Media-Mania.de

 Geronimo Stilton, Band 28: Das Geheimnis der gläsernen Gondel

Serie: Geronimo Stilton, Band 28
Autoren: Geronimo Stilton
Illustratoren: Yuko Egusa, Lorenzo de Pretto
Übersetzer: Carsten Jung
Verlag: Rowohlt Tb

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Geronimo Stilton, Bewohner Mausilias auf der Mäuse-Insel und in leitender Funktion bei einem dortigen Zeitungsverlag tätig, gerät von einem Abenteuer ins nächste. Auch jetzt steht wieder eines an: Als ihn seine heimliche Liebe Patty zu einem Flohmarkt schleppt, schenkt sie ihm eine scheußliche gläserne Gondel, weil sie den Eindruck hatte, diese gefiele ihm. Zu Hause zerbricht er aus Versehen das hässliche Teil, und heraus fällt ein Zettel mit einem Hilferuf aus Venedig.
Sofort beschließt Geronimo, die unbekannte Absenderin zu retten. Obwohl er noch von der letzten Reise her unter Jetlag leidet, fliegt er nach Venedig. Doch vor Ort muss er feststellen, dass die Suche nach der geheimnisvollen Briefschreiberin wesentlich schwieriger ist als angenommen, und das nicht zuletzt, weil sich eine grässliche Mäusedame in ihn verguckt hat und ihn hartnäckig verfolgt. Sie will ihn unbedingt heiraten, Geronimo hingegen will seine Mission erfüllen.

Natürlich findet er die Verzweifelte was wäre das sonst für eine Geschichte? - und versucht, ihr Problem zu lösen. Das scheint allerdings unmöglich. Aber es gibt ja seine zwar peinliche, doch schrecklich nette Familie und dazu Patty. Er holt sie alle nach. Und dann ist es ausgerechnet seine verrückte Verehrerin, die der Rettungsaktion den entscheidenden Impuls gibt.

Quietschbunt und turbulent ist die Welt von Geronimo Stilton, und ebenso erscheint das Buch. Die Geschichte wird begleitet von einer Fülle an comicartigen, witzigen Zeichnungen, die den Text auflockern und die Geschichte mit erzählen. Der Text selbst kommt ebenfalls nicht stur homogen und schwarz daher, sondern einzelne Wörter und Passagen sind in anderen Farben und ausgefallenen Schriften gedruckt. Dies hält junge Leser die Zielgruppe sind ältere Grundschulkinder ebenso wie die verrückte Geschichte bestens bei der Stange, können sie doch zwischen Lesen und Bilderbetrachten wechseln und beim Lesen entdecken, dass verschiedene Schriften in unterschiedlichen Farben regelrecht Stimmungen vermitteln.

Geronimo hat nicht zuletzt im KiKa schon das ein oder andere Abenteuer erlebt, seine Erzählungen sind Inhalt einer ganzen Bücherreihe, und auch dieses erweist sich als spannend und originell. Lauter eigenständige, anschaulich vorgestellte Charaktere bestimmen sie, und Venedig als schöne und geheimnisvolle Stadt bildet die perfekte Umgebung dafür. Infokästen vermitteln Wissenswertes über einzelne Aspekte der Stadt von den Gondeln (natürlich!) über die Seufzerbrücke bis hin zum Glasbläserhandwerk auf Murano.
Die Auflösung ist so spannend wie erheiternd, alles wird gut, sodass einer geordneten Heimreise nichts im Wege steht. Oder wer weiß, vielleicht das nächste Abenteuer?
Kinderlektüre, die Spaß macht und nebenher Wissen vermittelt.

Eine Leseprobe bietet die Verlagsseite zum Buch an.

Regina Károlyi



Taschenbuch | Erschienen: 2. Mai 2014 | ISBN: 9783499216893 | Originaltitel: Il Mistero della Gondola di Cristallo | Preis: 7,99 Euro | 126 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der scharlachrote BuchstabeAn einem Tag im WinterDie Vertraute des KönigsDas Land jenseits der ZeitLucian