Media-Mania.de

 Lexikon der Saucen


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Es gibt kaum ein Gericht, bei dem nicht in irgendeiner Form eine Sauce dazu serviert wird. Dabei ist es egal, ob es sich nun um Spaghetti mit Bolognesesauce dreht oder um eine Salatsauce. Fast überall gibt es Saucen. Natürlich kann man die Saucen auch im Supermarkt kaufen, doch selbstgemachte Saucen schmecken einfach besser als die industriell hergestellten Fertigprodukte.

In dem Buch "Lexikon der Saucen" werden nach der Einleitung zuerst die Grundlagen erläutert und so kann man bereits nach zwölf Seiten die wichtigsten Saucen nachkochen, die immer wieder benötigt werden. In diesem Buch findet man alle möglichen Saucen, welche zu den verschiedenen Zutaten passen. Dementsprechend gibt es Salat-, Gemüse-, Pasta-, Fisch-, Fleisch- und Dessertsaucen. Zu jedem Saucenrezept findet man eine große grafische Abbildung, damit man sich auch etwas unter den vielen Namen vorstellen kann.

Das Buch nennt sich nicht umsonst "Lexikon der Saucen". Man findet alle möglichen Rezepte, welche man zu verschiedenen Anlässen und zu bestimmten Gerichten reichen kann. Dabei werden sowohl die Standardsaucen als auch spezielle Saucen erklärt, die sich teilweise schon abenteuerlich anhören. Sicherlich ist dabei nicht jede Sauce für jeden Genießer etwas, doch wem schmeckt denn schon alles? Manche werden vielleicht bei einer Biersauce die Nase rümpfen, während andere die Chilisauce nicht mögen, doch werden sich in dem Lexikon für jedermann einige Rezepte finden, die den Gaumen des Genießers treffen.

Die Rezepte sind einfach gehalten und somit leicht nachzukochen. Dadurch eignen sich die Saucen auch für aufwändige Gerichte, da sie nicht so viel Zeit bei der Vorbereitung in Anspruch nehmen und leicht zu machen sind. Zusätzlich wird bei jedem Rezept die Menge an Kalorien, Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten aufgelistet, welche man durch die Sauce zu sich nimmt.

Bleibt noch zu erwähnen, dass in diesem Buch Saucen aus aller Welt zu finden sind. Dadurch bietet das Buch nicht nur dem Genießer der deutschen Küche ein gutes Rezeptbuch, sondern auch dem Genießer der internationalen Küche. Die Kapiteleinteilung richtet sich nach den entsprechend passenden Gerichten. Am Ende des Buches befindet sich noch ein Saucenkompass, der einem erklärt, welche Sauce zu welchen Gerichten passt. Da kann man eigentlich gar nichts mehr falsch machen, wenn man sich an das Buch hält!

Fazit:
Das Buch ist ein brillantes Lexikon und bietet dem Genießer der nationalen und internationalen Küche ein wahres Gaumenfest. Dabei sind die Rezepte einfach gehalten und erzielen doch eine große Wirkung, wodurch sich das Buch von der Alltagsküche bis zum Berufskochen lohnt. Das Buch kann jedem ans Herz gelegt werden, der gerne mal eine Sauce zu einem Gericht genießt, es lohnt sich wirklich!

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. August 2004 | ISBN: 9783898364089 | Preis: 7,95 Euro | 288 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
1.000 Rezepte - blitzschnellBlitzschnelle NudelsaucenSterne-SnacksMille SughiDas Saucenbuch