Media-Mania.de

 Low, Band 2: Bevor uns die Morgendämmerung verbrennt

Serie: Low, Band 2
Autoren: Rick Remender
Illustratoren: Greg Tocchini
Übersetzer: Bernd Kronsbein
Verlag: Splitter Verlag

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Zehntausend Jahre sind vergangen, da die Menschheit in die Tiefen des Ozeans fliehen musste. Die Sonne stirbt und ihre Strahlen wurden der Menschheit zur tödlichen Gefahr. Doch nun geht die Nahrung zu Ende, Energie wird knapp und es scheint, als gäbe es keine Hoffnung mehr. Eine Frau will das jedoch nicht hinnehmen. Stel Caine, glaubt an eine Zukunft für sich und die Menschheit. Auch der Verlust ihrer Familie kann sie nicht aufhalten. Als sie erfährt, dass es an der Oberfläche möglicherweise eine Rettung gibt, macht sie sich auf den Weg.

Zwei ihrer Kinder hat Stel Caine wiedergefunden und verloren. Nun weiß selbst die unerschütterliche Optimistin nicht mehr weiter und es sieht so aus, als hätte sie ihren Lebensmut verloren. Doch noch lebt Della, ihre zweite Tochter, die vor Jahren von der Familie getrennt wurde. Damals hatte das junge Mädchen geschworen, die Entführer auf ewig zu hassen, doch was ist daraus geworden? Della arbeitet nun für das System und es sieht so aus, als hätte sie sich angepasst.

"Low" nimmt wieder eine neue Wendung. Waren im ersten Band der Reihe Stel und ihre mittlerweile erwachsenen Kinder Marik und Tajo die Hauptpersonen, so beginnt "Bevor die Morgendämmerung uns verbrennt" mit Della, der zweiten Tochter Stels. Diese ist erwachsen geworden und hat es in ihrer neuen Umgebung zur Gedankenministerin gebracht, deren Aufgabe es ist, jegliches Verbreiten von Hoffnung zu unterbinden, denn wer hofft, der wird unweigerlich enttäuscht. Darauf, so die scheinheilige Begründung der Regierung, folgt nur Gewalt und Chaos.

Kein Wunder, dass sich in der Bevölkerung Widerstand regt und ausgerechnet Dellas Geliebte ist ein Teil davon. Autor Rick Remenders Kritik an totalitären Systemen und allgegenwärtiger Kontrolle der Bürger durch ihre Regierung ist hier nur dürftig umhüllt, aber genial präsentiert. Greg Tocchinis Illustrationen wirken eher wie Gemälde als schlichte Panels. Großflächig, ineinandergreifend und äußerst detailliert machen sie einen fantastischen Eindruck; sogar noch mehr, als es im ersten, bereits genialen Band der Fall war. Kaum weniger psychedelisch, aber ausgereifter und selbstbewusst wirkt der zweite Band runder als der Beginn der Reihe und dem Leser wird einmal mehr klar, welches Kleinod sich hier darstellt.

Im zweiten, nicht weniger gelungenen Teil des Comics dreht sich die Geschichte wieder um Stel, die, vom Tod ihres Sohnes getroffen, kurz davor ist, aufzugeben. Auch sie und ihre Gefährten Mertali und Zem Gotir brauchen neuen Treibstoff und Nahrungsvorräte, sind sie doch kurz davor, die Oberfläche zu erreichen. Doch Stel will sich treiben lassen und vergessen. Das können ihre Gefährten nicht zulassen, ist sie doch ihr Hoffnungsschimmer.

Rick Remender greift hier sein Thema aus dem letzten Band auf und setzt es in einen krassen Gegensatz zu der Einstellung Dellas. Stels Leben ist ein Hohelied auf die Hoffnung, auf Erwartung und Mut, dass sie antreibt, alles zu versuchen und niemals aufzugeben. Der Autor beflügelt seine Hauptfigur und mit ihr den Leser und fordert beide auf, ihren Träumen zu folgen und den Mut nicht zu verlieren.

Die Versuchung ist groß, hier in Superlative zu verfallen. Selten ist ein Comic so gelungen wie "Low" und hier haben Rick Remender und Greg Tocchini gleich zwei Meisterwerke herausgebracht. Bravo! Die glänzende Umsetzung der Geschichte um Stel Caine verdient es, bewundert zu werden. Sie überzeugt mit Ideenreichtum, traumhaften Bildern und einer deutlichen Botschaft.

Ein Blick in die Geschichte ist auf der Verlagsseite möglich.

Iris Jockschat



Hardcover | Erschienen: 1. Mai 2016 | ISBN: 9783958390997 | Originaltitel: Before the Dawn Burns Us | Preis: 19,80 Euro | 112 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Old Man Logan - Die RückkehrLazarus Band 2SintflutLazarus Band 1Low: Band 1