Media-Mania.de

 Don Rosa - I STILL GET CHILLS!

Don Rosas erstaunliches Leben und Werk


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Recht zurückgezogen lebt der berühmte Comiczeichner und -texter Don Rosa auf seinem großen Anwesen in Kentucky. Dort haben ihn der Fotograf Lois Lammerhuber und der Journalist Alex Jakubowski einige Tage lang besucht, um einen Foto- und Textband über ihn, sein Leben und sein Werk zu erstellen: nicht im Sinne einer klassischen, bebilderten Biografie, sondern als Annäherung von allen erdenklichen Seiten.

Wie das Buch konzipiert ist, verraten bereits die Kapitelüberschriften: "Ankunft zuhause", "In der Küche", "In der Flipperhalle", "Die Comicsammlung", "Das Studio, die Eisners, die Leidenschaft, die Bibliothek", "Die Oldtimer", "Chilis und Steaks" (Don Rosa betätigt sich begeistert als Chilizüchter), "Zeitreise in Louisville", "Der Landschaftsgarten" und "Duckart!".
Die Besucher begleiten ihren Protagonisten durch seinen Alltag und durch seine verschiedenen Sammlungen. Denn neben dem Zeichnen, das er vor zehn Jahren aufgegeben hat, ist Sammeln Don Rosas große und nicht ermüdende Passion.

Seit seiner Kindheit zeichnet und textet Don Rosa Comics zunächst waren es Strichmännchen, später die Entenhausener Enten (sein Hauptwerk ist "Onkel Dagobert Sein Leben, seine Milliarden"); Carl Barks war sein Vorbild. Seine Comics sind immer noch Kult. Es lohnt sich aber auch, den Menschen hinter den Entengeschichten kennenzulernen: Dies zeigt das Buch, das der Journalist Alex Jakubowski und der Fotograf Lois Lammerhuber auf der Grundlage eines mehrtägigen Besuchs bei Don geschaffen haben.

Schon die eingangs abgedruckten Auszüge aus den dem Besuch vorangegangenen E-Mails lassen einen offenen, humorvollen, anpackenden und sympathisch erscheinenden, in einem sehr netten Sinn auch etwas "schrägen" Menschen erahnen. Dieser Eindruck setzt sich fort. Dons ungewöhnliche Vita, seine Sammelleidenschaft die sich nicht auf Comics und dazugehörige Figuren, Bücher, Flipperautomaten und Oldtimer beschränkt -, die wichtigen Räume im Haus, seine beiden Bassets, die Chiliplantage und der großzügige Landschaftsgarten, eine Reise in Dons Vergangenheit, ein fantastischer Grillabend, aber auch ein Besuch in Dons Lieblings-Fast-Food-Restaurant werden in so informativen wie unterhaltsamen Texten und Fotos festgehalten. Don hat etliche Fotos handschriftlich und humorvoll, gelegentlich den Fotografen oder auch sich selbst auf den Arm nehmend, kommentiert. Einige von Jakubowski angefertigte "Making of"-Schnappschüsse dokumentieren augenzwinkernd die Arbeit seines Kollegen Lammerhuber. Bezüge der meist wunderbar großformatig abgedruckten Fotos zum Text wurden in diesem durch Chili-Symbole kenntlich gemacht.

Überhaupt funktioniert das Zusammenspiel von Texten und Fotos bestens. Jakubowski weiß das zu schildern, was den Leser interessiert, sowohl Biografisches als auch Anekdoten und Dons Alltag in einem unkomplizierten, lockeren, kurzweiligen Stil, empathisch ohne Anbiederung und mit Witz, wo dies angebracht ist. Er entwirft im Kopf des Lesers bereits Bilder. Diese werden von Lammerhubers mal künstlerisch motivierten, dann wieder dokumentierenden Fotos bestätigt und ergänzt. Der Fotograf hat einen großartigen Blick für spannende und aussagekräftige, verblüffende und ästhetische Motive und, gerade bei den Porträts, für den richtigen Moment, den passenden Schnitt und bisweilen kühne Perspektiven. Vom kleinen Oldtimerdetail über Dons verschiedenartige Sammlungen im Ausschnitt wie im Ganzen bis hin zu Landschaftsaufnahmen hat er eine Vielzahl von Fotos geschaffen, die dem Betrachter nicht nur Dons Welt nahebringen, sondern auch einfach das Auge erfreuen.

Für Fans des großen Comiczeichners ist das Buch sicherlich ein Muss und sollte es jemandem in die Hände geraten, der Don Rosa nicht kennt, aber starke Fotografien und eine kurzweilige, interessante Biografie zu schätzen weiß, so wird es auch dort seinen ganzen Charme und Zauber entfalten.

Die Texte sind in englischer und deutscher Sprache verfasst.

Ein Blick ins Buch wird zusammen mit weiteren Informationen und einem Interview-Video auf der Verlagsseite angeboten.

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 31. Juli 2017 | ISBN: 9783903101258 | Preis: 49,90 Euro | 297 Seiten

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
EulenWorld Press Photo 10Marilyn MonroeDie DucksDon Rosa 4