Media-Mania.de

 Weltatlas der Korallenriffe


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Das Buch ist in vier Teile untergliedert. Im ersten Teil geht es um das allgemeine Verständnis von Korallenriffen. Es behandelt die Welt der Korallenriffe, deren Definition und die Vielfalt der Lebewesen, die sich diesen Lebensraum teilen. Dabei gibt es auch einen Überblick über die verschiedenen Organismen der Riffe. Außerdem geht es im ersten Teil um den Umgang mit Korallenriffen und den Schutz des vielfältigen Lebensraumes. So werden die verschiedenen Bedeutungen der Korallenriffe aufgezählt wie der Fischfang oder aber auch der Erholungsurlaub und das Tauchen. Die Gefahren für die Riffe werden ebenfalls ausführlich behandelt und die Schutzmaßnahmen, welche notwendig sind, damit die Organismen überleben können. Zusätzlich geben die Autoren einen Überblick über die Kartierung von Korallenriffen.

In den folgenden drei Teilen geht es um die unterschiedlichen Orte von Korallenriffen. So trägt der zweite Teil die große Überschrift "Der Atlantik und der Ostpazifik", der dritte Teil "Indischer Ozean und Südostasien" und der vierte und letzte Teil behandelt den Pazifik. Die einzelnen Teile sind nochmals in Kapitel unterteilt, welche alle nach Ortsbestimmungen sortiert sind. Von den einzelnen Riffen findet man Karten und Informationen über alles, was man wissen muss. Das reicht von den allgemeinen Informationen bis hin zu detaillierten Statistiken.

Das Cover begrüßt den Leser mit dem schönen Unterwasserbild eines Korallenriffes und gibt einen Vorgeschmack auf das, was einen im Folgenden erwartet. Der erste große Teil des Buches beschäftigt sich vor allem mit der Technik und dem Korallenriff an sich und eignet sich hervorragend für Einsteiger, welche zwar von den Bildern fasziniert sind, aber eigentlich nur wenig Ahnung von Korallenriffen haben. Meistens sind Korallenriffe Touristenattraktionen, doch kaum einer bedenkt, was eigentlich dahinter steckt und wie gefährdet diese Lebensräume sind. Die Autoren haben mit Hilfe verschiedener Umweltorganisationen ein Werk geschaffen, in dem sie ausführlich auch über die Bedrohung für Korallenriffe durch die Menschen informieren.

In den drei anderen Teilen findet man ausführliche Informationen zu den verschiedenen Orten und Landschaften mit Korallenriffen. Dabei nehmen die Autoren alle Möglichkeiten wahr und bieten neben dem Text noch tabellarisch aufbereitete Informationen ebenso wie Statistiken und Karten zur Verdeutlichung und Erweiterung des Textes an. So bekommt der Leser detaillierte Informationen zu den verschiedenen Korallenriffen und kann sich auf einen eventuellen Besuch vorbereiten.

Schon das Cover ist ein faszinierendes Wasserbild, doch wenn man das Buch einmal geöffnet hat, erscheint das Cover einem danach schon fast langweilig und trist. Dies hängt damit zusammen, dass die Autoren eine wundervolle Auswahl an Bildern getroffen haben, die den Text unterstützen. Dabei sind die Bilder aus den unterschiedlichsten Perspektiven und Momenten. So findet man sowohl Bilder, welche mittels Satelliten oder aus dem Weltall aufgenommen wurden, ebenso wie Bilder vom Festland oder von einzelnen Inseln. Die meisten Bilder zeigen jedoch die Unterwasserwelt der Korallenriffe und die verschiedenen Lebewesen und Organismen der Riffe.

Fazit:
Das Buch eignet sich für jeden, der sich mit Korallenriffen beschäftigt, beschäftigen möchte oder einfach nur in Urlaub fährt und dort ein Korallenriff anschauen will. Dabei bietet es ausführliche Informationen und eine einmalige Darstellung.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2004 | ISBN: 9783768815871 | Preis: 58 Euro | 424 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der große illustrierte Atlas. Erde und WeltraumDer große Atlas der Steine & FossilienAtlas des VogelzugsDie ErdeThe World