Media-Mania.de

 Der Kleine Pauly

Lexikon der Antike in fünf Bänden


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Preis - Leistungs - Verhältnis
"Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft" ist das umfangreichste deutschsprachige Lexikon der Antike. In den 1960er und 70er Jahren erschien "Der Kleine Pauly" in fünf Bänden als Zusammenfassung dieses Standardwerkes.
2013 hat der Metzler Verlag den "Kleinen Pauly" nun neu aufgelegt. Die fünf Bände sind um einen kleinen Band ergänzt, in dem sich eine Übersicht über alle Artikel befindet, auch die nachträglich zugefügten. Alle Bände zusammen sind über 4.100 Seiten stark und bieten über 14.000 Artikel.

Die Artikel sind alphabetisch geordnet und befassen sich mit Begriffen, Orten und Personen der griechisch-römischen Antike, dem Orient, der Völkerwanderungszeit, der Frühzeit des Christentums sowie der byzantinischen Geschichte. Der Aufbau jedes Bandes bleibt dabei gleich. Den Artikeln folgen ein Teil mit den nachträglich geschriebenen Artikeln sowie eine Liste der Mitarbeiter. Im ersten Band finden sich auf den ersten Seiten ein Vorwort, Benutzungshinweise sowie wichtige Abkürzungsverzeichnisse.

"Der Kleine Pauly", herausgegeben von Konrat Ziegler und Walther Sontheimer, ist für alle historisch Interessierten und Geisteswissenschaftler ein fundiertes Nachschlagewerk über alle Aspekte alter Geschichte. Mit seinen unzähligen Artikeln zu allen wichtigen Begriffen und Namen der Antike bildet es einen unerreichten Wissensschatz für den Heimgebrauch im deutschsprachigen Raum.

Der lexikalische Aufbau des Nachschlagewerks ermöglicht eine zuverlässige und schnelle Handhabung. Die Artikel selbst sind sehr informativ und aufs Wesentliche beschränkt geschrieben. Jede Information wird durch Hinweise auf die Quellen, aus denen sie gezogen wurden, ergänzt. Durch Verweise auf andere Begriffe wird auf Zusammenhänge hingewiesen. Zudem finden sich am Ende vieler Artikel bibliographische Angaben zur einschlägigen Forschungsliteratur.

Auch wenn die meisten Artikel schon einige Jahrzehnte alt sind und diese Neuauflage keine überarbeitete ist, ist dieses Lexikon immer noch das fundierteste und informativste auf dem Markt. Die Qualität der Artikel zeigt, dass es gar nicht immer notwendig ist, Nachschlagewerke ständig neu zu schreiben. Viele Beiträge sind einfach genau richtig geschrieben für einen ersten Einstieg oder um den behandelten Begriff richtig einordnen zu können. Schade ist einzig, dass die angegebene Forschungsliteratur nicht aktualisiert wurde. So manche Bibliographie führt nur Titel aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf.

Dennoch ist und bleibt "Der Kleine Pauly" allen Interessierten zu empfehlen, die auch zu Hause ein solides und zuverlässiges Nachschlagewerk für die alte Geschichte haben wollen und nicht nur in Bibliotheken auf den großen Bruder, die "Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft", zugreifen wollen.

Eine Leseprobe gibit es auf der Verlagswebsite.

Andreas Schmidt



Softcover | Erschienen: 12. August 2013 | ISBN: 978-3476025159 | Preis: 98,00 Euro | 4124 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Archäologie im MittelmeerGeschichte Kleinasiens in der AntikeHomer-HandbuchWho is who im alten RomHistorischer Atlas der antiken Welt