Media-Mania.de

 Storm - Die Chroniken von Rothaar, Band 1: Die Legende von Krill


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Soldaten betreten das Land der Krills. Sie sind einem Flüchtigen auf den Fersen, der ein kostbares Paket bei sich trägt. Als sie ihn stellen und töten, greifen die Krill ein. Niemand betritt ungestraft ihr Land, schon gar nicht mit Waffen. Nachdem sie ihre Gegner getötet haben, erleben sie eine Überraschung. Wegen eines Kindes waren die Soldaten unterwegs; ein kleines Mädchen wollten sie töten. Die Krill nehmen sich des Kindes an. Jahre später wird das Dorf, in dem die junge Rothaar lebt, überfallen. Der König von Rhagus ist nach wie vor auf der Suche nach dem Kind, dass die wahre Thronerbin der Stadt ist und er glaubt den Gerüchten, dass sie bei den Krill lebt. Das ist für ihn Grund genug, das Dorf dem Erdboden gleichzumachen und die Bewohner zu versklaven.

"Storm Die Chroniken von Rothaar" heißt das Spin Off der bekannten Comic-Serie Storm. Und doch kommt der in der Tiefen Welt gestrandete Astronaut in diesem Comic gar nicht vor, denn die Geschichte dreht sich um seine Gefährtin Rothaar und wie diese zu der Amazone wurde, die eingefleischte Fans der Serie so gut kennen. Da ist es ein Glücksgriff, dass Zeichner Romano Molenaar, der seit 2003 Zeichnungen für die Originalserie anfertigte, auch für diese Reihe gewonnen werden konnte. Zwar löst sich dieser hier von den für Storm typischen Gouache-Bildern und bevorzugt einen anderen Zeichenstil, doch den Figuren und der Tiefen Welt bleibt er treu. Für den Text ist niemand anderes als Roy Thomas verantwortlich, ebenfalls hervorragend passt, denn schließlich ist Thomas seit Jahren in der Welt von Conan zuhause und hob niemand anderen als die berühmte Red Sonja aus der Taufe. Da reiht sich Rothaar doch hervorragend ins Konzept ein, ist doch diese junge Frau alles andere, als das folgsame Weib, das gehorsam tut, was von ihr erwartet wird. Im Gegenteil, Rothaar hat es faustdick hinter den Ohren, und als es zum Überfall auf ihr Heimatdorf kommt, haben weder Stamm noch Leser Zweifel daran, dass Rothaar nicht nur eine störrische und einfallsreiche Gefangene ist, sondern eine ernstzunehmende Gegnerin für den Tyrannen.

So ein bisschen kommt ein 70er Jahre Gefühl auf, wenn Rothaar ihr Schwert schwingt. Zeichnerisch kann kein Zweifel daran sein, dass sie perfekt in die Barbarenfilme der damaligen Zeit passen würde. Knapp bekleidet, mit beneidenswerter Figur und Haaren, die jede Frau vor Neid erblassen lassen, schafft sie es dennoch, effektiv die Waffen zu schwingen und es mit jedem Kämpfer aufzunehmen. Warum sie dann nicht clever genug ist, sich eine anständige Rüstung zuzulegen, können nur ihre Schöpfer wissen. Wahrscheinlich denken sie das Gleiche, wie der Leser des Comics. Im Pelzröckchen sieht Rothaar verdammt gut aus! Sei es drum, jeder Mann, der ihr lüstern nachstarrt, wird eine Lektion bekommen, denn Rothaar ist nicht nur schön, sondern auch gefährlich. Gleich der erste Blick auf sie macht klar, dass sie sich in einer Männerwelt behaupten kann und wenn sie dazu schmutzig kämpfen muss, dann sei es drum.
Diese Frau muss sich nicht retten lassen, oder auf einen Helden warten. Sie bricht Nasen, tötet Feinde, und wenn es sein muss, Monster. Doch all ihr Mut kann nicht verhindern, dass sie Verluste hinnehmen muss und so wird klar, Rothaar ist keine gefühllose Kriegerin, sondern eine Tochter, die um ihre Mutter weint und eine Schwester, die ihre Familie behüten will. Ob sie darüber hinaus auch die verheißende Königin ist und wer ihr wahrer Feind ist, wird sie in diesem ersten Band herausfinden.

Ein Blick auf Rothaar ist auf der Seite des Splitter-Verlags möglich.

Iris Jockschat



Hardcover | Erschienen: 1. Februar 2016 | ISBN: 97839583920-8 | Originaltitel: STORM - Roodhaar, de Kronieken van de Diepe Wereld | Preis: 14,80 Euro | 56 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Bevor uns die Morgendämmerung verbrenntFABLES - The Wolf among us: Der Wolf geht um 2BirthrightsAsgardStorm - Die Chroniken von Rothaar