Media-Mania.de

 Mit euch an meiner Seite

Autoren: Pippa Watson
Verlag: Bastei Lübbe

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Tobey Lambert ist ein großer Rockstar, doch er hasst Menschenansammlungen. Als es bei einer kleinen Feier zu einem Tumult kommt, macht er sich mit seinen Freunden und Bodyguards aus dem Staub. Dabei wird er jedoch von Paparazzi gejagt, die ohne Rücksicht auch einen kleinen Hund anfahren.

June Harrison ist unglücklich. Zwar liebt sie ihren Job und möchte diesen auch nicht aufgeben, doch in ihrer Beziehung zu ihrem Co-Trainer und Partner Morris scheint es nicht mehr zu stimmen. Als die Einladung von Tobey Lambert kommt, dass sie sich um den kleinen, verletzten Hund des Rockstars kümmern soll, nimmt sie diese an und fährt nach London.

Hinter dem Pseudonym Pippa Watson verbirgt sich die deutsche Autorin Mirjam Müntefering, die seit ihrer Kindheit eng mit Großbritannien verbunden ist. Deshalb fällt es ihr so leicht, ihre Liebe zur britischen Insel in Worte zu fassen. Außerdem hat sie ein großes Faible für Hunde, welches sie in diesem Roman perfekt unter Beweis stellt.

London.
Eine Stadt, die nie schläft.
Buntes Neonleuchten. Beständiges Summen des Autoverkehrs.
Menschengelächter in den langen Schlangen vor den angesagten Clubs.
Doch es gibt Seitenstraßen, in denen die Nacht sich heimlich erobert, was ihr gehört. An diesen Orten dröhnt die Stille.


"Mit euch an meiner Seite" ist ein Roman über zwei Menschen, die an einem Scheidepunkt in ihrem Leben angekommen sind.
Während die eifrige June Harrison als Hundetrainerin ihren Lebensunterhalt verdient, ist Tobey Lambert ein gefeierter Rockstar. Doch was sich so rosig anhört, birgt einige Geheimnisse hinter ihren gut errichteten Fassaden, denn June ist mit ihrem Lebenspartner Morris sehr unglücklich. Sie weiß, dass er sie betrügt, doch sie schafft es einfach nicht, die Notbremse zu ziehen. Der Abstand von ihrer Heimat gibt ihr die Möglichkeit, endlich einmal alles in Frage zu stellen.
Tobey hingegen ist erfolgreich und es könnte nicht besser für ihn laufen, gäbe es nicht die Albträume, die ihn jede Nacht begleiten und nicht schlafen lassen. Sein emotionales Gebilde wirkt mindestens genauso zerbrechlich wie das von June oder Millie, der dritten Hauptfigur des Romans.

Bei Millie handelt es sich um den kleinen Hund, der zu Beginn des Buches bei einer Verfolgungsjagd durch die Paparazzi angefahren wurde. Tobey nimmt sie zu sich, doch sie lässt sich nicht berühren oder füttern. Millie ist ein ganz verschreckter Hund, der sich offensichtlich nach Sicherheit sehnt. Glücklicherweise engagiert Tobey mit June die beste Hundetrainerin Englands; nur sie kann Millie retten und sie mit Tobey zusammenführen.

Einen ganz großen Punkt in diesem Werk stellt die Veränderung von Millie dar, die ganz langsam aus ihrem Schneckenhaus zu entkommen scheint. Sie wurde verletzt, hat Angst und ist schüchtern, weshalb June in genau dem richtigen Tempo an den jungen Hund herangeht. Die Erzählung wird an dieser Stelle absolut glaubwürdig und authentisch beschrieben, weshalb dem Leser sofort auffällt, dass die Autorin tatsächlich Ahnung von der Materie hat. Diese Szenen wurden sorgfältig ausgearbeitet und herrlich aufbereitet.

Mit euch an meiner Seite bin ICH
Mit euch an meiner Seite kennt die Nacht ein neues Licht

Mit dir kann ich auf Berge steigen
Dort in die grüne Weite und in deine Augen schauen
Ich lernte wieder zu vertrauen
Deine Nähe wie ein Hort


Natürlich muss zudem ein Blick auf die restliche Geschichte geworfen werden. Auch hier hat sich Pippa Watson selbst übertroffen, denn alles erscheint lebendig, realistisch und passend. Von Anfang an reizt sie durch ihren bildlichen Erzählstil, bringt das bunte Treiben um London, aber auch aus Junes Heimatstadt dem Leser näher und macht dadurch aus dem Werk einen wahren Page-Turner. Außerdem lässt sie ihren Charakteren herrlich viel Zeit, sich zu entwickeln, ohne Hast oder Eile, aber auch ohne zu lange Pausen, die ermüden könnten. Nein, hier stimmt einfach alles, denn durch die modernen Worte der Schriftstellerin fühlt sich der Leser geborgen und in die Geschichte aufgenommen.

In Kombination mit dem dramatischen Aspekt um die kleine Millie, den kleinen und großen Sorgen von June und Tobey und dem emotionalen Gefühlschaos, dem die beiden Protagonisten ausgesetzt sind, erweist sich dieses Buch als hinreißender Liebesroman, der von A bis Z überzeugt und so den Leser einfach an die Seiten fesselt.

Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite verfügbar.

- Meine persönliche Meinung -

Ein herrlicher Roman, der mich berührt und für eine Weile entführt hat. Millie, June und Tobey sind mir dabei regelrecht ans Herz gewachsen. Deshalb kann ich das Werk einfach nur empfehlen!


Anja Gollasch



Taschenbuch | Erschienen: 13. Januar 2017 | ISBN: 9783404174515 | Preis: 10,00 Euro | 368 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
HikariEiskalte LiebeDie verlorenen SpurenHigh Heels und GummistiefelRockstar