Media-Mania.de

 Dark Lord ... ich kann auch anders!!

Serie: Dark Lord, Band 3
Autoren: Jamie Thomson
Sprecher: Jens Wawrczeck
Übersetzer: Karlheinz Dürr
Verlag: Der Hörverlag

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Für kurze Zeit hatte Dirk sein Ziel erreicht. So ist es ihm im letzten Teil tatsächlich gelungen in seine Welt, die Darklands, und in seinen ursprünglichen Dark-Lord-Körper zurückzukehren. Doch schnell gerät alles außer Kontrolle und er richtet seine düstere Macht gegen seine Freunde, sodass Christopher und Suus zu drastischen Maßnahmen greifen mussten, um sich und ihn zu retten.
Zusammen mit ihnen befindet er sich nun wieder als Dirk Lloyd in dem kleinen, beschaulichen Örtchen Weißschilding. Unglücklicherweise hat die angewandte Magie auch den Dämon Gargon und den Edlen Ritter Rufino auf die Erde transportiert, die nun erst einmal ein geeignetes Versteck bedürfen. Anschließend muss natürlich ein Weg gefunden werden, sie zurückzuschicken. Doch schon steht das nächste Problem vor der Tür: der Zauberer Hasdruban der Reine, sein Erzfeind! Er will den Dark Lord endgültig vernichten, koste es, was es wolle. Um sein Ziel zu erreichen, tritt er kurzerhand die Stelle als neuer Direktor in der Weißschilding-Schule an und nutzt dort jede Gelegenheit, Dirk in Bedrängnis und lebensgefährliche Situationen zu bringen. Obwohl sich Dirk mit seinen Freunden noch nicht ausgesöhnt hat, ist er mehr denn je auf sie angewiesen ...

War das ein Spaß! Nachdem der Hörer den Dark Lord alias Dirk Lloyd und seine Freunde Lakaien Christopher und Suus schon bei ihren vorherigen Abenteuern ("... da gibt's nichts zu lachen!!" sowie "... immer auf die Kleinen!!") begleitet hat, darf er keinesfalls den letzten Teil der "Dark Lord"-Trilogie verpassen. Denn mit dieser 242-minütigen Hörbuchadaption sind schwarzer Humor und beste Unterhaltung garantiert.

Überraschenderweise akzeptiert Dirk nicht nur seine erneute Verwandlung in einen Menschen, sondern ist sogar froh und dankbar dafür. Er selbst findet sein ursprüngliches Ich sowie die damit verbundene Essenz des Bösen zu gefährlich und will seinen Freunden nie wieder ein Leid zufügen. Dessen ungeachtet erwartet er mit einer gewissen Hochachtung respektive mit Dirk der Große angesprochen zu werden, schließlich gibt es keinen Grund, sein Leben in Durchschnittlichkeit zu verbringen. Er kann einfach nicht anders, ganz zur Freude des Hörers. Jedoch fällt mit dieser Auffassung eine Entschuldigung sehr schwer - nein, sie ist ohnehin für einen Dark Lord indiskutabel. Dabei wäre diese bitter nötig, immerhin sind seine Freunde noch wütend und verletzt. Durch die letzen Ereignisse hat ihre Freundschaft einen Knick erlitten, den Christopher und Suus Dirk deutlich spüren lassen. Zeitweise distanzieren sie sich sogar von ihm und gründen zusammen mit Dämon Gargon und Ritter Rufino Susi And The Nightwalkers, eine Musikband. Dies ist nur eine von vielen amüsanten Ideen, die den Reiz der Geschichte ausmachen.

Abseits dieser Nebenschauplätze passiert einiges: Erzfeind Hasdruban agiert nicht zimperlich, wenn es darum geht, Dirk zu schaden. So greift er nicht nur selbst zum Degen, sondern engagiert eine Auftragsmörderin aus den Darklands - Unterhaltung pur. Trotz dieser drastischen Maßnahmen und der daraus resultierenden düsteren Atmosphäre bleibt das Hörbuch kinderfreundlich. Die jungen Hörer springen mit den Protagonisten munter zwischen den Welten umher, um die Probleme von Dirk und seinen Freunden zu lösen. So sieht fantasievolle und abwechslungsreiche (Kinder-)Unterhaltung aus. Nicht zuletzt, da Autor Jamie Thomson unter anderem auf seine Psychologen Wings und Randle zurückgreift, die erneut dank lustiger Momente das Abenteuer auflockern und auch ein rotzender Kobold im Schrank besitzt einen ganz eigenen Charme.

Erneut lässt Jens Wawrczeck alle Charaktere lebendig werden, indem er ihnen nicht nur eine einzigartige Stimme verleiht, sondern auch deren Emotionen stets stimmig herüberbringt. Wie etwa den tief brummenden, sich verloren fühlenden Gargon, eine teilweise trotzige Suus, den begeisterten Christopher, den blindwütigen Hasdruban und nicht zu vergessen den oft arroganten, selbstgefälligen, betrügerischen und dennoch liebenswerten Dark Lord. Fesselnd und erheiternd, so macht Zuhören richtig Spaß.

Kurz gesagt "... ich kann auch anders!!" ist ein durch und durch gelungener Abschluss dieser Jugend-Fantasy-Reihe, der alle Hörer von der ersten bis zur letzten Minute aufs Beste unterhält, zumal die Geschichte vielsagend endet. Dirk, Christopher und Suus steht ein Leben voller Abenteuer bevor, auch wenn die Trilogie in sich abgeschlossen ist.


Eine Hörprobe und weitere Informationen finden sich wieder auf der Verlagsseite.

Sarah Mehring



CD | CD-Anzahl: 3 | Erschienen: 8. September 2014 | ISBN: 9783844513943 | Laufzeit: 242 Minuten | Originaltitel: Dark Lord - Eternal Detention | Preis: 14,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Osman - Der Dschinn in der KlemmeDie gefährliche HexenmissionHexe Lilli - Die Reise nach MandolanAufruhr im SchlaraffenlandDark Lord ... immer auf die Kleinen!!