Media-Mania.de

 Schnell für zwei

Unkomplizierte Gourmetrezepte für jeden Tag


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wer hat schon Lust, jeden Tag Stunden in der Küche zuzubringen? Wohl nur die wenigsten - und daher erfreut sich das klassische Fast Food nach wie vor großer Beliebtheit. Dass schnell zubereitetes Essen trotzdem lecker, gesund und appetitlich, ja, sogar raffiniert sein kann, möchte Annemarie Wildeisen in ihrem 112-seitigen Hardcover-Buch unter Beweis stellen.

Das Buch beinhaltet Vorspeisen - Snacks und klassische Salate -, Eier- und Käsegerichte, Teigwaren- und Reisspezialitäten, Fleisch- und Fischgerichte, Gemüserezepte und solche aus dem Schnellkochtopf sowie unkomplizierte Desserts.
Etwas mehr als hundert Rezepte haben sich nach dieser Unterteilung zusammengefunden und werden dem Leser und - eventuell - Hobbykoch in diesem Buch präsentiert. Das Besondere ist, dass die Zubereitung der einzelnen Speisen dreißig Minuten grundsätzlich nicht überschreitet ... doch es hat sogar noch mehr zu bieten.

Etwas ganz Besonderes ist beispielsweise, dass jedem einzelnen Rezept eine kurze Einleitung vorangeht, die über das folgende Rezept informiert und Hintergrundinformationen zu Zutaten oder Herkunftsland gibt. Erst danach folgen übersichtlich und gut strukturiert Zubereitungszeit, Zutaten und schrittweise Anleitung zur Umsetzung. Garniert werden diese Rezepte in fast allen Fällen mit der Angabe verschiedener Beilagen, die sich für das jeweilige Rezept besonders eignen.

Ebenfalls etwas Besonderes sind die abschließenden Seiten des Buches, die dem Leser einige hilfreiche Informationen zu Vorratshaltung und unterschiedlichen Küchenbegriffen sowie Garmethoden geben. Hierbei wurde darauf geachtet, Hilfreiches weiterzugeben, ohne mit zu viel Theorie zu langweilen. Selbst Beilagen, angefangen bei den bekannten Salzkartoffeln bis hin zur Zubereitung von Nudeln, werden in diesem Bereich erläutert, was das Buch gerade für Anfänger in Kochbelangen interessant macht.

In diesem Buch finden sich allerdings keinerlei Nährwertangaben und die Angabe der Personenzahl ist aufgrund des Buchtitels überflüssig. Dass Nährwertangaben fehlen, ist dennoch schade. Ebenso schade wie das Fehlen entsprechender Bebilderung in vielen Fällen. Die eingebrachten Farbfotografien sind hingegen wieder sehr appetitlich dargestellt und dekoriert und erreichen teilweise sogar ein ganzseitiges Format.
Optisch wie auch inhaltlich wäre es allerdings ebenfalls hilfreich gewesen, wenn man sich vor dem Druck mit der neuen Rechtschreibung ausreichend befasst hätte oder das Ganze in der alten gedruckt hätte, denn Ausdrücke wie "gross" und "Von Massen und Gewichten" führen im Mindesten zur Irritation beim Leser.

Geteilter Meinung kann man sein, was den Schnellkochtopf angeht. Hierzu finden sich im Buch eigens Rezepte und auch der theoretische Teil wartet mit einigen Hintergrundinformationen zu diesem Küchengerät auf. Für die einen sehr hilfreich, für die anderen eher überflüssig.

Insgesamt handelt es sich bei "Schnell für zwei" um ein nettes Kochbuch, das vor allem dadurch besticht, Wort zu halten und Schmackhaftes wie Raffiniertes mit kurzen Zubereitungszeiten zu präsentieren. Vor allem Anfängern bietet es über einhundert tolle Rezepte, doch auch langjährige Hobbyköche werden an diesem Buch ihre Freude haben, auch wenn einige Aspekte, vom Fauxpas bis hin zur "Geschmackssache", den Genuss beim Lesen und Schmökern trüben könnten.

Tanja Elskamp



Hardcover | Erschienen: 01. Juni 2005 | ISBN: 3855027110 | Preis: 17,90 Euro | 112 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Schnell & einfachDie GenussformelDie besten Rezepte aus Großmutters KücheMeine SommerkücheLauter Lieblingsgerichte