Media-Mania.de

 Dein Bett liebt Dich!

Das Wohlfühlbuch für Einkuschelkünstler

Autoren: Meredith Gaston
Illustratoren: Meredith Gaston
Übersetzer: Judith Grubel
Verlag: Gerstenberg

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Bildqualität
Extras
Preis - Leistungs - Verhältnis
Egal ob Langschläfer, Frühaufsteher, Nachteule – die meisten Menschen lieben ihr Bett. Sie lieben es sich darin aufzuhalten, sich einzukuscheln, es sich gemütlich zu machen. Ebenso geht es der Autorin Meredith Gaston. Sie liebt ihr Bett und ist fest davon überzeugt, dass ihr Bett auch sie liebt! Und aus dieser Überzeugung heraus, hat sie in diesem Wohlfühlbuch haufenweise Dinge gesammelt, die sich alle mit dem Schlafen und dem Wellnessfaktor des Rumlümmelns im Bett befassen.

Sie gibt Tipps, welche Nachtwäsche, die am besten geeignete ist. Und was überhaupt zur Grundausstattung im Bett gehört. Welche Lebensmittel im Falle von Einschlafproblemen müde machen können. Wie das geliebte Bett dazu beitragen kann, selbst kreativ zu werden. Wie ein Traumfänger gebastelt wird und auch wie die eingefangenen Träume gedeutet werden können. Dies und noch vieles mehr und alles verziert durch ihre farbig gestalteten Zeichnungen, die sich auf jeder Seite des Buches finden.

Ob du jung oder alt, gut zu Fuß oder gerade etwas wackelig auf den Beinen bist, ob du mit Schnupfen im Bett liegst oder einfach deshalb, weil es dort so gemütlich ist: Dieses kleine Buch ist für dich!


Die in Australien lebende Illustratorin und Autorin Meredith Gaston hat sich mit diesem Buch sozusagen selbst einen Wunsch erfüllt. Sie erzählt auf den ersten Seiten davon, dass sie ihr Bett liebt und dass sie es genießt in eben diesem zu liegen und nicht viel mehr zu tun als nur zu schlafen und sich auszuruhen. Schon auf den ersten Blick sieht man diesem Buch die überaus liebevolle Gestaltung an. Der Schutzumschlag ist gefaltet, sodass sich ein hübsch gestaltetes Lesezeichen vorne einstecken lässt – und dieses dabei wörtlich "unter die Decke kriechen" kann. Nicht nur optisch, auch haptisch ist dieses Buch ein Genuss. Die Seiten sind dick und matt, fassen sich sehr angenehm und warm an. Insgesamt passt die gesamte Aufmachung hervorragend zum Thema Einkuscheln und Gemütlichkeit.
Jedes der Kapitel ist individuell gestaltet, immer voller süß-bunter Zeichnungen und in den unterschiedlichsten Schriftarten. Mal ist der Text in Handschrift gesetzt, mal in Druckbuchstaben, dann wieder handgelettert – da wird es dem Leser nicht langweilig.

Ihre Kunst gleicht der Aufmachung des Schutzumschlages. Wem dieser junge und zuckersüß wirkende Illustrationsstil gefällt, wird auch an diesem Buch seine Freude haben. Dieses Buch ruft danach, im Bett gelesen zu werden. Mit seinen robusten Seiten und den vielen Tipps rund ums Schlafen, Kuscheln, Träumen und auch Kreativsein ist es dafür vorzüglich geeignet.
Alle Texte versprühen zudem einen fast kindlich naiv wirkenden Humor, der passend zu den Illustrationen und der Aufmachung ist. Es macht ganz einfach Spaß im Bett durch dieses Buch zu blättern. Es entspannt, es inspiriert, es beruhigt, es bringt einen zum Lachen. Was braucht es mehr, um den Titel "Wohlfühlbuch" redlich zu verdienen? Inhaltlich bietet die Autorin keine anspruchsvolle Unterhaltung, vermutlich hatte sie dies aber auch gar nicht vor. Was sie wollte, erreicht sie damit jedoch voll und ganz: Ein Buch über die Liebe zum Bett zu verfassen und zu zeichnen, das Jung und Alt zugleich gefallen kann.

Eine Leseprobe bietet der Verlag an: zur Leseprobe.
Wer mehr über die Künstlerin wissen möchte, findet Details auf ihrer Webseite unter www.meredithgaston.com

Sandra Wiegratz



Hardcover | Erschienen: 23. Juni 2014 | ISBN: 978-3836957434 | Originaltitel: Tucked in | Preis: 16,95 Euro | 128 Seiten | Sprache: deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Dekoideen mit NaturmaterialienHorrorgamiSpeckstein KreativkursBasteln für den FrühlingDas Gedächtnis