Media-Mania.de

 DuMont Bildatlas: Südtirol

Bergparadies mit südlichem Flair

Serie: DuMont Bildatlas
Autoren: Robert Asam
Illustratoren: Udo Bernhart
Verlag: DuMont, Köln

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Egal zu welcher Jahreszeit - Südtirol ist immer eine Reise wert: im Frühjahr Blumenpracht auf einsamen Almwiesen, im Sommer ein Sprung in den Kalterer See, im Herbst ein Spaziergang durch sonnenbeschienene Weinhänge und im Winter Skispaß im Dolomiti Superski, dem größten Skiverbund der Welt. Doch Südtirol zeichnet sich nicht nur was die Aktivitäten anbelangt durch seine Vielfalt aus, auch die einzelnen Regionen haben ihren ganz eigenen Charme: im Norden das beschauliche Wipptal und Eisacktal, im Süden die von deutschen und italienischen Einflüssen geprägte Landeshauptstadt Bozen; im Westen der bezaubernde Vinschgau, im Osten das von Gebirgsfelsen geprägte Pustertal beziehungsweise Ladinien und das Schlerngebiet.


Kaum lässt man die letzten Neubauviertel von Bozen hinter sich, weitet sich der Blick. Eine sanfte Hügellandschaft tut sich auf, ein Meer von Weinbergen.


Zu jeder einzelnen Region Südtirols finden Leser in der vorliegenden Neuauflage des "DuMont Bildatlasses" nicht nur zahlreiche Infos und Empfehlungen, sondern auch gut recherchierte Artikel, welche sowohl das ganz eigene Urlaubsflair der Region versprühen als auch in den Alltag der nördlichsten Provinz Italiens eintauchen. So lernen Leser Land und Leute kennen. Natürlich dreht sich dabei vieles um den berühmten Südtiroler Wein, aber eben nicht nur. Denn Südtirol, das ist auch ein Apfelparadies, eine Kletter- und Bergsteigerregion sowie die Heimat Reinhold Messners. Letzterer spricht in dem Heft in einem Interview über "Heimat und Identität, Südtirol und Europa". Mit Bozen und Meran widmen sich auch zwei Artikel dem städtischen Leben in Südtirol, wenngleich zu Recht darauf aufmerksam gemacht wird, dass gerade der Meran-Besucher unbedingt noch das westlich davon gelegene Vinschgau besuchen sollte. Angereichert werden die flott geschriebenen Artikel mit Informationen zur Geschichte und Kultur Südtirols, sodass ein wunderbares Panorama der Region entsteht.

Einen beträchtlichen Anteil dazu leisten sicherlich auch die hochwertigen, eindrucksvollen und stilvollen Fotografien des Südtirolers Udo Bernhardt, welcher in seinem seit fünf Generationen in Familienbesitz befindlichen Hof lebt, sowie weiteres Bildmaterial, das sich ebenfalls sehr gut in die Gesamtgestaltung des Heftes einfügt. Allerorten spürt der Betrachter die Ruhe und Beschaulichkeit, wenn er beispielsweise einen Blick von den Weinbergen auf den Kalterer See oder die Lichtspiele am Heiligkreuzkofel bei St. Kassian zu sehen bekommt. Geschäftiger wirkt da schon die Weinlese in Terlan oder ein an der Eiswand hängender Eiskletterer. Überhaupt lässt sich ein Urlaub in Südtirol auch mit zahlreichen Aktivitäten verbinden, was in der Rubrik "DuMont Aktiv" deutlich wird - sei es in der Bergbauwelt Schneeberg oder bei einem Superbikerennen in den Dolomiten. Hinzu kommen "Event-Klassiker" wie der Oswald-von-Wolkenstein-Ritt, das Kastelruther Spatzenfest oder der Skiweltcup von Gröden und Alta Badia.


Skizirkus und Après-Ski-Glitzerwelt endeten am Grödner Joch, dahinter war lange Zeit Ruhe. Doch inzwischen haben die ladinischen Nachbarn aufgeholt und sich einen Teil vom Kuchen erobert.


Wer schließlich durch den Band so richtig Lust bekommt, nicht nur die schönen Bilder zu betrachten, sondern selbst einmal Südtirol zu besuchen, der findet zu jeder Region entsprechendes Kartenmaterial sowie zahlreiche kommentierte Serviceinformationen, die nicht nur kurz und knapp auf Sehenswertes, sondern auch auf Unterkünfte, Restaurants und allerlei Nützlichem wie die Anreiseroute hinweisen. Während bei den Unterkünften auch entsprechende Preiskategorien zu finden sind, fehlen entsprechende Informationen jedoch beispielsweise bei Museen oder Wellness-Angeboten.

FAZIT: Ein stilvoll gestalteter Band, welcher Südtirols Flair mit beeindruckenden Fotografien in Szene setzt. Mehr als flankiert wird dies durch tiefgründige Artikel über Land und Leute sowie den gut recherchierten Serviceinformationen.

Weitere Informationen sowie ein Blick in den Band finden sich auf der Webseite des Verlags.

Matthias Jakob Schmid



Magazin / Heft | Erschienen: 11. März 2016 | ISBN: 9783770194421 | Preis: 9,95 Euro | 134 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
RomTop 10 DubrovnikBrüssel: Antwerpen, Gent & BrüggeAlpenDie Alpen