Media-Mania.de

 Georgia-Reihe, Folge 5: Schwarze Wut

Serie: Georgia-Reihe, Folge 5
Autoren: Karin Slaughter
Übersetzer: Klaus Berr
Verlag: Random House Audio

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Will Trenton ist undercover unterwegs. Getarnt als Biker-Ganove soll er einen Drogenhändlerring auffliegen lassen. Doch als eine Kollegin in den Fall verwickelt wird, die als nicht gerade zimperlich gilt, entwickelt sich die ohnehin nicht leichte Aufgabe zu einer echten Herausforderung, zumal der Mann der Kollegin gleichfalls ein Polizist - bei einem "Gegenangriff" lebensgefährlich verletzt wird.

Und dann zeigt sich, dass auch Wills Lebensgefährtin Sara Linton in den Fall involviert ist, zunächst indirekt, weil es sich bei dem Schwerverletzten um ihren Stiefsohn handelt. Will muss geschickt agieren, damit er und Sara einander nicht plötzlich auf gegnerischen Seiten gegenüberstehen.

Es ist ein hinterhältiger und maßlos brutaler Überfall, dem Detective Lena Adams zum Opfer fällt oder eher ihr Ehemann Jared, denn Lena gelingt es nur im letzten Augenblick, dessen Leben zu retten. Dieser Versuch, sie und Jared zu töten, scheint mit einer Razzia im Drogenmilieu zu tun zu haben, die Lena leitete.

Für Will Trenton, den eigenwilligen Polizisten aus Karin Slaughters Georgia-Serie, bringt dieser abscheuliche Zwischenfall nur Ärger, denn zum einen ermittelt er undercover im Milieu, und zum anderen ist Jared, der im Koma liegt, der Stiefsohn seiner Lebensgefährtin Sara Linton. Da er ihr nicht erzählen darf, welche Aufgabe er gerade erfüllt, erscheint es möglich, dass sie einander bald als Gegner begegnen werden. Und dann zeigt sich, dass es bei dem Fall nicht nur um Drogen geht, sondern um sehr viel Schlimmeres. Will und Sara sind als Team gefordert. Finden sie wieder zusammen?

Karin Slaughters raue Charaktere dürften treuen Fans der Reihe ans Herz gewachsen sein. Auch hier beweisen sie sich wieder auf einer Gratwanderung zwischen dem, was Gesetz und Pflicht ihnen vorschreiben, und dem, was ihnen ihr Herz sagt. Neueinsteiger haben keine Probleme, ohne Kenntnis der vorangegangenen Will-Trent-Romane die Handlung zu verfolgen, doch empfiehlt es sich, die Vorgänger-Folgen voranzustellen, denn auch diese lohnen sich, und aufgrund der Entwicklung, die Slaughters Charaktere durchlaufen, ergibt sich mehr Spannung und ein runderes Gesamtbild, wenn alle Folgen bekannt sind.

Es geht gewohnt blutig zu und dann auch wieder ganz zart und sensibel. Der Hörer fiebert mit und kann sich gut in die Charaktere einfinden. Atemlose Spannung und tief berührende, ruhigere Abschnitte wechseln sich ab freilich sind auch diese "Spannungstäler" von entscheidender Bedeutung für die Handlung. Durchatmen ist also nicht wirklich möglich. Dazu trägt auch die Sprecherin Nina Petri entscheidend bei, die sich bestens in die fesselnde Handlung, die Charaktere und auch in die erwähnten nur scheinbar ruhigen Abschnitte einfindet: Spannung pur!

Reinhören ist hier möglich.
Die sechs CDs befinden sich in einer attraktiv aufgemachten Multibox.

Regina Károlyi



CD | CD-Anzahl: 6 | Erschienen: 24. Mai 2016 | ISBN: 9783837139938 | Laufzeit: 417 Minuten | Originaltitel: Unseen | Preis: 19,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
SchattenjungeBöses HerzPretty GirlsTote AugenBittere Wunden