Media-Mania.de

 In seinem Herzen

Serie: Marked Men, Band 3
Autoren: Jay Crownover
Übersetzer: Ulrike Moreno
Verlag: Bastei Lübbe

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Seit Rome aus Afghanistan zurück ist, befindet sich seine Laune auf dem Tiefpunkt. Nichts kann ihn aus seiner Trostlosigkeit herausreißen und er sucht Vergessen im Alkohol. Schließlich hat er nicht nur zahlreiche Kameraden verloren, auch der Tod seines Bruders nagt nach wie vor an ihm. Doch dann taucht dort dieses kleine Energiebündel auf, das voller Tattoos und Piercings ist und ihn vollkommen durcheinanderbringt.
Cora kann es nicht leiden, dass Rome seine miese Laune zur Schau stellt und ihren Freuden damit ein schlechtes Gefühl vermittelt. Beherzt greift sie ein und bringt den ehemaligen Soldaten dazu, über sein Verhalten nachzudenken. Dabei kommt sie ihm schnell näher, viel näher als sie eigentlich wollte. Dabei wollte sie ihr Herz nicht an den ehemaligen Soldaten verschenken.

Nach den ersten beiden Teilen "In seinen Augen" und "In seiner Stimme" ist "In seinem Herzen" nun der dritte Band aus der Marked-Men-Reihe, die von der amerikanischen Autorin Jay Crownover kreiert wurde. Auch wenn dieses Buch eine in sich abgeschlossene Handlung beinhaltet, so tauchen die einzelnen Charaktere aus den vorherigen Bänden wieder auf und entwickeln sich langsam weiter. Deshalb ist es von Vorteil, die Bücher in der chronologischen Reihenfolge zu lesen.

Im Fokus dieser Erzählung stehen Cora und Rome, die abwechselnd die Erlebnisse hautnah und gefühlvoll schildern. Cora ist eine selbstbewusste junge Frau, die schlechte Erfahrungen mit Männern gesammelt hat. Das hat sie vorsichtig werden lassen, ihr Herz soll nur noch an den perfekten Kandidaten verschenkt werden.
Rome passt hervorragend zu ihr, denn er ist von Anfang an ehrlich und aufrichtig. Seine Motive sind deutlich zu erkennen und er kann Cora perfekt verstehen. Das macht sie zu einem tollen Paar, was von Beginn an durch Harmonie und Herzlichkeit besticht.

Die Handlung selbst ist gut durchdacht und nachvollziehbar aufgebaut. Natürlich gibt es ein schnelles Wiedersehen mit allen bekannten Charakteren, die mit dem Tattoo-Studio zu tun haben. Außerdem wurde eine spannende Kulisse erschaffen, denn Rome legt sich mit einem widerlichen Biker an. Diese Sequenzen bringen etwas zusätzlichen Schwung in die sonst recht einfach gestrickte Liebesgeschichte. Des Weiteren wurde eine Menge Arbeit in die Familiengeschichte von Rome investiert, was zur Folge hat, dass auch der jüngere Bruder Rule wieder mehr in den Mittelpunkt rückt.

Nachdem die ersten beiden Teile durchweg positiv und emotional waren, müssen bei diesem Werk kleinere Abstriche in Kauf genommen werden. Denn in diesem Buch sind die starken Gefühle kaum präsent. Außerdem ist die Geschichte eigentlich zur Hälfte des Buches bereits erzählt. Hier hätte der Leser durchaus das Buch schließen und aus der Hand legen können, ohne noch viel zu verpassen. Es gibt zwar anschließend noch ein paar Highlights, doch die Romanze ist ab diesem Moment eher weniger wichtig. Vielmehr geht es dann um Zukunftsfragen.

Schön ist es, dass mit diesem Werk noch nicht alle Marked-Men-Jungs unter der Haube sind. Asa, Nash und Rowdy stehen als Kandidaten für die nächsten Bände zur Verfügung. Außerdem gibt es einen kleinen Cliffhanger, der für etwas Dramatik sorgt. Deshalb entsteht am Ende des Buches durchaus die Frage, wann gibt es endlich die Fortsetzung?

Also insgesamt ist es ein unterhaltsamer Roman, der sich leicht und flott lesen lässt. Wenn es auch nicht der beste Teil der Reihe ist, weckt er dennoch den Wunsch nach mehr. Ein Werk, das den Leser für ein paar Stunden in seinen Bann zieht.

Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite verfügbar.


- Endlich geht die "Marked-Men-Reihe" weiter -

Mich konnte das Werk nicht ganz erreichen, obwohl Cora und Rome zwei sympathische Charaktere sind. Doch die Geschichte war zu schnell erzählt, deshalb fehlte der große Reiz. Ich bin aber schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird.


Anja Gollasch



Taschenbuch | Erschienen: 11. November 2016 | ISBN: 9783404174379 | Originaltitel: Rome | Preis: 9,00 Euro | 400 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Salat muss durchs KaninchenAll The Pretty LiesHero - Ein Mann zum VerliebenIn seinen AugenIn seiner Stimme