mischung aus fantastischen Bildern, einer komplexen Handlung, Witz und Hochspannung - großartige Unterhaltung auf hohem Niveau wartet auf alle Leser!
Die Serie zieht natürlich einen großen Teil ihres Reizes aus den sieben sehr unterschiedlichen Hauptfiguren, den Demon Knights: Jason Blood, dessen Schicksal (und Körper) beim Fall Camelots von Merlin untrennbar mit dem bösartigen Dämon Etrigan verbunden wurde. Madame Xanadu, die magische Kräfte hat und Jason liebt - oder ist es doch Etrigan, für den ihr Herz schlägt? Vandal Savage, der ungehobelte Krieger mit ungeheuren Kräften, dem die anderen nach dem letzten Abenteuer mit Misstrauen begegnen. Sir Ystin, der Shining Knight, ein Wesen, das nicht Mann und nicht Frau ist. Al Jabr, der gerissene Sarazene, der zwar keine Magie beherrscht, aber die Macht der Wissenschaft und der Ingenieurskunst für seine Zwecke nutzt. Schließlich machen Exoristos, die verstoßene Amazone, und die mysteriöse Reiterin, die mit Tieren in geistigen Kontakt treten und mit ihrem Pferd sprechen kann, die Sieben komplett.

Gehe, gehe, Menschenmann ...

"Die Hölle von Avalon" bietet neben einer packenden und vielseitigen Quest vor allem eine interessante Vertiefung der Charaktere und ihrer Motive - unter anderem erfährt der Leser, wie Jason und der Dämon Etrigan wirklich zusammenkamen, was Etrigan insgeheim im Schilde führt, wie Merlins Pläne die Geschicke der Gruppe lenken und wem Madame Xanadus Liebe gilt. Nicht alle Figuren offenbaren ihren Gefährten ihre wahren Beweggründe: Naturgemäß ist Etrigan nicht am Schicksal der Menschen interessiert, sondern arbeitet an seiner Rückkehr in die Hölle und seiner Rehabilitierung vor Luzifer.

... und zeig den Dämon Etrigan!

Die "Demon Knights" schaffen scheinbar mühelos das eigentlich Unvereinbare - die Geschichte vereint auf 196 (!) Seiten teils fast klischeehafte Sword & Sorcery-Fantasy mit einer interessanten, clever durchdachten und sorgfältig geplanten Handlung, die ungewöhnlich dialoglastig daherkommt, ohne dass dabei die Macht der Bilder vernachlässigt wird.
Ein großer Spaß für alle Fans von Fantasy-Comics und mittelalterlichen Settings, die die Geschichte von Arturs legendärer Tafelrunde ebenso lieben wie groß angelegte Schlachten mit Monstern, Drachen, Untoten und Dämonen. Ab dem dritten Band wird die Story übrigens nicht mehr von Paul Cornell, sondern von Robert Venditti weitergeführt. Bleibt zu hoffen, dass Venditti dem Stil der Demon Knights treu bleibt und die Handlung ebenso unterhaltsam und spektakulär fortführt!

Christina Liebeck



Softcover | Erschienen: 17. Dezember 2013 | ISBN: 9783862017270 | Originaltitel: Demon Knights 0 & 8-15 | Preis: 19,99 Euro | 196 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
EngelspforteExcalibur Choniken: Lied 1 - PendragonTifennDas Blut des GralsDemon Knights 1: Sieben gegen die Finsternis