Media-Mania.de

 Die wundersame Reise von Edward Tulane

Autoren: Kate DiCamillo
Sprecher: Stefan Kurt
Übersetzer: Siggi Seuß
Verlag: Hörcompany

Cover
Gesamt +++++
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Edward Tulane ist ein prächtiger Hase aus Porzellan, mit biegsamen Ohren aus echtem Hasenfell und einem puscheligen Schwanz, ebenfalls aus Fell. Edward, ein Geschenk von Großmutter Pellegrina zum siebten Geburtstag der kleinen Abilene, trägt maßgeschneiderte Anzüge und Lederschuhe, besitzt eine große Auswahl an Hüten und sogar eine eigene Taschenuhr. Der eitle Porzellanhase ist ziemlich von sich selbst überzeugt, immerhin darf er jeden Abend mit der Familie Tulane am Tisch sitzen, wenn er auch nicht viel zu den Tischgesprächen beitragen kann, denn natürlich kann Edward nicht sprechen. Jeden Abend, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen, sagt Abilene dem Hasen, wie lieb sie ihn hat. Edward selbst interessiert sich nicht so besonders für das, was andere sagen, und auch wenn Abilene ihn so fest drückt, dass er ihren Herzschlag spüren kann, fühlt er - nichts. Eine gewisse Art von Liebe und Bewunderung empfindet er nur, wenn er sein Abbild in der Spiegelung einer Fensterscheibe betrachtet.

Auf einer Schiffsreise nach London geht Edward Tulane tragischerweise über Bord und damit verloren. Doch das ist nicht sein Ende: Ein Fischernetz rettet das fast einen Meter große Porzellantier. Nun ist Edward allerdings zum ersten Mal getrennt von Abilene und ihrer Liebe zu ihm. Zahlreiche Abenteuer muss er nun erleben und sich von Grund auf wandeln, bis er zurückkehren darf, als ein ganz anderer Hase, als er vorher war.
Doch bis es soweit ist, trifft Edward zahlreiche Menschen, die sein zu Anfang so stolzes Herz berühren: eine alte, einsame Frau, einen Landstreicher, ein todkrankes kleines Mädchen.

Mit "Die wundersame Reise von Edward Tulane" hat Kate DiCamillo ein wunderschönes Märchen für Kinder und auch Erwachsene geschaffen. Der selbstverliebte, stolze Hase, der die Liebe, die ihm ein kleines Mädchen entgegen bringt, nicht zu schätzen weiß, ist eine wunderbare und faszinierende Figur. Sprachlich ist Kate DiCamillos Werk zeitlos, angemessen an die Botschaft, die vermittelt werden soll, und durch die kurzen, prägnanten Sätze auch für kleinere Kinder geeignet. Dennoch handelt es sich nicht um ein reines Kinderbuch, auch Erwachsene werden sich von DiCamillos Geschichte gerne verzaubern lassen. Während Ältere das Symbolische dieser kleinen Erzählung begreifen, können Kinder mit Edward mitfühlen und sich ihre eigenen Gedanken machen. Die Botschaft der Autorin lautet schlicht "Liebe" - nicht sich selbst soll man lieben, wie der versnobbte Hase Edward, sondern nur die Liebe zu anderen um ihrer Selbst willen macht ein Leben und damit die erzählte Geschichte wertvoll.

Das hier rezensierte Hörbuch, eine Produktion des Verlags Hörcompany, umfasst zwei CDs mit einer Laufzeit von 155 Minuten. Die CDs befinden sich in einem liebevoll gestalteten Pappcover zum Aufklappen, das mit schönen Illustrationen von Edward Tulane verziert ist. Das Booklet ist zwischen den beiden CDs eingesteckt. Insgesamt ist die Hörbuchfassung optisch sehr gelungen und dem märchenhaften Stil des Romans angemessen. Gelesen wird Edwards Geschichte von Stefan Kurt. Kurt liest in angemessenem Tempo, mit wundervoller Betonung und mit vielfach verstellten Stimmen, die großen und kleinen Hörern das eine oder andere Schmunzeln entlocken werden, und erfüllt so den hochmütigen Hasen und die anderen Figuren mit Leben.

Die wunderschönen Zeichnungen von Bogram Ibatoulline, die Edwards Geschichte in der Romanfassung zieren, fehlen natürlich im Hörbuch. Gerade wenn man die Lesung zusammen mit Kindern hört, sollte man deshalb wenn möglich parallel dazu die Zeichnungen im Buch betrachten. Aber auch ohne die Illustrationen ist die Geschichte liebens- und hörenswert.

Fazit: "Die wundersame Reise des Edward Tulane" ist ein wunderschönes, im besten Sinne altmodisches Märchen, einfühlsam, klug und in prägnanter Sprache verfasst. Eine Geschichte über die Liebe, die schon kleine Kinder ab sechs Jahren verstehen können und die zweifellos auch Erwachsene bezaubern wird.

Christina Liebeck



CD | CD-Anzahl: 2 | Erschienen: 01. Februar 2006 | FSK: 6 | ISBN: 3935036957 | Laufzeit: 155 Minuten | Originaltitel: The Miraculous Journey of Edward Tulane | Preis: 16,90 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Drei mal dreiDer Weihnachtsmann oder Das abenteuerliche Leben des Santa ClausTräumereien an französischen KaminenTräumereien an französischen KaminenDornröschen und andere Märchen