Media-Mania.de

 Sehnsuchtskalender Südafrika & Namibia

Illustratoren: Siegfried Layda
Verlag: Harenberg

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Südafrika und Namibia gehören zu den unvergesslichen Reisezielen für jene, die diese Länder bereits erlebt haben, und zu den Regionen der Welt, die viele weitere Menschen gerne bereisen würden. Mit ihren abwechslungsreichen, beeindruckenden Landschaften und der vielseitigen Fauna und Flora ziehen sie uns in ihren Bann.
Der Sehnsuchtskalender aus dem Hause Harenberg bietet 53 Motive für das Jahr 2015 an, eines für jede Woche, beginnend mit Montag, dem 29. Dezember 2014. Im Format von Postkarten gehalten und mittels entsprechender Perforation abtrennbar und somit auch als Postkarten verwendbar, führt ein sehr vielseitiger Reigen an Motiven durch das Jahr. Den Anfang etwa macht die filigrane Hängebrücke über den Storms River am Eastern Cape, gefolgt von einem wilden Bach und Gesteinsformationen im Augrabies Falls National Park am Northern Cape, dem Leuchtturm am Cape Agulhas am Western Cape und von ebendort der Bloubergstrand mit Blick auf den Tafelberg. Den Abschluss bilden kunsthandwerkliche Produkte auf einem Markt.
Über den abtrennbaren Bildern befindet sich das Kalendarium mit Monat, Wochennummer, Sternzeichen und Mondphase in der oberen Zeile, darauf folgend die Wochentage und Nummern der Tage. Feiertage wurden ebenso wie die Sonntage rot gedruckt (alle anderen Tage sind schwarz) und werden benannt. Unter den Bildern finden sich Benennung und Ort des Motivs sowie der Name des Fotografen. Die Rückseite der Bilder ist wie eine übliche Postkarte gehalten.
Auch dank dem verwendeten ausreichend dicken Karton lassen sich die Bilder in der Tat als Ansichtskarten einsetzen. Ein dicker Karton am Kalenderende mit entsprechender Stanzung kann als Aufsteller dienen, wenn der Kalender einen Schreib- oder Couchtisch zieren soll; auch ist eine Möglichkeit zum Aufhängen vorgesehen. Hinter diesem Karton befindet sich noch ein Übersichtsblatt mit allen Motiven.

Ob Kirche, Weingut oder romantische Lodge, Elefanten, Giraffen, Geparden und andere Tiere, Savannen-, Gebirgs- und Wüstenlandschaften, ungewöhnliche Pflanzen, Strände und so weiter Menschen treten übrigens nicht auf -: der Sehnsuchtskalender enthält einen sehr weit gespannten Bilderbogen, der vielseitige und intensive Eindrücke der beiden thematisierten Länder bietet, gleich, ob der ehemalige Besucher seine eigenen Erlebnisse Revue passieren und ergänzen möchte oder der Betrachter eine eigene Reise anstrebt und deshalb die Sehnsucht mit Bildern füllen will. Fotos und Material sind von erfreulicher Qualität, das Layout überzeugt.
Vor allem fällt auf, dass es jede Woche einen wirklich neuen Eindruck gibt und die Motive unabhängig von Gedanken an die Jahreszeiten in Deutschland angeordnet wurden. Die Aufnahmen setzen mehr auf Dokumentation als auf den künstlerischen Aspekt, was die meisten Reisenden begrüßen werden.
Insgesamt also ein wunderbar weit gefasster Überblick, der das Jahr, ob mit oder ohne Besuch der beiden afrikanischen Länder, kurzweilig begleitet und viel Ablenkung bereithält, gerade, wenn das hiesige Wetter und Lebensumstände einmal nicht so rosig erscheinen. Der nicht ganz niedrige Preis wirkt angesichts der Qualität angemessen.

Eine Übersicht über einige Motive bietet die Verlagsseite zum Kalender an.

Regina Károlyi



Softcover | Erschienen: 14. April 2014 | ISBN: 9783840061455 | Preis: 32,00 Euro | 56 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Südafrika & Namibia 2011Spirit of AfricaSandmeere 2015South Africa 2012Namibia 2015