Media-Mania.de

 Männer kochen - Frauen genießen

Rezepte mit Verwöhngarantie

Autoren: Andreas C. Studer
Verlag: Kosmos

Cover
Gesamt ++---
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Liebe geht durch den Magen. Was liegt denn da näher, als seiner Angebeteten ein wunderbares Menü zuhause bei Kerzenschein zu kredenzen? Bei Paaren schätzt es die Frau sicherlich, wenn sie einen Tag lang nicht am Herd stehen muss, sondern sich lediglich die Ergebnisse schmecken lassen kann. Und vielleicht ist diese Form der Werbung sogar ein Startschuss für eine neue Beziehung zwischen zwei Menschen, die einander sehr zugetan sind. Für diese besondere Art der Balz enthält das Buch "Männer kochen Frauen genießen" viele Rezepte für jeden Geschmack.

Rund achtzig verschiedene Rezepte sind in diesem kleinen festgebundenem Kochbuch von Kosmos enthalten, mit dabei sind Vorspeisen und Suppen sowie knackige Salate. Mit Pasta, Fisch & Meeresfrüchten und den Fleischgerichten ist dann auch das Hauptgericht gesichert. Passende und kreative Beilagen haben ein eigenes Kapitel. Der süße Abschluss mit Desserts und Kuchen darf dabei nicht fehlen, wobei allerdings, wenn möglich, auf unnötige Kalorien verzichtet wurde.

Gestaltet ist das Buch in den Farben Rot und Blau. Schwarz-weiße Bilder, die Männer in der Küche zeigen, lockern das Ganze etwas auf. Die einzelnen Rezepte variieren von einfach bis raffiniert und sind, entgegen den Aussagen auf dem Buchrücken, nicht immer einfach nachzukochen. Denn nur geübte Hobbyköche haben eine ungefähre Ahnung davon, wie genau man Orangen filettiert oder Mandeln röstet. Ein ganz großer Minuspunkt ist, dass bei sämtlichen Rezepten die Zeitangaben fehlen. Denn gerade diese benötigt man, um ein Menü für seine Liebste zu planen. Nicht ein einziges Bild präsentiert dem Leser ein fertiges Rezept, so dass er allein mit seiner Vorstellungskraft bleibt. Genauso wenig gibt es Vorschläge, welche Rezepte zueinander passen könnten, um ein komplettes Menü zu planen.

Letztendlich enthält dieses Buch lediglich achtzig verschiedene Rezepte. Dieses Buch ist allerdings weder für Männer geschrieben, noch darauf ausgerichtet, ein Dinner bei Kerzenlicht zu organisieren. Da bleibt der geladenen Dame nichts anderes übrig, als im Kochbuch zu blättern, während ihr Liebster versucht, die einzelnen Gerichte zu koordinieren. Denn er hat im Gegensatz zu ihr recht wenig Interesse an den Bildern knackiger junger Männer am Herd.

Dies ist definitiv kein Kochbuch, wenn man ein entspannendes Menü für seine Frau zaubern möchte. Es fehlen einfach viele der hierfür benötigten Angaben. Lediglich begeisterte Fans von Andreas C. Studer freuen sich, weitere Rezepte von ihm zu erhalten. Alle anderen können getrost die Finger davon lassen.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2006 | ISBN: 3440108570 | Preis: 14,95 Euro | 96 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TapasSchnelle Küche für GenießerSchnell & einfachDie GenussformelRömertopf