Media-Mania.de

 Broken - Der Moment, in dem du fällst

Autoren: Tabitha Suzuma
Übersetzer: Bernadette Ott
Verlag: Oetinger

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Matheo ist noch jung und verliebt. Lola ist alles für ihn, er liebt sie und nur mit ihr zusammen ist er glücklich. Doch der 17-jährige hat auch noch seinen Sport. Er ist Englands Nachwuchshoffnung für die nächsten Olympischen Spiele im Turmspringen. Seine Eltern treiben ihn zu Höchstleistungen an, wollen seinen Ehrgeiz wecken und verbieten ihm jeden Freiraum. Sogar seine Beziehung zu Lola wollen sie unterbinden. Nach einem Wettkampf kommt es zu einer großen Feier, bei der einiges aus dem Ruder läuft. Als Matheo am nächsten Morgen erwacht, weiß er, dass etwas passiert ist, kann sich aber zunächst nicht daran erinnern. Erst nach einem Unfall kommen seine Erinnerungen zurück und diese könnten seine ganze Zukunft beeinflussen.

Tabitha Suzuma wurde 1975 in London geboren. Bereits in frühen Jahren begann sie mit dem Schreiben und verließ mit gerade 14 Jahren die Schule, um als Tanzlehrerin zu jobben. Zu ihren bekanntesten Werken zählt der Roman "forbidden", der sich mit dem Tabu-Thema Inzest beschäftigt. Mit "Broken - Der Moment, in dem du fällst" hat sie sich einem weiteren schweren Ereignis gewidmet, das ebenfalls unter die Haut geht.

Im Fokus des Geschehens steht der junge Matheo, der von seinen Freunden einfach Matt genannt wird. Durch die französischen Wurzeln seiner Mutter ist er zweisprachig aufgewachsen und besucht nun die Abschlussklasse einer Londoner Schule. Das nächste Jahr gilt allein seiner Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. Seine Eltern treiben ihn an und nötigen ihn dazu, sich sogar von seiner Freundin loszusagen. Er steht zwischen den Stühlen, zum einen weiß er, wie wichtig das Training ist, zum anderen ist er ein Jugendlicher, der seine ganz eigenen Probleme hat. Dieser Zwiespalt ist von Tabitha Suzuma gut dargestellt worden. Durch ihre ergreifenden Worte wird deutlich, wie zerrissen der Protagonist ist.

Langsam baut sich die Geschichte auf. Zwar wird im Prolog bereits auf das eigentliche Ereignis hingewiesen, doch bis es dann endlich losgeht, vergehen viele Seiten. Es wird eine Menge Zeit auf die große Liebesgeschichte zwischen Lola und Matt verwendet, der regelmäßige Zoff innerhalb der Familie wird ebenfalls in den Mittelpunkt gehoben und Matts Leidenschaft für das Turmspringen erhält einen wichtigen Part innerhalb der Erzählung. Der Leser wünscht sich einfach, dass endlich etwas passiert, doch bis es endlich dramatisch wird, ist Durchhaltevermögen vonnöten.

Autorin Tabitha Suzuma bedient sich eines sehr lockeren und leichten Schreibstils. Dazu nutzt sie eine moderne und authentische Sprache. Auch wird die Kulisse durch ihre Worte lebendig und bildlich, sodass es einfach ist, sich die Geschichte vorzustellen und sich auf Matt einzulassen. Seine Person wird durch Tabitha Suzuma zu einer festen Größe, die trotz der Länge der Erzählung, das Herz des Lesers erreicht.

Die Botschaft hinter der Geschichte ist einfach und gleichzeitig unglaublich tragisch. Auch Männer dürfen sich nach Erlebnissen wie diesem, das Matt durchgemacht hat, nicht verstecken. Die Schriftstellerin hat mit ihrer Erzählung den Wunsch geweckt, über dieses Thema zu sprechen und es nicht totzuschweigen. Das ist ihr gut gelungen, wenn auch leider erst recht spät im Verlauf der Geschichte.

"Broken" ist ein Werk, das zum Nachdenken animiert. Es ist gut durchdacht und bringt viele Emotionen zu Papier. Dennoch fehlt ein wenig der leichte Lesefluss, denn Tabitha Suzuma kümmert sich um so viele Nebenschauplätze, dass der eigentliche Handlungsstrang ein wenig in den Hintergrund rückt. So bleibt es leider bei einem eher mittelmäßigen Roman, dabei steckt in der Geschichte so viel Potenzial.


Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite verfügbar.

Anja Gollasch



Hardcover | Erschienen: 22. Februar 2016 | ISBN: 9783789147548 | Originaltitel: Hurt | Preis: 17,99 Euro | 384 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
WachstumsschmerzDie dunkle Seite der LiebeGefährliche LiebeDie Liebe von Callie und KaydenDie Sache mit Callie und Kayden