Media-Mania.de

 Mundstuhl - Ausnahmezustand live


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Bildqualität
Extras
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ton
Auch wenn Aschaffenburg glaubwürdigen Aussagen zufolge von Außerhessischen bevölkert ist, hatte das hessische Comedian-Duo Mundstuhl dort im Jahr 2014 einen Live-Auftritt, der gut ankam. Dieser wurde für die hier besprochene DVD aufgezeichnet, befasst er sich doch mit wichtigen Themen des hessisch-deutschen Zeitgeschehens, wiedergegeben von all den Figuren, mit denen Mundstuhl seit vielen Jahren punktet: allen voran zweifellos Dragan & Alder, mehrfach auch die "ostdeutschen Plattenbaujungmütter" Peggy und Sandy, außerdem der cholerische Andi, die innovativen Teleshopverkäufer Bob & Bob, die Zauberer Siegfried und Roy - nach dem Tigerunfall - und nicht zuletzt auch die Comedians selbst.

Nun ist der Humor von Mundstuhl nicht jedermanns Sache, zumal er sich durchaus unterhalb der Gürtellinie festsetzen kann, doch diese Show bietet sicher für jeden etwas.
Wenn die beiden Comedians bekannte Schlager auf ihren Wahrheitsgehalt abklopfen - das eine oder andere "Opfer" dürfte dabei im Grab rotieren - und die Vorteile einer Pinguinheizung erklären, kommt kaum einer aus dem Lachen heraus. Dragan und Alder leben nach wie vor nicht nur von ihrem Kultstatus und überzeugen auch hier mit tief schürfenden Themen wie dem Vorteil eines Pferdes gegenüber dem Auto. Peggy und Sandy reflektieren die deutsche Lebenswirklichkeit ebenso wie Andi, und so viel darf verraten werden: Wenn die Teleshopverkäufer so richtig loslegen, zucken sämtliche Männer im Publikum (die Kameraeinstellung greift natürlich einige frappierende Beispiele heraus) und vor der Mattscheibe schmerzlich zusammen Es geht ans Eingemachte. Die Frauen dürfen etwas entspannter, um nicht zu sagen: hämisch, genießen. Ziemlich heftig müssen auch Siegfried und Roy dran glauben, aber Satire darf das.

Eine übersichtliche Menüführung mit der Möglichkeit, die Sketche einzeln anzuwählen, macht die Bedienung leicht. Hochdeutsche Untertitel oder sonstige Hilfen für des Hessischen und des Kanakischen nicht Mächtige fehlen wie immer. Bild und Sound sind nicht überragend, gehen jedoch in Ordnung. Es gibt auch drei "Leckerlis" als Bonusmaterial; diese sollen hier aber nicht verraten werden.

Das sympathische Publikum in Aschaffenburg flippt vielleicht nicht gerade aus, geht aber während der Show ordentlich mit und verlangt am Ende nach Zugaben - worauf die Comedians sich tief schürfende Gedanken über den Sinn und Nutzen von Zugaben machen und natürlich zum Schluss auch eine abliefern, sozusagen eine Zugabe in der Zugabe. Überhaupt vermittelt diese Live-Show eine sehr ansprechende Atmosphäre, zumal auch Lars Niedereichholz und Ande Werner alias Mundstuhl richtig Spaß an ihrem Bühnenauftritt zu haben scheinen und, das hat einfach Charme, immer mal wieder über sich selbst lachen müssen, nicht zuletzt, wenn plötzlich ein Gag in die Hose geht.

Kurz, Mundstuhl präsentiert sich wieder einmal gewohnt witzig, böse und oft auch ziemlich zotig. Entweder man genießt die ganze Mischung oder, wenn man das nicht kann, greift man sich halt individuell die Perlen heraus und lacht darüber. Ohne Lachen geht es aber wohl für niemanden, der des hessischen Idioms zumindest passiv mächtig ist. Und so soll es auch sein.

Regina Károlyi



DVD | Disc-Anzahl: 1 | Erschienen: 13. Februar 2015 | FSK: 12 | Laufzeit: 93 Minuten | Preis: 16,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Frankfurter ArchitektourWer Wind sätToter geht's nichtThe Hooligan Factory - Helden ohne Hirn und TadelRadwanderkarte Taunus - Rheinhessen