Media-Mania.de

 In seiner Stimme

Serie: Marked Men, Band 2
Autoren: Jay Crownover
Übersetzer: Christiane Meyer
Verlag: Bastei Lübbe

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ayden hatte die Chance ihres Lebens bekommen, als sie ein Stipendium für die Universität von Denver an Land zog. Denn nur so konnte sie ihrer Vergangenheit den Rücken kehren. Die alten Zeiten und die alte Ayden liegen nun viele Tausend Kilometer entfernt. Doch dann taucht der smarte Sänger Jet in ihrem Fokus auf und bringt ihre Welt ins Wanken. Er ist alles, was sie sich immer gewünscht hat, doch um ihn an sich heranzulassen, müsste sie ihm von ihrer Vergangenheit berichten. Das darf allerdings niemals passieren. Niemand darf etwas über ihr früheres Wesen wissen, denn die alte Ayden hatte nicht nur gute Seiten.

"In seiner Stimme" ist nach dem Werk "In seinen Augen" der zweite Teil einer neuen Young-Adult-Reihe "Marked Men" aus der Feder der amerikanischen Autorin Jay Crownover, die ein Faible für Tattoos und Körperschmuck hat. Diese Vorliebe lässt sie in ihren Werken lebendig werden und verleiht so ihren Protagonisten eine Menge Farbe und Ausdruck.

In diesem Band dreht sich alles um das Liebespaar Ayden und Jet, die beide jeweils aus ihren Blickwinkeln die Erzählung präsentieren und damit das Werk authentisch erscheinen lassen. Sowohl Ayden als auch ihre große Liebe Jet sind sympathisch und liebenswert. Sie haben viele gute und positive Eigenschaften, wodurch es ganz leicht ist, sie sich vorzustellen und sich in ihre Gedankenwelt hineinzuversetzen. Da ihre Begegnungen stets romantisch und leidenschaftlich vonstatten gehen, sind die kleinen und großen Funken, die dabei sprühen, regelrecht zu spüren.

Die Handlung baut sich logisch und nachvollziehbar auf. Zunächst wird ein Blick auf die ersten Momente ihrer Bekanntschaft geworfen, ehe die ganze Geschichte einen zeitlichen Sprung macht und im Hier und Jetzt landet. Die Erzählung wirkt vielschichtig und komplex, die Betrachtung liegt also nicht nur auf der Romanze. Es ist eher ein Zusammenspiel aus Drama, Familien- und Liebesspiel, was für gute und abwechslungsreiche Unterhaltung steht.

Obwohl der Leser von Anfang an ahnt, wie die Geschichte letztlich enden wird, warten dennoch ein paar Überraschungen auf ihn, denn Jay Crownover verlangt ihren Protagonisten eine Menge ab. Der zu beschreitende Weg ist nicht immer einfach, vielmehr liegen etliche Probleme auf dem Pfad zum Glück und der großen Liebe.

Fazit: Wie bereits im ersten Teil muss sich der Leser auch hier mit den etwas merkwürdigen Namen herumschlagen, die für unsere Ohren etwas ungewohnt klingen. Doch darüber hinaus ist die Erzählung gut gelungen und beinhaltet eine gigantische Portion Gefühl und Leidenschaft. Die Charaktere sind hinreißend, die Lovestory realistisch und der Handlungsstrang glaubwürdig. Wer auf eine leichte und lockere Unterhaltung hofft, liegt mit diesem Werk genau richtig.

Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite verfügbar.

Anja Gollasch



Taschenbuch | Erschienen: 11. März 2016 | ISBN: 9783404173174 | Originaltitel: Jet | Preis: 8,99 Euro | 416 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
VerführungDer hellste Stern am HimmelMaybe SomedayIn seinem HerzenIn seinen Augen