Media-Mania.de

 Namibia 2015

Illustratoren: Norbert Becke
Verlag: Weingarten

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Zweifellos gehören die vielseitigen und faszinierenden Landschaften Namibias zu den schönsten der Erde. Da liegt es nur nahe, Fotografien aus diesem Land in einem Kalender zusammenfassen. Der Kalender aus dem Verlag Weingarten misst 55,5 x 45,5 cm und enthält folgende Motive:

- eine Schirmakazie vor weiter Landschaft
- Dünen (Sossusvlei)
- Elefanten im Okavango-Fluss
- Strauße vor einem Teil des NamibRand-Reservats
- das NamibRand-Reservat in einer besonderen Lichtstimmung
- Düne 45, Sossusvlei
- NamibRand-Naturreservat mit Bergen im Hintergrund
- spielende Löwenjunge
- Epupa-Wasserfall, Kaokoveld
- Oryx-Antilopen und Zebras, Etosha-Nationalpark
- Dämmerung im Namib-Naukluft-Nationalpark
- Vögel im Gegenlicht vor einem Ausschnitt des Etosha-Nationalparks

Zusammengehalten wird der Kalender von einer robusten Spiralbindung mit Aufhängebügel. Vor dem Deckblatt (Juli-Motiv) befindet sich ein transparentes Kunststoff-Schutzblatt. Auf die zwölf Monatsseiten folgt ein kräftiger Karton zum Stabilisieren; den Abschluss bildet eine Übersicht über sämtliche Motive.
Der größte Teil jeder Seite gehört dem jeweiligen Foto, das seitlich bis zu den Rändern reicht und somit ein gerade für solche Landschaftsaufnahmen sehr erfreuliches Format erreicht. Darunter findet man den Bildtitel und den Namen des Fotografen.
Recht schmal präsentiert sich das Kalendarium mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Jahreszahl und Monatsname werden gefolgt von der einzeilig präsentierten Folge der einzelnen Tagesnummern mit Abständen zwischen den Wochenblöcken. Sonn- und Feiertage erscheinen im Fettdruck; Feiertage werden benannt. Kürzel der Wochentagsbezeichnungen finden sich unter den Tagen ebenso auf Deutsch, Englisch und Französisch wie die anderen Angaben. Erstaunlich viel Information für ein eigentlich im Verhältnis zum dominanten Foto sehr dezentes Kalendarium, das trotzdem seine Eleganz nicht einbüßt. Überhaupt ermöglicht das Layout ein edles Erscheinungsbild. Die Qualität der Fotos, die alle vom selben Fotografen stammen, des Drucks und des Materials trägt ebenso zu diesem Eindruck bei.

Ob der Betrachter Namibia bereits bereist hat oder nur Aufnahmen aus diesem von einer enormen Vielfalt geprägten Land kennt: die Abbildungen begeistern, sie sind hinsichtlich der Abwechslung geschickt ausgewählt und angeordnet und bilden einen gelungenen Übergang zwischen Dokumentar- und künstlerischer Fotografie. Der Kalender garantiert ein Jahr voller bezaubernder Bilder.

Eine Übersicht über sämtliche Motive bietet die Verlagsseite zum Kalender an.

Regina Károlyi



Softcover | Erschienen: 14. April 2014 | ISBN: 9783840061455 | Preis: 32,00 Euro | 14 Seiten | Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Südafrika & Namibia 2012KenyaSüdafrika & Namibia 2011Afrikas letzte WildnisSehnsuchtskalender Südafrika & Namibia