Media-Mania.de

 Jamaica Lane

Heimliche Liebe

Serie: Edinburgh Love Stories, Band 3
Autoren: Samantha Young
Verlag: Ullstein

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Seit fast einem Jahr wohnt die Amerikanerin Olivia nun schon in Edinburgh und hat sich dort auch wunderbar eingelebt. Besonders ihre Freunde Jo, Joss, Braden, Cam, Ellie, Adam und vor allem Nate haben ihr dabei geholfen, sich dort heimisch zu fühlen. Einzig Olivias mangelndes Selbstbewusstsein macht ihr schwer zu schaffen, denn jedes Mal, wenn ein gutaussehender Mann sie anspricht, beginnt sie zu stottern und nimmt Reißaus. Dabei ist sie mit 25 Jahren eine gestandene Frau. Nate, ihr bester Freund und der einzige Mann in ihrem Leben, bei dem sie sich nicht verstellen muss, soll ihr bei diesem Problem helfen. Allerdings hat sie nicht bedacht, dass sich Gefühle entwickeln können ...

Nate ist ein Frauenheld, der jeden Abend eine andere Bekanntschaft ans Land zieht. Aber Beziehungen sind nichts für ihn, hat er doch in frühen Jahren seine große Liebe durch den Krebs verloren. Zu groß sind seine Ängste, noch einmal einen Menschen ganz nah an sich heranzulassen. Bis er Olivia von einer ganz anderen Seite kennen und vielleicht sogar lieben lernt?

"Jamaica Lane - Heimliche Liebe" ist die Fortsetzung zu den beiden Romanen "Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht" und "London Road - Geheime Leidenschaft" aus der Feder der schottischen Autorin Samantha Young, die es spielerisch versteht, den Leser in ihren Bann zu ziehen und die geschriebenen Worte lebendig werden zu lassen.

In diesem Buch liegt das Hauptaugenmerk auf Olivia, die aus ihrer Sicht die Dinge schildert und dabei ihre Gedankengänge und Gefühle offenbart. Schon auf den ersten Seiten wird deutlich, wie viel sie für Nate empfindet, doch dieser scheint es nicht zu bemerken. Olivia ist ein netter und liebenswerter Charakter, der viele positive Eigenschaften in sich vereint. Sie ist gefühlvoll, freundlich und hilfsbereit. Außerdem steht sie für ihre Freunde und Familie ein und hilft ihnen bedingungslos. Nate ist ein ähnlicher Mensch, weshalb die beiden sich vermutlich von Anfang an sehr gut verstehen und in der Erzählung perfekt harmonieren.

Natürlich dürfen die großen Emotionen bei so einem Werk nicht fehlen und Samantha Young hat es geschafft, dieser Geschichte die nötige Tiefe zu vermitteln. Das Band der Freundschaft wird durch die langsam beginnende Romanze stark beeinträchtigt und irgendwann müssen beide über ihren Schatten springen und versuchen, die Geister der Vergangenheit abzulegen.
Die Handlung baut sich langsam auf und berichtet zunächst über die Freundschaft von Olivia und Nate, bevor sie sich etwas intensiviert und den romantischeren und erotischeren Teil verdeutlicht. Jedenfalls fällt es ganz leicht, sich auf die Erzählung einzulassen und mit den beiden mitzufühlen.

Selbst für Neueinsteiger dieser Roman-Reihe bietet sich ein wunderbares Leseerlebnis, denn dieses Buch beinhaltet eine in sich abgeschlossene Handlung. Schöner ist es natürlich auch die Liebesgeschichten der anderen Protagonisten mitzuerleben und zu verstehen, wie sich alles zusammenfügt.

Insgesamt ist "Jamaica Lane - Heimliche Liebe" ein leidenschaftlicher und gefühlvoller Liebesroman, der vollkommen begeistert und den Leser an die Seiten fesselt. Mit genau den richtigen Worten erzeugt die Schriftstellerin eine lebendige und glaubwürdige Atmosphäre, die Schmetterlinge im Bauch bereitet und zum Weiterlesen verführt. Nate und Olivia sind ein großartiges Paar, das überzeugt und für die richtige Stimmung sorgt, ganz ohne Kitsch. Empfehlung: Einfach zurücklehnen und das Buch genießen.


Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite verfügbar.

Anja Gollasch



Taschenbuch | Erschienen: 10. März 2014 | ISBN: 978-3548286358 | Originaltitel: Before Jamaica Lane | Preis: 9,99 Euro | 400 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
DshamiljaEntschuldige, ich liebe dich!Die TeufelshureScotland Street - Sinnliches VersprechenIndia Place - Wilde Träume