Media-Mania.de

 In heterogenen Klassen alle erreichen

Strategien für motivierenden Unterricht und nachhaltigen Lernerfolg


Cover
Gesamt ++---
Anspruch
Aufmachung
Extras
Preis - Leistungs - Verhältnis
Welcher Lehrer kennt das nicht? Große Klassen, riesige Leistungsunterschiede und dazu noch unmotivierte Schüler. Auf der anderen Seite die Forderung und der Anspruch, allen gerecht zu werden. Schnell kann dies zu einer unüberwindlichen Herausforderung werden. Für alle, die vor einem solchen Problem stehen, bietet der Verlag an der Ruhr nun einen Ratgeber, welcher 24 Lösungsstrategien präsentiert.

Die ersten Strategien stellen dabei zunächst eine intakte Lerngemeinschaft in den Mittelpunkt, welche die grundlegende Voraussetzung für ein angemessenes Lernklima darstellt. Im Anschluss daran erläutern die beiden Verfasserinnen Carolyn Chapman und Nicole Vagle Strategien, die bereits bei der Unterrichtsplanung die notwendige Richtung vorgeben. Um dabei auch die notwendige Motivation bei den Schülern zu erreichen, streben sie mit den nachfolgenden Strategien vor allem danach, Schülern Lernen als ein "Lernabenteuer" aufzubereiten. Sie plädieren ferner mit weiteren Strategien dafür, Schülern mit Wahlmöglichkeiten Verantwortung für ihren Lernprozess zu übertragen. Letztlich endet der Band mit Strategien, welche das Erlernte sichern, um so den im Untertitel erwähnten "nachhaltigen" Lernerfolg zu gewährleisten. Umrahmt werden diese 24 Strategien durch das einführende Kapitel "Was ist Motivation?" sowie durch ein abschließendes Kapitel, welches die Rolle des Lehrers und des Schulpersonals inklusive des Schulleiters genauso thematisiert wie diejenige der außerschulischen Partner und der Eltern.


Für Schüler ergibt sich die Attraktivität des Unterrichts aus einer Kombination von dem, was der Lehrer macht, in welchem Rahmen das Lernen stattfindet und wie sie den Unterricht erleben.


Jede einzelne der 24 Lösungsstrategien wird dabei nach dem gleichen Muster beschrieben. Zunächst erfolgt eine fachliche Erläuterung der entsprechenden Strategie, welche anschließend nach einer Kurzzusammenfassung mit praktischen Beispielen ergänzt wird. Am Ende eines jeden Kapitels findet der Leser zudem Fragen zur Reflexion. Des Weiteren enthält der Band zahlreiche Kopiervorlagen sowie Literatur- und Medientipps, die sich jedoch auf Publikationen aus dem Verlag an der Ruhr beschränken.

Titel und Untertitel klingen verlockend, schließlich wünscht sich so mancher Lehrer ein Erfolgsrezept für "motivierenden und nachhaltigen Lernerfolg". Doch bereits beim Durchblättern ahnt nicht nur der erfahrene Lehrer, dass die beiden Autorinnen in der Summe wenig Neues zu bieten haben. Denn viele Strategien wie "Bringen Sie Abwechslung in den Unterricht" oder "Beziehen Sie Ihre Schüler mit ein" sind bereits seit Langem in der Lehrerausbildung gang und gäbe. Dieser Ersteindruck bestätigt sich leider auch beim genaueren Hineinlesen in das Buch. So dürfte der Hinweis, dass Anweisungen unmittelbar vor der Arbeitszeit zu geben seien, allenfalls Berufsanfängern neu sein. Auch dass Lernaufgaben in der Komplexität mit Hilfe von entsprechenden Operatoren zu steigern seien, ist inzwischen Standardwissen. In dieses Bild fügen sich zudem so phrasenhafte Formulierungen wie "Planen Sie ihren Unterricht so, dass Sie die Schüler dort abholen, wo sie stehen" ein. Lediglich ganz vereinzelt lassen sich ganz nette Ideen wie das "Ausgangsticket" entnehmen.

Gerade Berufsanfänger, die am ehesten vom Band profitieren könnten, müssen noch mit einem weiteren Problem des Ratgebers zurechtkommen: der Vagheit. Denn gerade die praktischen Vorschläge bewegen sich oft zu sehr an der Oberfläche oder reißen die Methodik beziehungsweise die Vorgehensweise nur an. Hilfreicher sind dagegen die Kopiervorlagen des Bandes, welche den Lehrer bei der Evaluation, Planung und Selbsteinschätzung unterstützen. Gleichwohl ist es sicherlich fraglich, ob wirklich alle Aspekte einer Kopiervorlage bedürfen. Doch zumindest erhält der Käufer des Buches eine gewisse Auswahl, die er selbst seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann, da sämtliche Kopiervorlagen online als veränderbare Word-Dateien zur Verfügung stehen.

FAZIT: Leider handelt sich bei dem vorliegenden Ratgeber um eine der weniger gelungenen Veröffentlichungen des Verlags an der Ruhr, da die vorgestellten Strategien letztlich ein alter Hut in neuem Layout sind. So werden wohl nur angehende Lehrer in der Ausbildung einen größeren Nutzen aus dem Ratgeber ziehen können.

Weitere Informationen, ein Blick ins Buch sowie das Inhaltsverzeichnis finden sich auf der Webseite des Verlags.

Matthias Jakob Schmid



Softcover | Erschienen: 11. August 2014 | ISBN: 9783834626158 | Originaltitel: Motivating Students: 25 Strategies to Light the Fire of Engagement | Preis: 23,95 Euro | 264 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Psychologie des UnterrichtsMehr Gelassenheit und Achtsamkeit im SchulalltagKompetenzorientierte UnterrichtsplanungDie Verzauberung der WeltVerschiedenheit nutzen