Media-Mania.de

 Heute zieht das Glück ein. Das persönliche Buch für mein Wohlfühl-Zuhause


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ein schönes Zuhause ist wichtig. Ein Haus oder eine Wohnung ist auch immer ein Rückzugsort, eine kleine Welt zum Ausspannen und Wohlfühlen. Wenn dem nicht so ist und Bedarf für Veränderungen bestehen, kann das Buch weiterhelfen. Es geht nicht nur um die Wandfarben und die Einrichtungsgegenstände. Es werden auch Tipps zur kreativen Entfaltung und zu einem kleinen persönlichen Wellness-Programm gegeben.

Etwas verändern zu wollen, verlangt zunächst nach Ideen und diese hat die Autorin reichlich. Dieses Buch soll eine Einladung sein zum kreativen Mitarbeiten. Es soll inspirieren. Jedes Zimmer wird auf eine nötige Veränderung überprüft. Das heißt nicht, dass alles raus und frisch renoviert werden muss. Es heißt auch nicht, dass der Großteil der Möbel verschwinden soll. Aber eine kleine Bestandsaufnahme wird schon gemacht. Die Frage, was zum Wohlfühlen beiträgt und was nicht, muss beantwortet werden.
Ein bisschen Farbe und hier und da ansprechende Dekoration können viel bewegen, wie die Autorin weiß. Ihr Stil ist der Landhausstil. Sie mag Möbel und andere Dinge vom Trödelmarkt, die sie selbst aufarbeitet. Dem muss man aufgeschlossen gegenüberstehen. Das Buch ist ein Arbeitsbuch mit Platz zum Sammeln von Ideen und Plänen.

Wichtig ist für die Autorin, sich selbst gegenüber gut zu sein. Etwas zu tun, dass dem Wohlbefinden entgegen kommt. Deshalb gibt es im Buch auch Rezepte für kleine leckere Gebäcke und Getränke, die guttun. Und wenn Kalorien doch besser vermieden werden sollen, ist vielleicht ein selbst gemachtes Entspannungsbad eine Alternative.

Es gibt unglaublich viele Tipps und Anregungen im Buch. Es sollte für jeden etwas dabei sein. Der Stil der Autorin ist sehr individuell, das muss man mögen. Nicht modern, sondern eher zeitlos und ländlich, mit sehr viel Wohlfühlcharakter.

Das Buch und die Ideen richten sich in erster Linie an Frauen. Martina Goernemann spricht ihre Leserinnen direkt an, versucht Denkanstöße und Inspiration zu geben und erzählt auf sehr persönliche Art und Weise von ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen.
Dass man in das Buch hineinschreiben kann, es also aktiv mit eigenen Gedanken füllt, kommt gut an. Denn Ideen sind es, die zu einem Plan und dann zu konkreten Umgestaltungsmaßnahmen führen.

Dabei ist das "Heute zieht das Glück ein" in einem sehr unkonventionellen Stil gestaltet. Fotos von Einrichtungsbeispielen sind über die Seiten verteilt und liegen da, wo Platz ist. Rezepte und Anleitungen haben ein anderes Schriftbild. Der Platz für die eigenen Notizen ist reichlich bemessen und vom Hintergrund her sehr ansprechend gemacht, wie eine Einladung, aktiv zu werden.

Ein bisschen vollgestopft mit Informationen und Möglichkeiten wirkt die Aufteilung allerdings schon. Es fehlt etwas an Klarheit. Wer gar nicht weiß, wie er anfangen soll, kann aber hinten im Buch die vorgefertigten Pläne benutzen und dann gezielt mit seinem Projekt beginnen.

Fazit: Das Buch ist gelungen und eignet sich für Leserinnen, die mithilfe der Autorin ein kleines Wellness-Programm starten wollen. Einbezogen wird nicht nur die eigene Person, sondern auch das Wohnumfeld, das ganz nach den eigenen Bedürfnissen auf kreative Art und Weise gestaltet werden soll.

Auf der Webseite vom Südwest-Verlag gibt es eine Leseprobe und diverse to-do Listen zum Herunterladen.

Heike Rau



Softcover | Erschienen: 14. April 2014 | ISBN: 978-3517092669 | Preis: 14,99 Euro | 224 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Flohmarkt ChicChic! Shabby ChicRaum für KinderWohnen nach WunschDas große Wohnbuch