Media-Mania.de

 Hellsing: Hellsing Vol. 3


Cover
Gesamt ++++-
Action
Brutalität
Extras
Humor
Spannung


Lady Integra Wingates Hellsing befehligt einmal mehr ihre treuen Untergebenen der Hellsing-Organisation und führt sie in die Schlacht gegen Vampire, Ghule und Freaks, künstlich geschaffene Untote. Auf der dritten von vier DVDs zur Serie müssen sich Alucard und Seras Victoria in vier Folgen weiter mit den Valentine-Brüdern auseinandersetzen und stehen einem neuen, Furcht erregenden Gegner gegenüber.

Order 06: DEAD ZONE
Noch immer belagern die Valentine-Brüder mit ihrer Armee der Untoten das Anwesen der Hellsing-Organisation. Diese hat bereits herbe Verluste einstecken müssen, die Lage sieht schier aussichtslos aus. Während sich Lady Integra mit ihren Gästen der Konferenz verbarrikadiert, schickt Truppenführer Fargason Mann um Mann in den Kampf gegen Jan Valentine und seine Ghule. Auch Seras befindet sich unter den Truppen, erkennt aber ebenso die verheerende Situation. Da taucht neben ihr überraschende Verstärkung auf ...
Unterdessen erwartet Alucard den älteren der Brüder, Luke, zum ehrenvollen Zweikampf in den Kellergewölben des Anwesens. Wird Alucard das Duell gegen den Freak-Vampir für sich entscheiden oder ist die Hellsing-Organisation dem Untergang geweiht?

Order 07: DUEL
Ein weiteres Duell erwartet Alucard in der folgenden Episode. Die Hellsing-Organisation musste im Kampf gegen die Valentine-Brüder große Verluste einstecken, ihre Verbündeten vertrauen ihr nicht mehr und ihre Kampfkraft ist auf ein Minimum reduziert. Zu diesem unpässlichen Zeitpunkt wird die Londoner U-Bahn von einer Welle Untoter heimgesucht; Seras Victoria geht mit einer Handvoll Mann dagegen vor, als ein alter Bekannter auftaucht ...
Derweil muss sich Lady Integra Hellsing gegen die Anfeindungen des Iskariot-Ordens und seines Leiters Enrico Maxwell zur Wehr setzen. Dieser ist eigens aus Rom angereist, um Lady Integra seine Aufwartung zu machen - die allerdings alles andere als charmant ausfällt.

Order 08: KILL HOUSE
Nach den Beerdigungsfeierlichkeiten der im Kampf gegen die Valentine-Brüder gefallenen Soldaten schwört Lady Integra Rache. Um mit ihrer Organisation wieder kampfesfähig zu werden, finden Prüfungen für geeignete Kämpfer und Söldner statt.
Unterdessen bekommt Seras Victoria Besuch von einem alten Bekannten ihres Vaters, der wie sie Polizist war. Er bittet sie, ihn auf einem wichtigen Auftrag zu begleiten; wie sich herausstellt, weiß er von Seras? Dasein als Vampir und wollte sie zum persönlichen Schutz mitnehmen. Der Weg führt beide nämlich zu Fräulein Helena, einem kleinen Mädchen, das jedoch viel mehr ist, als es zunächst den Anschein hat. Langsam formen sich die Puzzleteile zu einem Ganzen: All die Freak-Vampire haben einen gemeinsamen Ursprung - und diesen Ursprung gilt es zu vernichten.

Order 09: RED ROSE VERTIGO
Ein Schloss auf dem Land scheint in den Händen von Freaks zu liegen. Doch ehe Lady Integras Organisation Herr der Situation werden kann, mischt sich ein Sondereinsatzkommando in die Aktion ein und übernimmt das Sagen; die Hellsing-Organisation zieht unverrichteter Dinge ab - das soll ein böses Nachspiel haben.
Da bekommt Lady Integra unerwarteten Besuch - ihre Schwester Laura taucht plötzlich im Anwesen auf. Aber nicht immer ist alles so, wie es scheint. Und während die Lady sich mit der Verwandten plagt, lernt Alucard einen Furcht erregenden Feind kennen. Einen Feind, der ebenso stark ist wie er selbst ...

Es war clever von den Verantwortlichen, eine Doppelfolge auf zwei verschiedenen DVDs unterzubringen, denn mit dem zweiten Teil dieser Doppelfolge beginnt die vorliegende DVD. So ist man als Zuschauer, der die vorangegangene Folge "Order 05: BROTHERHOOD" kennt, nahezu verpflichtet, die Reihe weiterzuverfolgen, um zu erfahren, was mit den Valentine-Brüdern passiert.
Weiterhin lernt man die Iskariot-Organisation näher kennen, eine Kongregation des Vatikans, die sich ebenso wie die Hellsing-Organisation der Vernichtung untoten Lebens verschrieben hat. Man erinnert sich an einen Krieger dieser Organisation, Vater Alexander Andersen, aus einer der vorangegangenen Folgen.
Und endlich bekommt der Zuschauer eine dunkle Ahnung, wer für all die Freaks verantwortlich ist und wer ins Visier von Alucard und Seras Victoria rücken wird. Die in sich abgeschlossenen Folgen, mit Ausnahme der bereits erwähnten Doppelfolge, offenbaren weitere Puzzlestücke, die neugierig auf die letzte DVD werden lassen. Interessant ist vor allem Order 09; Alucard verrät einen Bruchteil mehr von sich. Wer bisher noch nicht selbst darauf gekommen ist: Jetzt sollte klar sein, wer dieser Vampir in Diensten der Hellsings genau ist.
Die ausgewählten Synchronstimmen aller vier DVDs sind durchwachsen. Während die meisten der Hauptrollen gut ausgewählt wurden - Alucard sei genannt, der von Torsten Münchow wunderbar sarkastisch und lässig gesprochen wird -, hapert es zunehmend bei den Nebenfiguren, deren Stimmen entweder laienhaft bemüht oder schlecht gesprochen sind. Da empfiehlt sich die japanische Version mit deutschen Untertiteln, die insgesamt doch besser und ausgewählter klingt.
Alles in allem muss man jedoch sagen, dass die vier Folgen inhaltlich und optisch wie ihre Vorgänger zu überzeugen wissen. Die Weichen sind gestellt für das große Finale auf der letzten DVD der Reihe, das blutige und spannende Unterhaltung verspricht.

Einziges Extra ist ein Glossar, das sich noch mal mit den wichtigsten in der Serie vorkommenden Ausdrücken beschäftigt und diese näher erläutert, seien es Alucards Schusswaffen, der Iskariot-Orden oder der Begriff Freak. Leider enttäuscht das Bonusmaterial damit.
Trotzdem: Wer mit den ersten beiden DVDs auf den Geschmack gekommen ist, für den ist "Hellsing Vol. 3" ein Muss.

Specials der DVD:
- Glossar

Tina Klinkner



DVD | Disc-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. Februar 2004 | FSK: 16 | ISBN: B0001L7R5E | Laufzeit: 100 Minuten | Originaltitel: Herushingu | Preis: 24,99 Euro | Untertitel verfügbar in: Deutsch | Verfügbare Sprachen: Deutsch, Japanisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Hellsing Ultimate OVA Vol. IIHellsing Vol. 1Hellsing Vol. 1Hellsing Vol. 2Hellsing Vol. 4