Media-Mania.de

 Im Auge des Todes

Autoren: David Baldacci
Sprecher: Volker Wolf
Übersetzer: Uwe Anton
Verlag: Lübbe Audio

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Will Robie und seine Partnerin Jessica Reel, bei den Geheimdiensten der USA als beste Profikiller des Landes bekannt, haben - wenn auch aus gutem Grund - gegen Anweisungen verstoßen und sich dadurch in mächtigen Kreisen Feinde gemacht. Sie erhalten die Chance zur Rehabilitation, jedoch durchlaufen sie dabei Tests, die unter anderem eine fast tödliche Folter beinhalten.

Als sie ihr Können bewiesen haben, erfahren sie von ihrem neuen Auftrag: Nordkoreas gefährlicher Führer soll mithilfe eines abtrünnigen Generals liquidiert werden. Eine höchst schwierige Aufgabe, der sich die beiden Killer jedoch gewachsen sehen. Dann aber zeigt sich, dass bei der Planung einiges nicht einkalkuliert werden konnte: So wird Jessica von ihrer düsteren Kindheit und Jugend eingeholt, und außerdem hat auch Nordkorea durchaus gewisse Pläne in Bezug auf die USA, wozu die Ausschaltung von Robie und Reel gehört, sobald diese auf dem Radar des asiatischen Geheimdienstes aufgetaucht sind.

Ehe sie sich versehen, müssen sie ihr Land auf dessen eigenem Terrain verteidigen.

Jessica Reel und Will Robie sind nicht nur beruflich Partner, sondern auch nahe daran, sich privat zu liieren, so gut das eben geht, wenn zwei Menschen sich ständig in Lebensgefahr begeben und außerdem immer wieder den Intrigen an den Schalthebeln der politischen Macht ausweichen müssen. Davon gibt es einige, und jemandem hat es nicht gepasst, dass sie bei ihrem letzten Auftrag eigenverantwortlich gehandelt, und damit, auch wenn ihr Vorgehen sinnvoll war, Befehle missachtet haben.

Eigentlich sollten sie gewissermaßen entsorgt werden, doch nun zeigt sich, dass ihr Land beziehungsweise dessen Geheimdienst sie erneut für eine extrem heikle Mission benötigt, denn natürlich erledigt auch der beste Profikiller den Führer Nordkoreas nicht mal eben auf einem Sonntagsspaziergang. Dass der Plan misslingt, liegt nicht an Robie und Reel, sondern an einer Frau, mit der niemand gerechnet hat und die den Spieß gründlich umzukehren scheint. Es wird lebensgefährlich, nicht nur für die beiden Agenten, sondern für jene, deren Tod die USA besonders treffen würde. Dass dann zwischendrin auch noch düstere Figuren aus Jessica Reels Vergangenheit auftauchen und versuchen, sie zu zerstören, erleichtert ihre Tätigkeit auch nicht gerade.

Spannend konzipiert und ausgearbeitet hat dieser Thriller eine Menge zu bieten. Höchste politische Brisanz nicht einmal unglaubwürdig dargeboten -, Neid und Hass, brutales Ausspielen von Macht, menschliches Scheitern und tiefe Nöte, die Auseinandersetzung mit einer entsetzlichen familiären Vergangenheit und die bereits erwähnte, kaum einmal abreißende Spannung machen "Im Auge des Todes" zu einem packenden Hörerlebnis. Manchmal trägt der Autor doch ein wenig dick auf, das stört aber insgesamt kaum.

Sprecher Volker Wolf, als Synchronsprecher von Charlie Sheen und Jean-Claude van Damme weithin bekannt, bringt für diesen Thriller die geeignete Stimme und ein gutes Gespür für die Ausgestaltung der Spannungsbögen mit. Das Anhören lohnt sich auch für potenzielle Hörer, die die ersten beiden Folgen um Robie und Reel noch nicht kennen.

Eine Hörprobe bietet die Verlagsseite.

Die sechs CDs werden in einem Karton-Leporello mit Steckfächern geliefert.

Regina Károlyi



CD | CD-Anzahl: 6 | Erschienen: 12. August 2016 | ISBN: 9783785752173 | Laufzeit: 468 Minuten | Originaltitel: The Target | Preis: 19,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Träume süß, mein MädchenTodeszimmerThe ChemistDer AuftragIn letzter Minute