Media-Mania.de

 Bottle Battle

Verlag: Sheeps

Cover
Gesamt ++++-
Action
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Glück
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Spielregel
Strategie
Casual Games, kleine Spiele für jedermann, die sich durch kurzweiliges Vergnügen und eine einfache Bedienung auszeichnen, gibt es für den PC in großer Menge. Mittlerweile besitzen viele Menschen ein Smartphone und die vor einigen Jahren noch verpönten kleinen Spiele für zwischendurch haben in der Gesellschaft ihre Akzeptanz gefunden. Für ein kleines Spielchen ist eben doch - quer durch alle Altersgruppen - immer mal Zeit.

Das Spielprinzip hinter Bottle Battle ist einfach: Der Pfandflaschenautomat ist defekt und der Spieler übernimmt dessen Aufgabe, die Flaschen zu sortieren. Auf drei Laufbändern kommen Flaschen in verschiedenen Ausführungen (Farben) an, diese müssen vom Spieler schnellstmöglich gesammelt und in Kästen abgelegt werden. Volle Kästen und mehrere gleichartige eingesammelte Flaschen bringen entsprechend Punkte. Auf geht's!



Bottle Battle ist eins dieser Spiele - erhältlich für iOS und Android -, die für kurzweilige Unterhaltung auf dem Smartphone sorgen. Die Spielregeln sind einfach gehalten, es gilt die Flaschen und Dosen zu sammeln, die der Pfandautomat nicht korrekt sortiert. Am besten direkt, indem mit dem Finger mehrere Behälter eines Farbtyps verbunden und einsortiert werden, bevor diese den unteren Rand des Spielfeldes erreichen, da dies zu einem dicken Punktabzug führt. Der Spieler kann dabei die farbliche Anordnung der Kisten selbst bestimmen. Ist eine Kiste leer, nimmt sie die Farbe der ersten darin abgelegten Pfandsache an. Allerdings mit einer Einschränkung, denn es kann immer nur eine Kiste für die jeweilige Farbe vorhanden sein. Würde nun eine zweite gleichfarbige Flasche oder Dose in eine andere, ebenfalls leere Kiste gelegt, wäre diese fortan farbig markiert und die alte würde geleert. Schwierig wird das Spiel erst, weil die Fließbänder immer schneller und die darauf transportieren Dinge immer mehr werden.
Rot, Gelb, Grün, Weiß, Blau und Orange müssen sortiert werden und hier liegt auch der einzige Kritikpunkt: In der Hektik des Spiels lassen sich - je nach Display - Gelb und Orange recht schlecht unterscheiden.

Im Laufe des Spiels können die verdienten Münzen in kleine Helfer investiert werden. So ist es möglich sich für einen gewissen Zeitrahmen unter anderem einen Multiplikator für die die Punkte zu besorgen, die Transportbänder abzubremsen oder einen Blocker aufzustellen. Dies hilft dem Spieler, seinen Highscore voranzutreiben. Dieser lässt sich - etwas aufdringlich - auch mit anderen vergleichen und im sozialen Netzwerk posten.

Kurzum: Bottle Battle ist ein witziges Spiel für zwischendurch. Schnell erlernt, flott gespielt - immer für eine Ablenkung gut.

Nicolas Gehling



Download | Erschienen: 20. Juli 2015 | FSK: 0 | Android | Preis: 0,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Jewel Quest V: The Sleepless StarJewel Legends: Baum des LebensFarm Mania: Hot Vacation4 Elements IIAgatha Christie: Das Haus an der Düne