Media-Mania.de

 GU Küchenratgeber: Salate


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Salat ist nicht gleich Salat. Auf der einen Seite gibt es den verklebten, nach nichts schmeckenden und in Soße ertränkten Salat, der meist als gemischter Salat präsentiert wird und den Gaumen nicht unbedingt sonderlich anspricht. Auf der anderen Seite gibt es leckere, knackige Salate, die passend zur Jahreszeit mit verschiedenen Zutaten und Gewürzen eine Art Liebeserklärung an den Geschmack sind. Hinzu kommt, dass die zweite Variante nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch gesund ist. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit leckeren Salaten und zeigt, wie man Familie und Freunde beeindrucken kann.

Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung, die wichtige Tipps zum Umgang mit Salat enthält. Dabei wird auf die saisontypischen Salatsorten ebenso eingegangen wie auf die Vorbereitung der verschiedenen Zutaten. Ein wichtiges und entscheidendes Detail bei der Zubereitung von leckerem Salat ist das Dressing. Doch auch dabei muss man einige Kniffe beachten, damit es später lecker schmeckt. So werden die grundlegenden Zutaten für die verschiedenen Dressings ebenfalls vorgestellt.

Nach der Einführung beginnt der Hauptteil mit den Rezepten. Dabei sind die Salate in drei Kategorien unterteilt:
  • Dazu & davor
  • Die Hauptsache
  • Feiersalate für viele
In der ersten Kategorie findet man viele Salate, die als Kleinigkeit zu der Hauptmahlzeit oder als Vorspeise gereicht werden können. Danach gibt es einige Salate, die eine volle Mahlzeit darstellen und dementsprechend auch meist mit Fleisch oder Fisch zubereitet werden. Die Feiersalate eignen sich besonders gut für Partys und bunte Büfetts.
Am Ende des Buches gibt es noch viele Informationen zu den verschiedenen Kräutern und selbst gemachtem Öl und Essig. Zusätzlich gibt es Erklärungen zu nützlichen Küchengeräten und als Special drei verschiedene Arten von Obstsalat.

Wer mit klassischen Salaten gerechnet hat, wird bei diesem Kochbuch große Augen machen: Tanja Dusy hat eine Sammlung an Rezepten zusammengestellt, die sehr experimentierfreudig und ungewöhnlich ist. Dennoch hören sich die Zusammenstellungen sehr lecker an, schmecken gut und sehen auch faszinierend aus. Die Salate lachen einen regelrecht aus der Schüssel an. Allerdings wäre es auch schön gewesen, wenn zusätzlich noch klassische Rezepte wie Schichtsalat oder ähnliches beschrieben worden wären, um eine vollständige Sammlung an leckeren Salaten zur Hand zu haben.

Die Rezepte sind gut verständlich beschrieben, so dass man leicht leckere Salate zubereiten kann, welche die Gäste faszinieren. Die Fotos sind wundervoll anzusehen und machen Appetit auf den jeweiligen Salat. Dabei strahlen sie regelrecht vor Farbenfreude und lassen die Salate den Jahreszeiten ensprechend lecker leicht und köstlich sättigend erscheinen.

Fazit:
Wenn man auch mal Salate machen möchte, die nicht dem Alltag entsprechen, sollte man sich dieses Buch auf jeden Fall kaufen. Die Rezepte sind leicht nachzumachen und werden Ihre Gäste faszinieren, wobei auch das Auge mitessen kann.

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 1. Februar 2007 | ISBN: 9783833803260 | Preis: 7,50 Euro | 64 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die besten Ideen für SalateOrientalisch kochenPicknick1 Brot - 50 AufstricheSalate