Media-Mania.de

 Eine Trillion Euro


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Das Weltklima verändert sich rapide. Während die globale Temperaturerhöhung an vielen Orten zu Dürren, Stürmen und katastrophalem Wassermangel führt, ist es in Europa das genaue Gegenteil. Das Abschmelzen der Pole hat in einem komplexen Vorgang die Abschwächung des Golfstroms zur Folge. Dies wiederum führt dazu, dass eine Eiszeit über den europäischen Kontinent hereinzubrechen droht.
In dieser scheinbar ausweglosen Lage landet ein Raumschiff in der Nähe von Straßburg. Zur Verblüffung der Bewohner wollen die Außerirdischen, die ein nahezu perfektes Französisch sprechen, mit dem Europaparlament sprechen. Das Angebot, das sie dem Kommissionspräsidenten und seiner Delegation unterbreiten, ist absolut verblüffend. Sie wollen den gesamten europäischen Kontinent unter einer Kuppel mit gewaltigen Ausmaßen auf dem Mond nachbauen. Absolut identisch und so exakt, dass die Menschen den Unterschied nicht einmal bemerken werden. Alle Häuser, Straßen, Bäume, Seen, den Boden und sogar Bodenschätze, die unter der Erde liegen.
Nach dem anfänglichen Erstaunen der Menschen scheint dieses Projekt problemlos machbar zu sein. Wenn da nicht ein kleiner Haken wäre: die Bezahlung. Die Außerirdischen verlangen für ihre Dienstleistung die Summe von 1.000.000.000.000.000.000 Euro.

Die Kurzgeschichte von Andreas Eschbach findet auf der CD ungekürzt Platz. Sascha Rotermund liest sie wundervoll ironisch, glänzend intonierend und herrlich sarkastisch. Er trifft immer den richtigen Ton. Ob es die seltsamen Außerirdischen und ihre Manierismen sind, oder die Menschen und ihre emotionale Angespanntheit. Der Sprecher liefert in den 58 Minuten, die diese CD dauert, eine Glanzleistung ab.
Von der Geschichte selbst kann ich das nicht behaupten. Sie wartet mit unzähligen wissenschaftlichen Details auf, um die Sachlage zu erklären und überhaupt erst einen Grund für das Auftreten der Außerirdischen zu liefern. Und hier ist die Crux der Geschichte verborgen. Der Laie muss die Angaben und Denkmodelle hinnehmen. Der komplexe Vorgang der globalen Erwärmung gepaart mit einer Art Eiszeit für Europa ist schwierig genug und in sich kaum nachzuvollziehen. Hinzu kommen Schwächen im Detail. Mitnichten ist das Klima Europas einzige Folge des milden Klimaeinflusses des Golfstroms. Die Lage der Gebirge, die geringen kontinentalen Klimaeinflüsse lassen einen Vergleich mit Grönland oder Asien kaum zu.
Des Weiteren sind alle beteiligten Personen, seien es Menschen oder Außerirdische, derart klischeehaft, dass die Situation konstruiert und wenig glaubhaft ist.
Doch diese Geschichte hat, verborgen unter diesem vordergründig wissenschaftlichen Problem und seiner Lösung durch die Außerirdischen, einen Hintergrund, der nachdenklich macht. Die eigentliche Aussage dieser Kurzgeschichte geht über das Klimaproblem und seine etwas alberne Lösung durch Außerirdische weit hinaus. Andreas Eschbach versucht dem Hörer zu vermitteln, dass unsere Natur eben nicht bezahlbar, austauschbar oder unendlich lange Zeit verfügbar ist. Die Natur ist verwundbar und zerstörbar. Sie ist einmalig und nicht wieder zu reparieren, wenn sie einmal nicht mehr funktioniert. Der Mensch hat zwar die Macht, sie zu zerstören, aber nicht, sie wieder zu reparieren. Leider ist diese Botschaft etwas "platt" und kaum eine Überraschung. Dazu bedarf es keiner Außerirdischen und irrwitziger Pläne, das wissen die Menschen auch so - wenn sie auch nicht danach handeln.

Fazit: Die Geschichte und ihre Botschaft ist gut gemeint. Sie ist flüssig und versiert geschrieben. Doch Hauptproblem ist ihre Kürze. Wer den Autor und seine pointierten Charakterisierungen, seine Eloquenz und seinen Ideenreichtum kennt, wird enttäuscht sein. Hier wirkt alles eher klischeehaft und so kurz angerissen, dass es nicht überzeugen kann.
Einzig der Sprecher lohnt den Kauf dieses extrem günstigen Hörbuchs, er liefert eine wunderbare Vorstellung ab.

Stefan Erlemann



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. Oktober 2005 | ISBN: 340477048X | Laufzeit: 58 Minuten | Preis: 4,99 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Träumereien an französischen KaminenDas GespensterschiffGilgameshDrei Mal DreiDornröschen und andere Märchen