Media-Mania.de

 Photoshop Artworks

Die Tricks der Photoshop-Profis


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Photoshop ist nach wie vor das beliebteste Bildbearbeitungsprogramm auf dem Markt. Kein Künstler, der digitale Bilderwelten erschafft kann darauf verzichten. Vielen Werken sieht der Betrachter die Profisoftware aber nur bedingt an, da sie schlicht nicht voll ausgereizt und somit korrekt eingesetzt wurde. Im Bereich Artworks und Composings gibt das vorliegende Buch zahlreiche Tipps und versorgt den Leser mit ausführlichen Anleitungen.

Autoren sind gleich sechs namhafte Photoshop-Künster, die sich jeweils für ein Kapitel verantwortlich zeigen:
Peter Braunschmid: Dark Art
DomQuichotte: Hollywood-Style
Jana Gargert: Digital Paintings
Christian Hecker: Fraktale
Pavel Kaplun: Porträt-Composing
Herbert Wannhoff: Bildlooks

Mit den jeweiligen Themen sind insgesamt die beliebtesten Bereiche in der modernen Bildbearbeitung abgedeckt. Ob kreativ gestaltete Porträts, bunte Fraktal-Welten oder Bilder im Stil von Kinoplakaten, zu jedem Thema gibt es ein ausführliches Kapitel.



Das besondere an "Photoshop Artworks Die Tricks der Photoshop-Profis" ist, dass es kein Lehrbuch ist, das bestimmte Funktionen von null an erklärt. Ganz im Gegenteil, es wird ein solides Grundwissen im Umgang mit Photoshop bereits vorausgesetzt. Die einzelnen Künstler, beziehungsweise Autoren erklären verschiedene Funktionen anhand von Beispielen und ganz konkreten Einsatzbereichen mit Beispielbildern. Es ist eben keine Aneinanderreihung von Erklärungen der verschiedenen Bereiche des Programms, sondern es werden direkt Einsatzbereiche gezeigt, für die der jeweilige Arbeitsschritt benötigt wird. Solche, aus denen jeder Autor bereits maximalen Nutzen gezogen hat, die erprobt und bewehrt sind.

Natürlich unterscheiden sich die einzelnen Kapitel leicht in ihrem Aufbau voneinander, da sie von sehr unterschiedlichen Autoren verfasst wurden, die die Arbeit mit Photoshop unterschiedlich angehen, es wurde aber darauf geachtet, dass es nicht zu Wiederholungen kommt und der grobe Kapitelaufbau, der gleiche bleibt, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen. So eignet sich das Buch auch als Nachschlagewerk.

Der Aufbau des Buches ist extrem gut gelungen. Es quillt fast über vor den zahlreichen farbigen Beispielabbildungen, so ist der Leser nicht gezwungen, die kompletten Artworks nachzuarbeiten sondern, wird auch beim reinen Schmökern schnell vertraut mit den einzelnen Arbeitsschritten. Wer sich direkt an die Arbeit machen möchte, kann das aber auch tun, denn das komplette Rohmaterial ist auf der beiliegenden DVD enthalten, sodass sich ein schneller Einstieg finden lässt. Also Bonus enthält sie Video-Lektionen, die aus anderen Veröffentlichungen des Verlags entnommen sind, sich aber nahtlos in das Thema einfügen und eine wunderbare Ergänzung zum Thema darstellen.

Natürlich ist das Fachbuch für die aktuellen Photoshop-Versionen CS6 und CC optimiert, aber auch wer noch mit einer älteren Variante arbeitet, kann noch einen gewissen Teil der Tipps umsetzen.

Fazit:
"Photoshop Artworks Die Tricks der Photoshop-Profis" ist ein wunderbares Fachbuch für Photoshop-Kenner, die sich im Bereich von Artworks und Composings weiterentwickeln wollen.

Auf der Webseite des Verlags bekommt man einen ausführlichen Einblick in das Buch.

Bine Endruteit



Hardcover | Erschienen: 23. Dezember 2013 | ISBN: 978-3836226004 | Preis: 39,90 Euro | 368 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Mahlzeit, Deutschland!Die große FotoschulePhotoshop CS4 - Praxis für ProfisAdobe Photoshop Elements 7Digitales Face- und Bodystyling