Media-Mania.de

 Hohle Erde, Band 1: Animare

Serie: Hohle Erde, Band 1
Autoren: Carole E. Barrowman, John Barrowman
Übersetzer: Sabine Elbers
Verlag: Cross Cult

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Die zwölfjährigen Zwillige Matt und Emily Calder haben eine ganz besondere Fähigkeit: Wenn sie ein Bild zeichnen und dabei ihre Fantasie spielen lassen, können sie das Gemalte zum Leben erwecken - sie sind sogenannte "Animare" und stehen damit in einer langen Tradition von Menschen, die Bilder animieren und lebendig machen können.
Matt und Em sind sich ihres seltsamen Talentes, das sie auf Geheiß immer Mutter immer verbergen müssen, zwar bewusst, sie ahnen jedoch nicht, dass sie bald Teil einer großen Verschwörung und auf der Flucht sein werden - denn die finstere "Gesellschaft der Hohlen Erde" ist sehr daran interessiert, die beiden Kinder und ihre besonderen Fähigkeiten für ihre Zwecke einzuspannen. Die "Hohle Erde" ist ein höllischer Ort im Erdmittelpunkt, an dem der Legende nach alle Dämonen, Kreaturen und Monster, die je erdacht wurden, versammelt und höchst lebendig sind. Zwar zweifeln die meisten Animare an der Existenz der Hohlen Erde, doch plötzlich scheint die Gefahr höchst real: Die Gesellschaft will um jeden Preis die Kräfte der Hohlen Erde und der dort versammelten Kreaturen entfesseln - und dafür braucht sie Em und Matt ...

"Animare" ist der erste Teil der "Hohle Erde"-Reihe aus der Feder der Geschwister John und Carole E. Barrowman. John Barrowman dürfte vielen vor allem als Schauspieler bekannt sein, unter anderem in seiner Rolle als Captain Jack Harkness in "Dr. Who" (aus der sein eigenes Spin-Off "Torchwood" resultierte) oder in seiner Rolle als Malcolm Merlyn in "Arrow".
Mit "Hohle Erde: Animare" haben er und seine Schwester einen spannenden Fantasy-Roman für Kinder ab etwa zehn Jahren geschrieben, der trotz einiger kleiner Schwächen gut unterhält und mit vielen interessanten Einfällen und lebhaft beschriebenen Szenerien aufwartet. Zwar ist die Idee der zum Leben erweckten Bilder nicht neu, aber durch die Verknüpfung mit der Theorie der "Hohlen Erde", die schon Schriftsteller wie Jules Verne, Edgar Allan Poe und viele weitere inspirierte, und der darin eingesperrten Dämonen ergibt sich eine packende Mischung. Auch die Beschreibung der schottischen Küste, der Natur und der (fiktiven) Inseln Auchinmurn und Era Mina gefällt und lässt die Schauplätze der Handlung authentisch und lebendig erscheinen.

An manchen Stellen holpert das Buch zwar ganz schön, die Beschreibungen sind nicht immer ganz stilsicher und szenenweise geht es relativ wirr zu, im Großen und Ganzen ist der erste Teil der "Hohle Erde"-Trilogie aber gut und vor allem für jüngere Leser spannend und mitreißend. Den ebenfalls bei Cross Cult erschienenen zweiten Teil "Knochenfeder" sollten Fans sich dann am besten direkt auf ihren Wunschzettel schreiben, denn die Handlung von Band 1 ist nur bedingt in sich geschlossen: Obwohl der Roman mit knapp 360 Seiten recht lang ist, zahlreiche Charaktere und eine komplexe Handlung aufweist, wird auf den letzten Seiten deutlich, dass es sich tatsächlich nur um einen Auftaktband handelt. Es geschieht zwar durchgehend sehr viel, aber am Ende steht man fast ratloser als vorher da; die beiden Autoren geben die Geheimnisse und Hintergründe der Handlung nur langsam preis. Viele lose Fäden warten also darauf, in den beiden nächsten Romanteilen noch verknüpft zu werden!

"Animare 1: Hohle Erde" ist ein zumeist spannender und unterhaltsamer Lesespaß mit interessanten Charakteren, wenn auch nicht übermäßig gut geschrieben. Für jugendliche Fans actionreicher Fantasy vor schottischer Kulisse aber auf jeden Fall einen Blick wert, zumal das toll gestaltete, knallbunte Cover mit dem fiesen Dämon jedem Lust aufs Lesen macht!

Eine Leseprobe gibt es auf der Website von Cross Cult: "Hohle Erde 1 - Animare"

Christina Liebeck



Hardcover | Erschienen: 24. April 2014 | ISBN: 978-3-86425-308-9 | Originaltitel: Hollow Earth | Preis: 16,80 Euro | 360 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Silber - Das zweite Buch der TräumeDie roten HügelWakeDas Geheimnis der versteinerten TräumeDead Eyes - Der Fluch der Maske