Media-Mania.de

 Netzwerk Korallenriff

Wertvoller als Google, Apple & Co

Autoren: Heinz Krimmer
Verlag: Kosmos

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Korallen sind schön, und sie leben in Zeiten der raschen Klimaveränderung gefährlich. Sehr viel mehr wissen die meisten Menschen nicht über Korallenriffe, die jedoch für das Funktionieren des globalen ökologischen Gleichgewichts von essenzieller Bedeutung sind.
In seinem Buch zeigt Heinz Krimmer auf, wie viel Korallenriffe zur Biodiversität beitragen: mehr als die tropischen Regenwälder, wenn die Insekten herausgerechnet werden. Die Kapitel sind folgendermaßen betitelt: "Wie Korallen unsere Welt verändern", "Was ist eine Koralle?", "Was ist ein Korallenriff?", "Reise in das Herz der Evolution", "Korallenriff 4.0", "Welt ohne Riffe?" und "Hoffnung".

Diese Überschriften zeigen bereits auf, dass der Untertitel "Wertvoller als Google, Apple und Co." nicht einfach plakativ daherkommt: Korallen, so ließe sich das Buch zusammenfassen, halten unsere Welt am reibungsarmen Laufen und vermögen das vielleicht in näherer Zukunft nicht mehr.

Korallen bauen Riffe, und diese Riffe entwickeln sich zu wahren Netzwerken. Netzwerke sind somit nicht nur virtuelle Systeme. Spannender als Google oder Apple erweist sich solch ein Korallenriff allemal, sobald der Leser in die Lektüre von Heinz Krimmers Buch eintaucht und in der Tat auch wertvoller, wenn der Wert der dort lagernden Rohstoffe, doch auch der Dienstleistungen und dazu der Immobilien geschätzt wird. Nicht nur liefern fossile Korallen nicht zuletzt in unseren Kalkalpen zu bewundern Ausgangsmaterial für die Bau- und andere Industrien, jede Menge eiweißreiche Nahrung und vieles mehr, sie binden auch Kohlendioxid, bieten kompletten und komplexen Ökosystemen eine Basis, und ihre Riffe bilden den Untergrund für zahllose Bauten auf Inseln und, wenn die fossilen Riffe eingerechnet werden, Kontinenten.

Ein erheblicher Teil des Buchs dient dazu, die Zusammenhänge im Riff zu erläutern und für die Empfindlichkeit dieses uralten Systems zu sensibilisieren. Im Anschluss geht es vor allem um die Gefahren, die den Riffen und damit globalen Gleichgewichten durch den Menschen drohen: über den kohlenstoffdioxidinduzierten Klimawandel, Überfischung, Raubbau an Rohstoffen und andere Aktivitäten. Der Autor achtet darauf, zu warnen und zu informieren, doch keine Panik zu schüren. Denn es gibt auch Lösungen und den einen oder anderen Hoffnungsschimmer, und Krimmer zeigt auf, dass schon bei globalen Problemen, etwa dem Ozonloch, ein wirkmächtiger Konsens gefunden wurde.
Übrigens gehört auch ein prachtvoller und informativer Fotoblock zum Buch. Auch der bislang unkundige Leser kann sich somit praktisch im Wortsinn ein Bild von den Korallenriffen machen. Das Buch fesselt, allerdings wäre eine sorgfältigere Korrektur angemessen gewesen. Die "Geisel Malaria" (S. 134) ist da nur ein besonders drolliges Beispiel.

Insgesamt ein hervorragendes Sachbuch, dessen Autor mit erwiesenen Fakten arbeitet, Prognosen, als solche kennzeichnet und gerade durch den sachlichen Umgang mit Studien verdeutlicht, wie wichtig das Netzwerk Korallenriff für den gesamten Planeten ist und welche Gefahren ihm drohen.

Eine Leseprobe gibt es auf der Verlagsseite.

Regina Károlyi



Softcover | Erschienen: 8. Juni 2017 | ISBN: 9783440154472 | Preis: 19,99 Euro | 224 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Weltatlas der KorallenriffePaket BiologieDas geheime Netzwerk der NaturDie Welt der AntarktisQuallen