Media-Mania.de

 Clever & Smart

Vol. 1


Cover
Gesamt +----
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Extras
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ton


Die Comics von Francisco Ibanez sind seit 25 Jahren Kult. Seine Geheimagenten Fred Clever und Jeff Smart sind in unzähligen Alben unsterblich geworden. Seit 2003 gibt es sie auf DVD zu kaufen. Eine alte TV-Serie aus dem Jahre 1994 wurde unverändert übernommen. Hier nun die erste der drei erhältlichen DVDs:

Episode 1: "Das atomare Sulfat"
Dr. Bakterius hat eine bahnbrechende neue Erfindung gemacht. Doch das fantastische Mittel gegen Käfer, Schaben und anderes Ungeziefer funktioniert nicht wirklich perfekt. Das atomare Sulfatspray lässt die besprühten Insekten zu Riesen anwachsen. Der Diktator von Brutishausen stiehlt das Mittel, um mit einer gewaltigen Armee riesiger Ameisen die Welt zu beherrschen. Die Agenten Clever und Smart bekommen den Auftrag, das zu verhindern.

Episode 2: "Maginn, der Zauberer"
Clever und Smart sollen den Zauberer Maginn aufhalten. Er hypnotisiert reihenweise Bankangestellte und raubt anschließend in aller Ruhe die Bank aus. Um der Festnahme durch die Agenten zu entgehen, hypnotisiert Maginn Clever und Smart. Nun bekämpfen sich die Agenten gegenseitig.

Episode 3: "Der Gangsterfall"
Die V.B.G.R., die Vereinte Bruderschaft der Gemeinen Rowdys, zerstört alles in der Stadt, was ihnen nicht gefällt. Die Geheimagenten Clever und Smart sollen die Gangster dingfest machen. Dabei geht einiges mehr zu Bruch, als es die V.B.G.R. alleine geschafft hätte.

Als Fan dieser Comics und Besitzer einer Reihe vorwiegend älterer Hefte war es ein innerer Zwang, diese DVD zu kaufen. Doch mein Entsetzen war groß. Die Animation ist drittklassig, der Ton gruselig und die deutsche Übersetzung absolut schlecht. Gags und Hintersinn, makabrer Humor und Slapstick der Vorlage sucht man vergeblich. Nur die derbsten Zoten sind in diese Comic-Serie eingeflossen und machen das Zuschauen zu einer Strafe.
Selten habe ich eine schlechtere Umsetzung gesehen. Alle drei Folgen, aus früheren Alben übernommen, sind grausam adaptiert und machen mir keinerlei Spaß.
Wenn überhaupt etwas Positives zu dieser DVD festzustellen wäre, dann ist es Dr. Bakterius, der so verschroben und irrsinnig kreativ rüberkommt, wie es ihm gebührt. Seine Auftritte aber sind kurz und arg verstümmelt.
Die Lust auf die zwei weiteren DVDs ist mir nach dieser ersten Folge jedenfalls vergangen.
Zu empfehlen sind die drei Episoden eigentlich nur den Fans der Geheimagenten, die diese Comics nicht kennen und nicht mehr erwerben können, weil sie nicht mehr aufgelegt werden. So lernen sie die Helden wenigstens animiert und akustisch kennen. Allenfalls die spanische und englische Tonspur sind hier zu empfehlen, sie sind weit weniger schlimm als die deutsche.

Fazit: Nein, diese DVD verdient den Preis von fast zwölf Euro nicht. Sie ist lieblos und schlecht gemacht und erreicht nicht das Niveau der Comic-Hefte. Allenfalls glühende Fans des Chaoten-Duos Clever & Smart sollten einen Blick darauf werfen. Extras gibt es auf der DVD keine.

Stefan Erlemann



DVD | Disc-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. September 2003 | Laufzeit: 65 Minuten | Preis: 11,90 Euro | Verfügbare Sprachen: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
X-Men, Vol. 2.2Spider-Man, Staffel 3Spider-Man, Staffel 2Silver SurferEl Superbeasto