Media-Mania.de

 Kalte Schatten

Erzählungen von Schwedens berühmtesten Spannungsautoren


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Schwedische Krimiautoren sind weit über die Grenzen Skandinaviens hinaus berühmt geworden und haben Maßstäbe gesetzt. Kaum ein Krimifreund, der nicht die Romane von Mankell oder Nesser gelesen hat, und es wären noch etliche andere zu erwähnen.
Nun ist nicht jeder gute Romanautor auch ein Spezialist für Kurzgeschichten. Daher macht eine Anthologie von Kurzkrimis unterschiedlichster Autoren neugierig. Und Autoren wie Kurzkrimis gibt es in diesem Hörbuch reichlich; es würde den Rahmen einer Rezension sprengen, zu allen eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben oder auch nur die Autorennamen aufzuführen.
Am originellsten ist zweifellos der Beitrag von Mankell und Nesser, in dem ihre Inspektoren auf kuriose Weise zusammentreffen und sich austauschen. Abgesehen davon spannt sich ein weiter Themenbogen von einem historischen Krimi (Asa Larsson) über einen Kriminalfall, der letztlich unter moralischen Gesichtspunkten keiner ist (Johan Theorin), und einer eiskalten Rache (Inger Frimansson) bis hin zu einer Geschichte, die in Teilen sehr surreal anmutet (Tove Alsterdal). Und diese Erzählungen und Autoren wurden nur willkürlich herausgegriffen.

Wie erwartet kommen nicht alle Autorinnen und Autoren gleich gut mit der Prosaform Kurzgeschichte zurecht. Manchmal sitzen Spannungsbögen nicht perfekt, zum Aufbau einer Stimmung wird zu lange Anlauf genommen, die Story schleppt sich ein wenig. Doch in solchen Fällen hat eine umfangreiche Anthologie einen großen Vorteil gegenüber dem Roman: Wenn's gar nicht gefällt, kann man weiterspringen zur nächsten Geschichte. Das wird aber, wenn überhaupt, bei diesem Hörbuch nur selten stattfinden. Und einige Geschichten begeistern ohne Einschränkung: authentische Charaktere, eine sorgfältig aufgebaute Handlung, deren Spannungsverlauf perfekt auf die geringere Länge abgestimmt ist, entweder die Arbeit mit falschen Spuren oder aufgrund der entsprechenden Perspektive das Wissen um den geplanten Mord und dennoch manche erstaunliche Wendung - und ein logischer Abschluss.
Mit Dietmar Bär, Christian Baumann, Axel Milberg und Nina Petri wurden exzellente Sprecher gewählt. Vor allem Bär und Baumann sind Hörbuchfreunden gut bekannt, und alle verstehen es, sich in die jeweilige Story hineinzuversetzen, die Spannung aufzunehmen und die Charaktere glaubwürdig wiederzugeben. So bietet das Buch mit seinen fast sieben Stunden Laufzeit eine Menge fesselnde "Audio-Lektüre" und einen sehr bunten Strauß an Geschichten. Auch die Aufmachung überzeugt; das Cover enthält zudem reichlich Informationen zu allen Beteiligten.
Viel Krimispaß für relativ wenig Geld!

Eine Hörprobe wird auf der Verlagsseite zum Buch angeboten.

Regina Károlyi



MP3-CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 17. März 2014 | ISBN: 9783844514520 | Laufzeit: 417 Minuten | Preis: 14,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Am Abend des MordesDas BrandhausTödliche FrachtBilderrätselDer wunde Punkt