Media-Mania.de

 Aufmerksamkeit und Konzentration gezielt trainieren

Diagnosehilfen, Selbstbeobachtungsbögen, Übungen und Spiele


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Morgens halb zehn in Deutschland, ein x-beliebiger Wochentag in einer x-beliebigen Schule. Nervös tippt Max auf seinem Tisch herum, während sein Nachbar scheinbar unbeteiligt aus dem Fenster blickt. Und auch bei Laura sieht es nicht besser aus. Als sie vom Lehrer aufgerufen wird, muss sie erst einmal nachfragen, bei welcher Aufgabe die Klasse ist. Ein fiktives Szenario, welches jedoch allzu oft der Schulrealität entspricht. Kaum ein Lehrer kennt das nicht: unkonzentrierte und unaufmerksame Schüler. Da kann ein entsprechendes Trainingsprogramm nicht schaden.

Der Ausgangspunkt des Ansatzes von Monika Kerntke ist es, bei Schülern zunächst einmal "das Bewusstsein für Aufmerksamkeit als unverzichtbare Fähigkeit zur persönlichen Lernfähigkeit zu wecken und begreiflich zu machen, dass sie erlernbar und steuerbar ist". So werden die Schüler zu Beginn des Programmes nicht nur angeleitet ein Trainingsbuch zu führen, sondern auch anhand verschiedener alltagsnaher Szenarien dazu gebracht, die Bedeutung von Aufmerksamkeit zu reflektieren. Im Anschluss können Lehrer mithilfe der im Buch befindlichen Selbsteinschätzungs- und Testbögen den Ist-Zustand ihrer Schüler ermitteln, bevor dann das eigentliche Training beginnen kann.

Hierzu gliedert die Autorin Monika Kerntke die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit in die Teilaspekte Hinhören, Weghören, Hinsehen und Wegsehen auf, zu welchen sich verschiedene Aufgaben und Übungen im Band finden lassen. Hinzu kommen zwei Module, in denen zum einen die schnelle Verlagerung der Aufmerksamkeit auf einen neuen Aspekt und zum anderen eine dauerhafte Aufmerksamkeit geübt werden soll. Abgeschlossen wird das Programm schließlich durch verschiedene Reflexionsbögen und Aufgabenkarten, in denen die Schüler nicht nur darüber nachdenken sollen, wie gut sie ihre eigene Aufmerksamkeit steuern können. Um einen nachhaltigen Trainingseffekt zu gewährleisten, erhalten Lehrkräfte am Ende zudem zwanzig Tipps, um die Trainingserfolge auch in den Schulalltag zu übertragen.

Der Band bietet schnell einsetzbare Übungen, die ohne größeren Aufwand durchgeführt werden können. Praktischerweise findet sich zu jeder Übung eine entsprechende Karteikarte im Band, auf der alle notwendigen Informationen kompakt zusammengefasst sind. Neben dem benötigten Material, was sich meist auf eine Kopiervorlage, einen Stift, eine Spielfigur oder Ähnliches beschränkt, wird dort auch der Ablauf der Übung in kindgerechter Sprache erklärt. Zudem finden sich durchgehend Reflexionsaufgaben ("Das besprecht ihr"), die am Ende von den Kleingruppenteilnehmern besprochen werden soll.

Neben der klaren, strukturierten Anleitung überzeugt vor allem das Gesamtkonzept, welches die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit und Konzentration sinnvollerweise in die vier Bausteine "Hinhören", "Weghören", "Hinsehen" und "Wegsehen" aufschlüsselt, sodass ein systematisches Trainingskonzept entsteht, das sowohl als Gesamtes als auch bei Schwächen in einzelnen Bereichen durchgeführt werden kann. Während manche Übungen nur einmalig durchführbar sind, da sie auf einer bestimmten Lösung basieren, finden sich in dem Band auch zahlreiche Übungen, Spiele oder Aufgaben, die erst bei mehrmaliger Anwendung einen Trainingseffekt entfalten.

Auch Langeweile dürfte bei der Durchführung kaum aufkommen, da Monika Kerntke die Materialien und Aufgaben äußerst vielfältig und sehr lebendig gestaltet hat. So enthält der Band neben zahlreichen Spielen wie zum Beispiel der "Formenkampf" auch künstlerische oder körperliche sowie sprachliche oder mathematische Aufgaben. Zudem variiert die Sozialform, welche stets auf den Aufgabenkarten angegeben ist. Mal sind die Aufgaben in der Gruppe, mal alleine oder mit einem einzelnen Partner zu lösen.

Grundsätzlich sind die Übungen für Schüler der Klassen 3 bis 6 konzipiert, wobei sich eine Vielzahl der Aufgaben auch für Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 eignet. Sehr hilfreich bei der Auswahl sind die Überblicksseiten, auf denen alle Übungen und Aufgaben eines jeden Teilbereichs in Tabellenform mit den wichtigsten Informationen zusammengefasst werden. Einzig auf den Materialseiten fehlt etwas der Durchblick, da weder auf der Seite selbst noch auf den Aufgabenkarten der Trainingsbereich vermerkt ist.

FAZIT: Der Band bietet ein reichhaltiges und schnell einsetzbares Repertoire an Übungen, die auf abwechslungsreiche Art und Weise die Aufmerksamkeit und Konzentration bei Schülern fördern. In vielen Fällen reicht es, die Aufgabenkarten zu laminieren und - wie die Autorin vorschlägt - in "Wundertüten" zu stecken und schon kann das Training beginnen.


Weitere Informationen zum Buch sowie eine Leseprobe finden sich auf der Webseite des Verlags.

Matthias Jakob Schmid



Softcover | Erschienen: 11. August 2014 | ISBN: 9783834625861 | Preis: 22,95 Euro | 191 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
KonzentrationsspieleKnigge für DummiesHoch begabt - und trotzdem glücklichErfahrungswissen erzählbar machenNeues Lernen