Media-Mania.de

 Restlos!

Clever kochen mit Resten

Autoren: Hildegard Möller
Illustratoren: Jan Jankovic, Anne Rogge
Verlag: Kosmos

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Wer kennt das nicht: Die Lebensmittelpackung im Supermarkt ist zu groß für den kleinen Haushalt, Gemüse wurde im Kühlschrank übersehen und welk wieder entdeckt, für eine Party wurde zu üppig geplant, oder ein Familienmitglied hatte keine Lust auf seine Brötchen. Ab in den Müll mit den Resten? Mitnichten. Hildegard Möller legt mit "Restlos!" ein Kochbuch vor, das eine Vielfalt an so unkomplizierten wie pfiffigen Verwendungsmöglichkeiten für Reste aller Art bietet.
Zunächst aber geht es im Reste-Kochbuch um die Reste- beziehungsweise Lebensmittelmüllvermeidung mit Tipps zur richtigen Lagerung, zum durchdachten Einkaufen und zur sinnvollen Verwendung von Lebensmitteln. Es folgen Rezepte für Gemüsereste, etwa den schon etwas angewelkten Kopfsalat, der sich in eine erfrischende Salatsuppe verwandelt, zahlreiche Anregungen für die Einbindung einer halben Salatgurke in leckere Gerichte, Gemüsetarte mit Feta und Kräutern für etliche Gemüsereste und vieles mehr. Dabei kommen nicht zuletzt üblicherweise weggeworfene Teile wie die Blätter von Kohlrabi oder Roter Bete zum Einsatz, die sich beispielsweise für Pesto, als Salatzutat oder Chutneybestandteil bestens eignen.
Kartoffeln, Reis und Nudeln wandern in Suppen, Aufläufe, Tortillas und etliche weitere leckere Zubereitungen. Verblüffend erscheint auch die Variationsbreite an Rezepten für altbackenes Brot aller Art - Klöße, Suppen, Salate, Arme Ritter und vieles mehr bieten sich an. Fleisch und Fisch bleiben weniger häufig übrig, aber auch für sie ergeben sich einige raffinierte Verwendungsmöglichkeiten.
Für nicht mehr so knackig und einwandfrei aussehende Früchte ergeben sich Nutzungsmöglichkeiten in Desserts oder Chutneys. Und am Ende des Buchs erhält der Leser weitere interessante Informationen, so eine alphabetische Haltbarkeitsübersicht für Lebensmittel im Kühl- und Gefrierschrank, ein Rezept- und ein Themenregister.

Jeder, dem es einen Stich gibt, "überzählige" Lebensmittel wegzuwerfen, wird schon beim Blättern auf den ersten Seiten dieses ungewöhnlichen Kochbuchs hängen bleiben und sich ein begeistertes "Ja!" kaum verkneifen können. Die Autorin bietet Verwendungsmöglichkeiten für praktisch alle Basislebensmittel, die eine Tendenz zum "Übrigbleiben" aufweisen, gerade Beilagen, Obst und Gemüse, und hat darüber hinaus die schon erwähnten verblüffenden Rezepte für üblicherweise entsorgte Gemüseteile parat. Selbst Apfel- und Kartoffelschalen werden in leckere Snacks verwandelt.
Und die Rezepte sind alles andere als "aus den Fingern gesogen": Sie stehen für leckere, abwechslungsreiche, gesunde Gerichte. Im Allgemeinen sind die Zutaten so kombiniert, dass die Entstehung neuer Reste anderer Lebensmittel vermieden werden kann. Themendoppelseiten befassen sich unter anderem mit der Haltbarmachung von Kräuterresten. Haushaltung kann, stellt der Leser verblüfft fest, richtig Spaß machen.
Die Rezepte nehmen meist jeweils eine Doppelseite ein: mit einem Foto des fertigen Gerichts auf einer Seite, der Zutatenliste, sinnvollerweise für zwei(!) Personen ausgelegt, sowie dem Zeitbedarf in einer Spalte auf der anderen neben einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Häufig werden zudem pfiffige Varianten angeboten. So unkompliziert wie die Rezepte ist auch die Arbeit mit den Registern. Dank dem Themenregister lassen sich unter Umständen sogar Rezepte für mehrere unterschiedliche Reste ausfindig machen.
Kurz, dieses Buch hat auf dem Markt definitiv gefehlt. Es trifft vor allem die Bedürfnisse kleiner Haushalte, hilft Geld und Ressourcen zu sparen und vermittelt nebst Haushaltungskompetenzen auch Spaß am und Sensibilität für den überlegten Umgang mit Lebensmitteln, einem Gut, dessen Wert sich die meisten Menschen in unserer Gesellschaft zu wenig bewusst machen. Ein ganz entschiedenes "Daumen hoch" für ein absolut tolles Buch!

Ein Blick ins Buch ist auf der Verlags-Website möglich.

Regina Károlyi



Softcover | Erschienen: 6. Februar 2014 | ISBN: 9783440139479 | Preis: 14,99 Euro | 144 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
100 kleine KöstlichkeitenWildfrüchteKochimpulsUnsere essbaren WildpflanzenGemüsekochbuch