Media-Mania.de

 CSS3

Die neuen Features für fortgeschrittene Webdesigner


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Mit seinen nur rund 350 Seiten ist "CSS3 – Die neuen Features für fortgeschrittene Webdesigner" fast ein dünnes Buch zu dem Thema. Das ist allerdings kein Zufall, denn dieser Band der Autorin Florence Maurice unterscheidet sich in zwei wichtigen Punkten von vielen anderen Werken zu dem Thema: Zum einen richtet sie sich an Webdesigner, die bereits bestens mit CSS 2.1 vertraut sind und eigene Webprojekte umgesetzt haben. So muss nicht so viel "drum herum" erklärt werden und sie kann sich auf die wirklichen Basics konzentrieren. Zum anderen behandelt sie nicht alle Features, sondern die wichtigsten und interessantesten für moderne Webdesigner. Einen Schwerpunkt setzt sie dabei auf performante und mobile Webseiten. CSS3 bietet viele Möglichkeiten eine Webseite sowohl für immer größer werdende Bildschirme als auch kleine Smartphones zu optimieren, diese werden hier ausführlich behandelt.

Die großen Themen im Buch sind:
Umgang mit unterschiedlichen Browsern
Transparenzen
Alle Macht den Selektoren
Mehr Typografie – Webfonts, Textschatten und mehr
Rahmen, Schatten und Hintergrundbilder
Farbverläufe
Transformationen
Transitions und Animations
Responsive Webdesign
Layouten mit CSS
Neue Einheiten und mehr

Es ist schnell zu erkennen, dass die beliebtesten und interessantesten Neuerungen komplette Bereiche zugeordnet bekommen haben, in denen sie ausführlich behandelt werden.

Eine der ganz großen und beliebten Neuerungen sind auf jeden Fall die "runden Ecken" oder das Arbeiten mit Schriften. Außerdem ist es jetzt möglich Animationen und Effekte zu erstellen, die vorher nur mit Hilfsmitteln, zum Beispiel Flash, möglich waren. Maurice beschreibt nicht nur ausführlich, wie diese Effekte erstellt werden, sondern zeigt in jedem Kapitel genau auf, wie welcher Browser mit welchem Feature funktioniert. Und noch viel wichtiger, sie zeigt Lösungen auf, wie damit umgegangen werden kann, wenn das eine oder andere eben nicht auf jedem Browser gleich dargestellt wird oder noch gar nicht unterstützt wird. Das macht das Buch für die konkrete Arbeit an einer Webseite besonders wertvoll.

Auf der Webseite zum Buch (zu finden unter http://css3-features.de), findet sich ein aktuell gehaltener Überblick über die Browserkompatibilität der im Buch beschriebenen Features sowie eine Seite mit News, die über die letzten Änderungen informiert, die nicht mehr im Buch zu finden sind. Der Leser und Programmierer kann sich außerdem alle Listings herunterladen und so direkt am Rechner sehen, was in den einzelnen Kapiteln behandelt wird. Das lohnt sich gerade bei Animationen, wo es um Farbveränderungen und unterschiedliche Geschwindigkeiten in der Veränderung geht. Das Medium Buch wird auf diese Art perfekt mit dem einer Webseite verknüpft.

Maurice Schreibstil ist sehr angenehm. Weder sind ihre Formulierungen zu steif, noch versucht sie besonders locker zu sein. Der Leser hat fast das Gefühl, als würde er alles von einem guten Freund erklärt bekommen, der auch den einen oder anderen wertvollen Tipp für die Arbeit hat. Alle Themen sind sehr gut gegliedert und kurze Stichworte am Rand machen es besonders leicht, das Buch auch als Nachschlagewerk zu benutzen. Dank zahlreicher, farbiger Abbildungen kann gut nachvollzogen werden, was erklärt wird und es ist sofort zu sehen, worum es geht. Dass der entsprechende CSS-Code komplett mit aufgeführt wird, sollte selbstverständlich sein.

Fazit: ein rundum gelungenes Buch für den erfahrenen Webdesigner, der die aktuellen CSS3-Features in seine Arbeit einfließen lassen will. Es ist perfekt auf moderne Webprojekte und die Arbeit an Webseiten abgestimmt.

Hinweise:
Es handelt sich um die 2., aktualisierte und erweiterte Auflage.
Auf http://css3-features.de, der Webseite zum Buch, gibt es verschiedene Leseproben.

Bine Endruteit



Hardcover | Erschienen: 30. Oktober 2013 | ISBN: 978-3864901188 | Preis: 39,90 Euro | 374 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
CSS in der PraxisFortgeschrittene CSS-Techniken: Inkl. Debugging und Performance-Optimierung und neuer Konzepte in CSS3HTML5 & CSS3 in der PraxisModernes Webdesign mit CSS: Schritt für Schritt zur perfekten Website - aktuell zu CSS3CSS: Das umfassende Handbuch