Media-Mania.de

 Candlelight Dinner

für dich!


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wie viele Gelegenheiten bieten sich, an denen man seinen Partner mit etwas ganz Besonderem verwöhnen möchte. Seien es Geburtstage, Jahrestage, Valentinstage oder einfach gemeinsame Abende, die man romantisch begehen möchte, ein Candlelight Dinner zu zweit bietet sich immer an.
Wer nicht die Erfahrung hat, solch ein perfektes Menü aus dem Stegreif zu kochen oder wenig Lust hat, sich durch mehrere Bücher zu quälen, auf der Suche nach Gerichten, die gut miteinander harmonieren und dann auch noch einen romantischen Anstrich haben, dem soll mit diesem Buch geholfen werden.

Zuallererst findet der Leser eine Einführung mit den Grundlagen eines Candlelight Dinners. Denn, wie der Name schon sagt, Kerzenlicht muss sein, doch wie viele darf man aufstellen, ohne den Anschein eines Altars zu erwecken, und auf was muss man besonders achten? Auch wie man das Menü am besten plant und alles vorbereitet, wird erläutert. Sehr wichtig ist die Wahl der Getränke, auch hierfür findet sich in der Einführung eine Hilfe.
Und mit den Getränken beginnt auch der eigentliche Rezeptteil, denn es muss nicht immer der obligatorische Champagner als Aperitiv sein. Verschiedene leichte Cocktails laden zum Probieren ein, dabei ist auch darauf geachtet worden, nicht nur alkoholhaltige Rezepte anzuführen.
Weiter geht es mit kleinen Häppchen, die sich gut als Appetizer oder als eigentliche Vorspeise verwenden lassen. Diese sind immer sehr hübsch anzusehen, doch schon den Bildern kann man anmerken, wie viel Zeit die Vorbereitung verschlingen kann. Doch der Aufwand lohnt sich, wenn man es so hinkriegt, wie das Bild es einem zeigt, wird der Bekochte sich sehr freuen müssen.
Daraufhin folgen die Suppen als Vorspeisen. Dabei wurde darauf geachtet, nicht nur winterliche Suppen anzuführen, sondern auch Gazpacho für heiße Sommerabende. Und wer Suppen gegenüber das Vorurteil hat, diese würden meist sehr nach Hausmannskost schmecken oder aussehen, der sollte unbedingt seinen Horizont erweitern, denn auf diesen Seiten finden sich ausgefallene und sehr schmackhafte Ideen, wie zum Beispiel die Lachs- oder die Kürbissuppe.
Nach all diesen Appetitanheizern wird man Hunger haben, daher folgen gleich die verschiedenen Hauptspeisen. Wieder sind sie etwas außergewöhnlicher, als ein normales Kochbuch es vorschlagen würde, reicht die Bandbreite doch von Risotto über Moussaka hin zu Ente oder Lammkotelett.
Bei keinem Menü darf ein Nachtisch fehlen, also werden auch hier viele romantisch anmutende Desserts aufgeführt, die einen krönenden Abschluss des gemeinsamen Abendessens bilden werden.

Die Rezepte sind sehr übersichtlich gestaltet. Jeweils eins findet sich auf einer Doppelseite, eine davon beinhaltet das Bild des fertigen Gerichts, auf der anderen Seite finden sich Angaben darüber, wie lange man zum eigentlichen Kochen braucht, wie lange das Gericht garen beziehungsweise kühlen muss und welche Zutaten man benötigt. Die einzelnen Arbeitsschritte sind durch die hohe Qualität der Gerichte nicht ganz einfach, aber jemand, der hin und wieder in der Küche steht, sollte diese Rezepte nachkochen können.
Was sehr lobenswert ist, ist, dass darauf geachtet wurde, größtenteils Rezepte abzubilden, die man bis zu einem gewissen Grad vorbereiten kann. Denn wer möchte sein Candlelight Dinner schon allein in der Küche verbringen?

Das Buch enthält bestimmt keine Gerichte für jeden Tag, doch man plant auch nicht jeden Tag ein Essen für zwei Verliebte. Man sollte sich aber auch von den romantisch angehauchten Namen wie "Liebelei mit Lachs" oder "Pikantes Geheimnis" nicht ablenken lassen: Sämtliche der aufgeführten Rezepte sind auch außerhalb eines romantischen Dinners sehr gut wieder zu verwenden, etwa, wenn man Gäste verwöhnen möchte oder mal Lust auf etwas ganz Ausgefallenes hat.

Anja Thiemé



Hardcover | Erschienen: 01. Januar 2007 | ISBN: 9783811229433 | Preis: 5,95 Euro | 95 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TapasSchnelle Küche für GenießerSchnell & einfachDie GenussformelRömertopf