Media-Mania.de

 Snow Girl and the Dark Crystal


Cover
Gesamt +++--
Action
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Bildqualität
Brutalität
Extras
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Alle tausend Jahre können Dämonen aus ihrer Hölle entkommen und in den Himmel gelangen, um fortan dort zu leben. Ermöglicht wird ihnen das durch den dunklen Kristall, den der Herrscher der Hölle sorgfältig aufbewahrt. Den Bewohnern des Himmels gefällt das natürlich nicht und auch die Menschen fürchten sich vor den Dämonen. Besonders eine kleine Stadt ist in Gefahr, da sich in ihrer Nähe der Übergang zur Hölle befindet. Doch es gibt Hoffnung. Der Dämonentöter Zhong Kui erhält göttlichen Beistand und setzt alles daran, den Kristall aus den Fängen der Dämonen zu befreien und diese daran zu hindern, ihn wiederzuerlangen. Mit einem hat er jedoch nicht gerechnet: Kleiner Schnee, eine schöne Dämonenfrau will nicht nur den Kristall erobern, sondern auch das Herz des jungen Mannes.

Lohnt es sich, auf die Liebe zu warten, selbst wenn es tausend Jahre dauert? Im Laufe des Films müssen sich Kleiner Schnee und Zhong Kui diese Frage gleich mehrmals stellen, denn sie stehen nicht nur auf unterschiedlichen Seiten in diesem Konflikt, es umgeben sie auch mehrere Geheimnisse, von denen sie teilweise nicht einmal selbst wissen.
Regisseur Peter Pau hat sich der Legende um den Dämonentöter Zhong Kui angenommen und sie in eine wunderschöne Geschichte um Liebe und Verrat verwandelt. Der Originaltitel "Zhongkui: Snow Girl and the Dark Crystal" zeigt dabei, auf wem der Schwerpunkt der Geschichte liegt.
Zhong Kui ist ein junger, naiver Mann, der das Beste will und mit Eifer und reinem Herzen seinem Volk dienen will. Dass er dabei seinen Auftrag nicht immer hinterfragt, ist verständlich, ist sein Mentor doch immerhin ein Gott.
Kleiner Schnee dagegen ist ganz anders, als das westliche Publikum sich allgemein einen Dämon vorstellt. Die junge Frau hat zwar einen Auftrag, ist jedoch auch zur Liebe fähig und ihre Wahl fällt ausgerechnet auf Zhong Kui. Na, das sind ja nicht die besten Aussichten für die beiden.

Was für die Liebenden aller Grund zur Sorge ist, stellt für die Zuschauer oft ein visuelles Vergnügen dar. Immerhin spielt der Film in drei verschiedenen Welten: der göttlichen, der menschlichen und in der Hölle. Was für Möglichkeiten ergeben sich da für die Profis der Weta Workshop, die einen renommierten Namen haben und sich bei CGI Effekten so richtig austoben können - und das besonders bei den Hintergründen auch tun. Umso erstaunlicher, dass besonders die Dämonen, die eine tragende Rolle in diesem Film haben, nicht immer überzeugend umgesetzt wurden.
Die schauspielerische Leistung der Beteiligten kann sich sehen lassen, die Kostüme sind toll und auch die Handlung weiß zu unterhalten. Alles kein Ding. Die Spezialeffekte allerdings, die teilweise toll wirken, gehen an anderen Stellen über das Mittelmaß nicht hinaus. Damit ist die wechselnde Qualität ein echter Störfaktor, da es nicht nur um eine oder zwei Szenen geht, in denen gekämpft wird, sondern um längere Strecken im Film. Äußerst schade, denn dies ist keine Billigproduktion, sondern ein ansonsten ausgesprochen lohnenswerter Film mit ordentlichem Budget und einer Geschichte, die es sich zu erzählen lohnt.
Warum dann einige Figuren so ungelenk aussehen, dass sie ein bisschen an Stop-Motion-Verfahren erinnern, ist nicht zu erklären, besonders da der Film über eine sehr gelungene Ausstattung verfügt und es auch CGI Effekte gibt, die vollends überzeugen.
Wer darüber hinweg sehen kann, erlebt einen Sword und Sorcery Streifen, der Spaß macht. "Snow Girl and the Dark Crystal" ist ein unterhaltsamer Fantasyfilm, der nicht nur den Fans der asiatischen Kultur Freude machen wird.


Ein Trailer ist auf YouTube zu sehen.

Iris Jockschat



DVD | Disc-Anzahl: 1 | EAN: 4020628842918 | Erschienen: 22. Oktober 2015 | FSK: 16 | Laufzeit: 118 Minuten | Originaltitel: Zhong Kui fu mo: Xue yao mo ling | Preis: 12,99 Euro | Untertitel verfügbar in: Deutsch | Verfügbare Sprachen: Deutsch, Mandarin

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Santa ClausCity of EmberKampf der TitanenDilmun - Jäger des ewigen LebensDie Glut der Lehre