Media-Mania.de

 Die drei ???: Das Rätsel der Sieben

7 Kurzgeschichten


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Kurzgeschichten, zweiter Anlauf: Anstatt auf den aktuell 144 Seiten eines Bandes einen spannenden und kniffeligen Fall zu erleben, lassen sich die drei Detektive auf das Abenteuer ein, ihre Fälle im Kurzformat zu erzählen.

So berichtet André Minninger in "Der siebte Gast" von einer alten Dame, die aus unerfindlichen Gründen nicht mehr von ihren Freundinnen zum Märchenabend eingeladen wird. Welches Geheimnis teilen die anderen Damen?
Bob möchte bei Kari Erlhoffs "Bis um sieben zurück" seine Freunde retten, doch seine Eltern geben ihm zu verstehen, dass Justus und Peter nur in seiner Einbildung existieren. Alles nur, um anschließend in "Bobs schwerste Stunde" von Hendrik Buchna festzustellen, dass jemand in die Zentrale eingebrochen ist und sein Lebenswerk, das Archiv der drei ???, gestohlen hat. Alles, was übrig blieb, ist ein Rätsel ...
Um das Taschengeld aufzubessern, heuern die Freunde auf einem Schiff an und lösen in Marco Sonnleitners Werk "Die rote Sieben" einen Diebstahl auf. Aber steckt noch mehr hinter der Sache?
Tante Mathilda ist außer sich, denn Ben Nevis lässt Justus' Onkel Titus "Schutzgeld" bezahlen. Die Jungen werden beauftragt, auch dieses Rätsel zu lösen.
"Die siebte Frau des Leuchters" von Christoph Dittert führt die Freunde auf eine rätselhafte Schatzsuche, bei der ein mysteriöser Leuchter die Hauptrolle spielt.
Das Finale hat es in sich: André Marx lässt in "Die verschwundene Torte" Justus Geburtstagstorte unter merkwürdigen Umständen verschwinden. Kann er den Täter überführen?

Kurzgeschichten und die drei Fragezeichen haben eine kurze und auch eher schwache Tradition. Meist reichen die wenigen Seiten, die für einen normalen Fall zur Verfügung stehen schon nicht aus, um eine spannende und packende Geschichte zu erzählen. Wie soll es da bei Kurzgeschichten anders sein?

Nachdem vor einiger Zeit "Die drei Fragezeichen und die Geistlampe" deutlich zeigte, dass es nicht funktioniert, wenn noch weniger Platz und Zeit bereitgestellt wird, so können einzelne Geschichten aus "Das Rätsel der Sieben" dennoch überzeugen. Das liegt mitunter auch daran, dass Justus, Peter und Bob wieder mehr in ihren Rollen agieren - kurze Fälle erleben und sich weniger auf Geister oder andere Zeitlinien konzentrieren.

Die sieben Geschichten auf drei CDs sind jeweils in drei Kapitel unterteilt und haben alle eine Gemeinsamkeit, denn die Zahl Sieben spielt eine große Rolle. Mehr oder weniger zumindest, denn der Umstand verbessert keinen der Fälle, verschlechtert aber auch nicht den Gesamteindruck der Kurzgeschichtensammlung. Ob diese "magische" Zahl nun unbedingt als übergeordnetes Thema da hinein musste, sei dahingestellt, denn letztendlich wirken viele durchaus gute Ideen überdreht und zu offensichtlich konstruiert. So werden zum Beispiel alle Fallakten aus Bobs Archiv in kurzer Zeit durchforstet, damit für die Rätsel des Diebes genügend Material mit der magischen Zahl vorliegt. Ohne den Sieben-Zwang wären einige Geschichten sogar richtig gut.

Was bleibt von diesen Geschichten? Zum einen eine nett aufgemachte Box mit Booklet, das aber nur die jeweiligen Informationen zu den Geschichten enthält. Kein Wort zu Autoren, Motivation oder ähnlichen Extras. Zum anderen sind die Geschichten, im Gegensatz zur Buchvorlage durch die Vertonung etwas lebendiger. Gerade bei Marx' Werk, einem Fall in Reimform, ist durch den Einsatz der Sprecher deutlich mehr Atmosphäre vorhanden als auf dem Papier. Überzeugend ist die Sammlung dennoch nicht.

Kurzum: "Das Rätsel der Sieben" ist nichts Halbes und nichts Ganzes. An den Kurzgeschichten der drei Detektive kann man getrost vorbeigehen.

Auf der Webseite von Europa ist natürlich wieder eine Hörprobe vorhanden.

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 3 | Erschienen: 21. Februar 2013 | Laufzeit: 163 Minuten | Preis: 12,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
SkateboardfieberDie drei Fragezeichen und die Fußball-FalleZwillinge der FinsternisBotschaft aus der UnterweltIm Zeichen der Schlangen